Menu
  • Wähle hier aus, was du machen willst, wo und für wie lange!

Landwirtschaftliche Produktion in Tansania

Praktikum und Volunteering möglich
 
FASO (Fumbuka Agro Solutions Organisation) unterstützt junge Farmer und landwirtschaftliche Kleinunternehmer im Kilimanjaroraum. Studierende der Landwirtschaft, Agrartechnik, Umwelttechnik Biologie, Ökologie und ähnliches sowie jeder mit Interesse kann bei den Projekten von FASO dabei sein. Auch qualifizierte Praktika sind möglich.
 

Projektbeschreibung

 
Landwirtschaft ist immer noch die Grundlage der tansanischen Wirtschaft; etwa 80% der Tansanier arbeiten in der Landwirtschaft. Dabei entfallen 85% auf den Anbau von Nahrungsmitteln. Es dominieren traditionelle familienbetriebene Kleinfarmen, die mit einfachsten technischen Mitteln arbeiten: 70% des Anbaus erfolgt nur per Handpflug; 20% verfügen über einen Ochsenpflug und nur 10% über einen Traktor. Regen ist in den meisten Fällen die einzige Bewässerung; dadurch ist die Landwirtschaft ist sehr saisonal und abhängig von Wetterfaktoren. Das Einkommen der Bauern ist sehr gering, da alle Farmer dieselben Produkte gleichzeitig auf den Markt bringen; Dürren können für die Farmer verheerend sein.
 
Dabei verfügt Tansania über ein großes Potential in der landwirtschaftlichen Produktion, sowohl für den Eigenbedarf an Nahrung (Mais, Hirse, Reis, Weizen, Bohnen, Cassava, Kartoffeln, Bananen) als auch für den Export (Kaffee, Tabak, Baumwolle, Cashewnüsse, Sisal, Tee, pyrethrum, Ölsamen, Gewürze, Zierblumen, Nelken). Bewässerung ist eine Grundlage zu höherer Lebensmittelsicherheit in Tansania und um die Produktivität und das Einkommen der Farmer zu verbessern. Tansania verfügt über ausreichend Wasservorkommen, dass 1 Million Hektar Land umweltverträglich nachhaltig durch Bewässerung bewirtschaftet werden könnten, was aber nur bei 150.000 Hektar geschieht.
 
FASO (Fumbuka Agro Solutions Organisation) ist eine 2010 gegründete NGO aus Moshi, die das Ziel hat, junge Farmer und Kleinunternehmer aus dem landwirtschaftlichen Bereich zu unterstützen und ihren Lebensstandard durch Verbesserungen in der Kenntnisse und Produktion anzuheben. Dafür führt FASO Trainings- und Beratungsdienste durch sowie betreibt Forschung. Fumbuka bedeutet auf Swahili "Öffne die Augen". Alle Mitglieder von FASO sind 18-35 Jahre alt.
 
Im landwirtschaftlichen Bereich arbeiten in Tansania mehr Frauen als Männer, aber selten erhalten diese die Möglichkeit, ihre landwirtschaftlichen Kenntnisse auszuweiten, was ihre Produktivität einschränkt. Sie haben es auch schwerer, Zugang zu Geldmittel und betriebswirtschaftlichem Grundkenntnissen zu erhalten. Es ist ein Schwerpunkt von FASO, Frauen, die auf kleinen Farmen arbeiten in den Bereichen Finanzen und Kleinunternehmertum auszubilden (Kontrolle und Planung von Finanzen, Bewertung von Kosten der Produktion und Verhältnis zum Verkaufspreis, Vertrieb der landwirtschaftlichen Erzeugnisse, bessere Organisation durch Bildung von Kooperativen und Gruppen) sowie ihre fachlicher Kenntnisse der Landwirtschaft zu verbessern.
 
Eine weiter Zielgruppe sind junge Menschen, die in der Landwirtschaft arbeiten. Diese werden dazu ermutigt, einen höheren Schulabschluss (Form 7) oder sogar einen Hochschulabschluss abzulegen, um die Qualität der Landwirtschaft in Tansania zu erhöhen. Zudem setzt sich FASO dafür ein, dass in Tansania farmerfreundliche Jugendpolitik betrieben wird, Jungbauern Zugang zu Märkten gewährleistet wird und sie Zugang zu Geldmitteln und Fortbildungsmöglichkeiten erhalten.
 
FASO arbeitet zusammen mit der International Labor Organization (ILO), der Foundation for Civil Society und dem Mwangaria Institute of Agriculture and Livestock.
 
FASO betreibt in Kahe Gewächshäuser für den Anbau von Tomaten, Paprika (sweet pepper), Chili (Scotch Bonnet Pepper), Gurken und Blattsalate. Durch das Gewächshaus wird weniger Land verbraucht und das Gemüse ist besser geschützt vor widrigen Wetterbedingungen und Schädlingen. Dabei finden Prinzipien der ökologischen Landwirtschaft Anwendung sowie Konservierung von Früchten und Gemüse durch Trocknung.
 
Daneben arbeitet FASO mit dem Mwangaria Institute of Agriculture and Livestock im Bereich Gewebekultur (Meristemvermehrung), wobei Pflanzen auf einem Nährmedium vermehrt werden (Plant tissue culture), Optimierung von Schädlingsbekämpfungsmitteln und Düngern, sowie Forschung zu Anbau- und Bewässerungsmethoden (Bodenvorbereitung; Tröpfchenbewässerung).
 
Diese Methoden werden in Seminaren Farmern nähergebracht und sie werden in der Anwendung der Techniken begleitet.
 
Studierende von Landwirtschaft, Biologie, Ökologie etc. können bei den Landwirtschaftsprojekten von FASO mitwirken; auch qualifizierte Praktika sind möglich. Aber auch jeder ohne entsprechende Qualifikationen kann mithelfen und dabei bei landwirtschaftlichen Tätigkeiten in einem tansanischen Dorf dabei sein.
 
Freiwillige können nebenbei auch im Bereich Alphabetisierung und Bildung für Farmer tätig sein sowie bei Schulen kleine Lehrgärten anlegen und Kinder und Jugendliche über umweltfreundliche Landwirtschaft unterrichten.
Info Box
Allgemein
Ort: Moshi, Tansania
Verfügbarkeit: ganzjährig, Start flexibel
Mindestdauer: 2 Wochen
Maximaldauer: 12 Monate
Sprachkenntnisse: Englisch
Weitere Sprachen von Vorteil: Swahili
Unterbringung:
WG, Gastfamilie, Hotel
Praktikum
Betreuung möglich: Ja
Qualifikation Betreuer/in: Verschiedene Universitätsabschlüsse
Minimale Qualifikation Praktikant(in):
keine formellen Qualifikationen erforderlich
Weiterer Beitrag ans Projekt: Ja, 35 USD/Woche
Volunteering
Volunteering möglich: Ja
Erwartete Qualifikationen Freiwillige(r): Keine
Weiterer Beitrag ans Projekt: Ja, 35 USD/Woche
Es wird erwartet:
Professionelles Arbeiten, die "richtige" Einstellung
 
 
    JETZT ANMELDEN oder UNVERBINDLICH ANFRAGEN!
 

Unsere Partner

  • partners03.jpg
  • partners04.jpg
  • partners05.jpg
  • partners06.jpg
  • partners07.jpg
  • partners08.jpg
  • partners09.jpg
  • partners10.jpg

Programme

Auslandspraktika Auslandspraktika

Weite Auswahl von Praktika in vielen Ländern. Mehr lesen...

 
Volunteering Volunteering

Gemeinnützige Einsätze weltweit. Mehr lesen...

 
World Learner World Learner

Lerne das Wissen deines Gastlandes. Mehr lesen...

 
Aktivreisen Aktivreisen

Der alternative Urlaub. Mehr lesen...

 
Academix Academix

Studienarbeiten, interkulturelles Lernen. Mehr lesen...

 
Work&Travel Work&Travel

Work&Travel in China und Japan. Mehr lesen...

Abstimmung!

Findest du auf unserer Website, wonach du suchst?

Ja - 57%
Nein - 21.5%
Teilweise - 18.3%

Login Form

Diese Website verwendet Cookies für Funktionen wie Navigation und Sprachauswahl. Durch Anklicken von "Akzeptieren und Schließen" erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden.