Menu
  • Wähle hier aus, was du machen willst, wo und für wie lange!

Englisch-Sprachlehrer-Jobs in China

Praktikum, Vergütet
 
Wir organisieren Sprachlehrerjobs in China, die gut vergütet sind, sowohl bei privaten Englischschulen als auch bei staatlichen Schulen. Bei den privaten Englischschulen solltest dich für mindestens 3 Monate verpflichten und der Start ist zu jedem Termin möglich. Bei den staatlichen Schulen musst du dich vom Zeitraum an die Semester halten.
 

Projektbeschreibung

 

Private Englischschulen

 
Wir arbeiten mit verschiedenen Ketten von privaten Sprachschulen, die zusammen mehrere hundert Niederlassungen haben. Diese sind sehr modern ausgestattete und gestaltet. Eltern bringen ihre 4-17-jährigen Kinder meist in der Freizeit (am Nachmittag oder Wochenende) in diese Zentren, damit sie ihre Englischkenntnisse verbessern können.
 
Es wird in einem spiel- und spaß-orientierten Umfeld Englisch unterrichtet und es finden Lehrmittel Einsatz wie interaktive Spiele auf einem großen Touchscreen, Filme und Animationen. Regelmäßig gibt es Spaßaktivitäten wie Wettbewerbe.
 
Alle Kinder lernen bereits an der staatliche Schule Englisch, d.h. verfügen bereits, außer den ganz kleinen, über Englischkenntnisse.
 
Du arbeitest in der Regel von Mittwoch bis Freitag für jeweils 5.5 Stunden zuzüglich einer Stunde Vorbereitung und am Wochenende (Samstags und Sonntags) gibst du bis zu 7 Stunden Unterrricht. Montag und Dienstag ist die Schule geschlossen und du hast frei.
 
Als Englischlehrer wirst du in der ersten Woche einen erfahrenen Lehrer beobachten und du erhältst ein "Teacher's Guidebook". Alle Lehrmaterialien bestehen und du wendest sie an. Etwa einmal monatlich gibt es einen "Training Exchange", bei dem du Lehrer treffen kannst, die die Arbeit schon länger machen und dir Tipps geben können.
 
An den Schulen kannst du unterreichten, wenn du entweder Englisch-Muttersprachler bist ODER wenn du ein TEFL-Zertifikat (oder eine vergleichbare oder höherwertige Qualifikation zum Englischlehrer hast). Das TEFL-Zertifikat kann innerhalb von 2-3 Wochen online abgelegt werden zu Kosten von etwa 180 EUR.
 
Der Job ist vergütet, wobei die genaue Höhe von der Sprachschule, deiner Qualifikation und der Dauer deines Aufenthalts abhängt (mindestens 3 Monate, maximal 12 Monate). Es bewegt sich im Rahmen von 8000-14.000 RMB pro Monat (ca. 1160-2000 EUR), wobei innerhalb eines längeren Aufenthalts eine Anhebung des Einstiegsgehalts üblich ist. Wenn du für ein volles Jahr bleibst, übernimmt die Schule in der Regel am Ende deine Flugkosten. Von diesem Gehalt kann man in China gut leben und die meisten Teilnehmer können sogar noch etwa die Hälfte ihres Monatslohns ansparen!
 

Staatliche Grundschulen

 
Alternativ zu privaten Englischschulen, bei denen der Unterricht am nachmittag oder Wochenende stattfindet ist es auch möglich in staatlichen Grundschulen zu den normalen Schulzeiten zu unterrichten. Dabei ist Englisch eines der regulären Schulfächer. Dies können wir in gesamt China organisieren, auch in kleineren Städten. Typischerweise sitzen etwa 25-30 Kinder in einer Klasse. Du unterrichtest ebenso wie bei den Privatschulen selbstständig und Lehrmittel werden gestellt.
 
Auch diese Einsätze sind möglich sowohl für qualifizierte Lehrer als auch für Teilnehmer ohne solche Qualifikationen und man muss kein Muttersprachler sein. Teilnehmer müssen sich für ein oder zwei Semester verpflichten (Ende Februar bis Ende Juni und/oder Anfang September bis Ende Dezember). Das Gehalt beträgt etwa 5000 RMB pro Monat, außerdem kannst du ohne weitere Kosten in der Schulkantine essen und die Schule stellt ein Zimmer in einer Wohnung in der Stadt. Während der unterrichtsfreien Monate wird kein Gehalt bezahlt und es gibt keine Unterbringung, aber du kannst in der Wohnung bleiben.
 
 

So läufts:


1. Du emailst uns deinen tabellarischen Lebenslauf auf Englisch inkl. Bewerbungsfoto. Wenn du formelle Qualifikationen zum Sprachlehrer hast, emaile uns Scans davon.

2. Du teilst uns deinen Skype-Benutzernamen mit. Zuerst wird dann Alex, unser Koordinator in Beijing mit dir sprechen und danach Sprachschulen kontaktieren.
 
3. Die Sprachschule wird dann nochmal über Skype mit dir sprechen und dabei auch die genauen Konditionen mitteilen (Gehalt, Arbeitsumfang etc).
 
In China Englisch zu unterrichten ist eine bereichernde Erfahrung und eine, die in deinem Lebenslauf hoch angesehen wird. Ein Praktikum im Reich der Mitte ist von bedeutendem Wert. Du kannst eine ganz andere Kultur kennenlernen und dabei ein Gehalt beziehen, von dem Du in China gut leben kannst - also welche Gründe gibt es, die dagegen sprechen? Sende uns gleich deine Unterlagen für ein Interview mit der Sprachschule!
Info Box
Allgemein
Ort: Verschiedene Städte in China
Verfügbarkeit: ganzjährig, Start flexibel
Mindestdauer: vergütet mind. 3 Monate
Maximaldauer: 12 Monate
Sprachkenntnisse: Englisch
Mindestalter: 24 Jahre
Weitere Anforderungen: Zum Bezug des passenden Visums ist mindestens ein BA-Abschluss erforderlich (bzw. vergleichbares Bildungsniveau), der vor mindestens 2 Jahren abgelegt worden sein muss
Unterbringung:
WG, Hotel
Allgemeines 2
Bewerbungsunterlagen:
* Tabellarischer Lebenslauf auf Englisch
* Bewerbungsfoto
* Wenn vorhanden: Scans von Zeugnissen formeller Qualifikationen
* Skype-Benuternamen
Vergütung: 8,000-14,000 RMB/Monat oder ca. 5,000 RMB+Unterbringung & Verpflegung
Praktikum
Eventuell sind Work&Travel-Angebote auch als Praktikum möglich. Dies hängt von den Anforderungen deiner Hochschule an das Praktikum ab.
 
Betreuung möglich: Ja
Qualifikation Betreuer/in: Englischlehrer
Vergütung: Ja
 

Mehr Infos

 

Unterbringung

 

Unterbringung in Beijing

 
In Beijing kannst du auswählen zwischen Unterbringungen verschiedener Standards:
 
mostpopular transparent
Most popular! - Dies ist die Wahl der meisten unserer Teilnehmer. Hierbei wohnst in einer WG zusammen mit weiteren Teilnehmern in der Innenstadt von Beijing.

comfortplustext transp
Comfort+ - Für die, die mehr Wert auf Komfort legen: Unterbringung in einem Hotel

mostpopular

WGs in der Innenstadt von Beijing:

 
Die Unterbringung der Kategorie "Most Popular" erfolgt in Beijing in Einzel- oder Doppelzimmern (Du wählst es aus) in Wohnungen in der Innenstadt, die du dir mit weiteren Teilnehmern teilst. Meist wohnen dort 2-4 Teilnehmer und teilen sich Bad, Küche und Wohnzimmer.
 
Die Wohnungen sind guten Standards. Die Badezimmer verfügen über heiße Dusche, westliches WC, Waschbecken und in der Regel eine Waschmaschine. Die Zimmer haben Heizung und Klimaanlage. In der Küche gibt es Kühlschrank, Herd weitere Küchengerätschaften wie Mikrowelle, Toaster, Wasserkocher usw. Die Wohnungen befinden sich typischerweise in Wohnblöcken in der Innenstadt, die über Aufzüge und Sicherheitspersonal verfügen. In der Regel gibt es Wifi-Internet. Einmal pro Woche kommt üblicherweise eine Reinigungskraft.
 
Diese Option ist perfekt für die meisten unserer Teilnehmer.

comfortplus

Hotel-Unterbringungen

 
Höheren Standards ist die Unterbringung in einem Hotel in einem voll klimatisierten Einzel- oder Doppelzimmer. Dort hat man ein eigenes Bad von hohem Standard, ebenso wie Flat-TV und wifi-Internet. Bettbezüge, Handtücher usw. werden gewechselt.

Kosten

 

I. World Unite! Service-Paket

Mobil-User: Wenn Du die Preise für deine Wunsch-Aufenthaltsdauer nicht siehst, blende andere (kürzere) Einsatzdauern aus.
  bis zu 180 Tage181-365 Tage   
 Servicepaket
1 Person
800 EUR 900 EUR      
2-4 Personen
(Preis pro Person)
750 EUR 850 EUR      
 
Hier EUR umrechnen in Schweizer Franken (CHF) und andere Währungen
 

Das World Unite! Service-Paket beinhaltet:

 
  • Persönliche Beratung und Vorbereitung vor deiner Anreise
  • Zugang zum World Unite! Online-Teilnehmerbereich mit für deinen Standort und Tätigkeit abgestimmten Vorbereitungsmaterialien inklusive interkultureller Vorbereitung (PDFs, Videos)
  • Vorbereitungsveranstaltung per Skype zusammen mit weiteren Teilnehmern
  • Organisation der Unterlagen, die du für die Visumsbeantragung brauchst und Unterstützung mit der Visumsverlängerung vor Ort, wenn erforderlich, aber nicht die offiziellen staatlichen Gebühren für das Visum (Kosten dafür siehe unten)
  • Örtliche Polizeiregistrierung (wenn erforderlich), Unterstützung mit Gesundheitsprüfung vor Ort (erforderlich für manche Langzeit-Visa) sowie mit Öffnung eines Bankkontos in China (erforderlich für manche Jobs/Praktika)
  • Abholung und Transfer ab Flughafen Beijing/Shanghai/deines Einsatzortes bei Ankunft
  • Persönlicher Betreuer in China (Beijing) und in unserem Büro
  • Begleitung zu deiner Einsatzstelle an deinem ersten Tag
  • Örtliche SIM-Karte (nur für Standort Beijing)
  • Schreiben von Bestätigungen/Zertifikaten für deine Hochschule, Stipendium, Kindergeld, Versicherung etc. sowie Ausfüllen/Unterzeichnen von Praktikumsverträgen
 

Die Tarife beinhalten NICHT:

 
  • Unterbringung und Verpflegung (siehe unten)
  • An- und Rückreise nach China (buchst du selbst)
  • Offizielle Gebühren für Visum (siehe unten)
  • Versicherungen (Reisekrankenversicherung, Haftpflichtversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung)
  • Persönliche Ausgaben
  • Impfungen
  • Transport vor Ort (Schätzwert siehe unten)
 

II. Unterbringungskosten

 
Du wählst aus zwischen folgenden Möglichkeiten:
Mobil-User: Wenn Du die Preise für deine Wunsch-Aufenthaltsdauer nicht siehst, blende andere (kürzere) Einsatzdauern aus.
Preisangaben in chinesischen RMB! Währung umrechnen Monatliche Miete 
    
mostpopular2
WG mit weiteren Teilnehmern
1 Person
(Einzelzimmer)
3000-4000 RMB/Monat*  
2 Personen p.p.
(Doppelzimmer)
1500-2000 RMB/Monat*  
comfortplus3
Hotelunterbringung mit Frühstück
1 Person
(Einzelzimmer)
5000 RMB/Monat im Winter
6000 RMB/Monat im Sommer
 
2 Personen p.p.
(Doppelzimmer)
2500 RMB/Monat im Winter
3000 RMB/Monat im Winter
 
 
WG: Nur ganze Monate können gemietet werden! Inkl. Wasser, Strom, Heizung, Wifi. Für WG-Zimmer ist außerdem eine Monatsmiete Kaution zu hinterlegen.
Hotel: Unvollständige Monate werden anteilsmäßig tagesgenau berechnet.
Im Falle von 3-4 Personen: Preis wie 2 Personen. 5 oder mehr Personen: Kontaktiert uns für Gruppenpreise.
 

Übersicht über sonstige anfallende Kosten:

 
  • Visumskosten je nach Dauer und Tätigkeit 40-200 EUR (muss im Voraus beantragt werden)
  • Wenn Verpflegung nicht inklusive ist: ca. 100-150 EUR/Monat (Schätzwert)
  • Kleine Ausgaben vor Ort (Transport vor Ort): ca. 20-40 EUR/Monat (Schätzwert)
  • Versicherungen ca. 20-40 EUR/Monat

 

Wie bezahle ich?

 
Nachdem wir alles mit dir besprochen haben und du fest zusagst, senden wir dir eine Rechnung. Du kannst bequem per Banküberweisung oder mit Paypal bezahlen. Du zahlst mit Rechnungsstellung eine Anzahlung von 200 EUR. Einen Monat vor der Anreise begleichst du dann den ausstehenden Betrag für das Service-Paket sowie den ersten Monat Miete.
 
Miete ab dem 2. Monat, eventuelle weitere Beiträge an die NGO oder für Praktikumsbetreuung (siehe Info-Box im Tab Projektbeschreibung) sowie Kosten für Visum und eventuelle weitere offizielle Dokumente zahlst du in der Regel direkt vor Ort (wenn wir es dir nicht anders mitteilen). Es gibt vor Ort Geldautomaten.
 

Extras

 

Folgende Einsätze könnten dich auch interessieren:

 
 
Diese Einsätze sind Vorschläge für Alternativen, die dich interessieren könnten oder KOMBINATIONEN. Die Kombination von Einsätzen bei verschiedenen Organisationen ist oft möglich und meist günstiger als zwei Einzelbuchungen. Kontaktiere uns bitte! Schau dir auch unsere Angebote aus den Bereichen "World Learner", "Aktivreisen" und "Work&Travel" in China an, um deinen Aufenthalt noch interessanter zu gestalten.
 

Reisekrankenversicherung

 
Wir empfehlen die folgende Reisekrankenversicherung, die sich speziell an Teilnehmer von Praktikum, Freiwilligendienst, Sprachreise, Work&Travel, Kursteilnahme u.ä. im Ausland richtet. Sie ist verfügbar für Reisende jeglicher Nationalität und abschließbar für alle Länder außer Deinem Heimatland. Auch eine Reisehaftpflichtversicherung kannst du hinzufügen.
 
Klicke einfach auf den Banner und du kannst sie gleich in wenigen Schritten online abschließen und bekommst dann eine Bestätigung per Email.
 
 
 

Anreise

 

Anreise nach China

China Map 
 
 
Alle großen Städte in China sowie die Urlaubsinsel Hainan und Ulaanbaatar (Mongolei) haben internationale Flughäfen und du fliegst direkt in die Stadt deines Einsatzes. Dort wirst du vom Flughafen abgeholt.
 

Beijing

 
 
Beijing ist mit über 20 Millionen Einwohnern eine der größten Städte der Welt und die Hauptstadt der Volksrepublik China.
 
Die Stadt ist unglaublich dynamisch und voller jungem Leben und Schwung. Zahlreiche innovative Unternehmen und Start-ups, die sowohl von Chinesen als auch von Ausländern gegründet werden siedeln sich in Beijing an. Junge Leute aus ganz China im Alter von 20 bis Mitte 30 zieht es nach Beijing auf der Suche nach beruflichem Erfolg. Dazu kommt eine erhebliche Zahl von jungen Leuten aus West- und Osteuropa, Nordamerika und Afrika, die hier entweder ihr Geschäftsglück versuchen oder einfach eine Zeit lang in Beijing verbringen, weil die Stadt hip und trendy ist.
 
Erstaunlich ist das Nachtleben, besonders während der wärmeren Monate: Jede Nacht sind die Straßen, Restaurants, Bars und Clubs voller Leute bis in die Morgenstunden. Die Preise dafür sind immer noch realtiv günstig. Auf den Straßen kann man Straßenmusikern zuhören, öffentlich tanzen, Karaoke singen und essen und trinken - Anzeichen kommunistischer Diktatur und Strenge sucht man hier vergeblich. Es gibt jede Menge ultra-moderne Einkaufszentren und hipper Restaurants, vor denen die Gäste Schlange stehen -  Beijing ist mitten in der Zeit des Wirtschaftswunders und für die Pekinger zählt Konsum und Spaß.
 
Durch die olympischen Spiele von 2008 erhielt die Stadt ein modernes öffentliches Transportsystem, das sehr preiswert zu benutzen ist sowie attraktive und gepflegte Grünanlagen und Plätze.
 
Bereits seit dem 11. Jahrhundert vor Christus ist Beijing eines der wichtigsten kulturellen Zentrum der Welt und voller Paläste, Tempel und historischer Kunstschätze, mit denen kaum eine andere Metropole weltweit mithalten kann. Die Chinesische Mauer, die sogar vom Mond aus zu sehen ist, verläuft nördlich der Stadt.

FAQs

 

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

 
Gibt es feste Starttermine, an die ich mich richten muss?
Den Start deines Praktikums, Freiwilligeneinsatzes oder Work&Trave-Jobs besprichst du mit der Einsatzorganisation, wenn du das Skype-Interview mit ihr führst. Anfänger-Gruppenkurse Chinesisch starten immer jeden ersten Montag im Monat.
Kann ich noch länger in meiner Unterbringung wohnen bleiben nach meinem Freiwilligendienst/Praktikum oder früher anreisen?
Ja, dies ist möglich und wir geben dir günstige Unterbringungspreise. Sag uns einfach von wann bis wann du Unterbringung brauchst und wir geben die die Kosten durch.
Kann ich während meines Aufenthalts auch herumreisen und mir das Land anschauen?
Während deines Praktikums oder Work&Travel-Jobs kannst du nur herumreisen, wenn du frei hast, also während Ferienzeiten, Feiertagen oder am Wochenende. 
Kann ich als junge Frau alleine nach China reisen?
Kein Problem, in China bewegen sich Frauen völlig frei und selbstbewusst.
Werde ich der einzige ausländische Freiwillige/Praktikant im Projekt oder an meinem Standort sein?
Wir haben zu jedem Zeitpunkt Praktikanten, Work&Travel-Teilnehmer und Sprachschüler in Beijing, mit denen du zusammen wohnen kannst. Wieviele gleichzeitig in deinem Praktikumsunternehmen sind, entscheidet dieses. Es ist in Beijing sehr einfach, mit anderen Ausländern deines Alters in Kontakt zu treten, wenn du dies wünscht und es gibt dort sehr viele. An anderen Standorten wie Hainan oder anderen Städten haben wir nicht zu jedem Zeitpunkt weitere Teilnehmer.
Welche Impfungen brauche ich?
Die Website Tropenmedicus.de gibt Impfempfehlungen für China. Unser Info-PDF, das du als Teilnehmer bekommst, erhält ausführliche Informationen zum Thema Gesundheitsvorsorge.
Wo werde ich wohnen?
Du kannst auswählen, ob du in einer Wohnung in der Stadtmitte von Beijing wohnen willst, die du dir mit anderen Teilnehmern teilst oder in einem Hotel. Details dazu im Tab "Unterbringung".
Gibt es in meiner Unterbringung Internet?
Ja, es gibt wifi-Internet.
Wie kann ich meine Wäsche waschen?
Die Wohnungen haben Waschmaschine.
Kann ich in der Unterbringung kochen?
Ja, es gibt gut ausgestattete Küchen in den Wohnungen. Details dazu im Tab "Unterbringung".
Ich bin Vegetarierin. Kann ich mir vegetarische Nahrung kaufen?
Ja, dies ist problemlos möglich.
Welche Sprachkenntnisse muss ich haben?
Du solltest in der Lage sein, dich auf Englisch verständigen zu können. Wenn weitere Sprachkenntnisse erforderlich sind, ist dies in den Info-Boxen der jeweiligen Projekte angegeben.
 
    JETZT ANMELDEN oder UNVERBINDLICH ANFRAGEN!
 
FacebookTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiPinterest
Pin It

Unsere Partner

  • partners03.jpg
  • partners04.jpg
  • partners05.jpg
  • partners06.jpg
  • partners07.jpg
  • partners08.jpg
  • partners09.jpg

Programme

Auslandspraktika Auslandspraktika

Weite Auswahl von Praktika in vielen Ländern. Mehr lesen...

 
Volunteering Volunteering

Gemeinnützige Einsätze weltweit. Mehr lesen...

 
World Learner World Learner

Lerne das Wissen deines Gastlandes. Mehr lesen...

 
Aktivreisen Aktivreisen

Der alternative Urlaub. Mehr lesen...

 
Academix Academix

Studienarbeiten, interkulturelles Lernen. Mehr lesen...

 
Work&Travel Work&Travel

Work&Travel in China und Japan. Mehr lesen...

Abstimmung!

Findest du auf unserer Website, wonach du suchst?

Login Form