Menu
  • Wähle hier aus, was du machen willst, wo und für wie lange!

Grundschulen & Kindergärten im Township von Port Elizabeth

Praktikum und Volunteering
 
In Townships herrscht in der Regel noch heute ein Mangel an Bildungsmöglichkeiten. Hinzu kommt, dass viele Kinder die bestehenden Schulen nicht regelmäßig besuchen, da es ihnen an familiärer Unterstützung und finanziellen Mitteln fehlt. Als Praktikant(in) oder Freiwillige(r) kannst an verschiedenen Schulen in Townships unterrichten und sonstige Freizeitaktivitäten mit Kindern durchführen.
 
Als Townships werden in Südafrika Siedlungen bezeichnet, die während der Zeit der Rassentrennung eigens für die nicht-weiße Bevölkerung gegründet wurden. Auch heute leben viele Menschen leben dort nach wie vor in Armut und sozialer Benachteiligung. Townships haben in der Regel mit einem Mangel an Schulen und Bildungseinrichtungen zu kämpfen. Ohne die Hilfe gemeinnütziger Bildungseinrichtungen sind die Bildungschancen der Township-Kinder begrenzt. Als Freiwillige(r) oder Praktikant(in) kannst du dich auf vielfältige Weise für die Bildung von Township-Kindern einsetzen. Dabei ermöglichen wir Einsätze in verschiedenen Einrichtungen.
 

Projektbeschreibung

 

Missionvale Grundschule

 
Missionvale ist ein besonders benachteiligtes Township in Port Elizabeth. Viele Menschen leben hier in extremer Armut. Die Missionvale Grundschule wurde von Schwester Ethel, einer irischen Nonne, als Teil eines umfassenden Community-Programms gegründet. Rund 140 Kinder besuchen heute die Grundschule. Als Freiwillige/r oder Praktikant/in unterstützt du die einheimischen Lehrer/innen, indem du mit den Kindern Lesen und Schreiben übst, mit ihnen Sport treibst oder ihnen einfach individuelle Betreuung während des Unterrichts zukommen lässt. Du hilfst ebenfalls dabei, um die Mittagszeit Sandwichs für die Kinder zuzubereiten und betreust die Schüler/innen während der Spielzeiten.
 

Human Dignity Schule & Nachmittagsbetreuung

 
Etwa 64 Kinder zwischen 4-8 Jahren besuchen die Human Dignity Vorschule und Grundschule im Walmer Township von Port Elizabeth. Als Freiwillige/r oder Praktikant/in unterstützt du die Lehrer/innen mit einer der vier Klassen. Eine besonders wichtige Aufgabe besteht darin, den Kindern mit besonderen Bedürfnissen individuelle Betreuung im Unterricht und Hilfe bei den Hausaufgaben anzubieten.
 
Du kannst ebenfalls am Nachmittagsprogramm der Schule mitwirken. Hier sind alle Arten von Freizeitaktivitäten möglich und du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen: Ob Fußballspiele (sehr beliebt in Südafrika!), Kunst oder Tanz, die Kinder werden begeistert davon sein, gemeinsam mit dir aktiv zu sein! Persönliche Zuwendung ist gerade für benachteiligte Kinder ein wichtiger Bestandteil ihrer Entwicklung: Als Freiwillige/r kannst du in der Nachmittagsbetreuung je nach Bedarf Hilfe bei den Hausaufgaben anbieten oder auf spielerische Weise Englisch, Schreiben und Mathematik mit den Kids üben.
 

Kinder-Tanz-Projekt sowie Aushilfe in Kindergärten und Schulen

 
Die Non-Profit-Organisation Iziziwe Projects setzt sich seit 2008 für die Menschen im Township  Walmer ein. Die Arbeit richtet sich hauptsächlich an Kinder, die besonders von den schwierigen Lebensbedingungen betroffen sind: Viele von ihnen leiden direkt oder indirekt an den Folgen von HIV/AIDS und kommen bei Familienmitgliedern unter (z.B. den Großeltern), weil sie ihre Eltern durch die Krankheit verloren haben. Eine große Zahl der Kinder besucht die Schule nicht regelmäßig, da es ihnen an familiärer Unterstützung und an den finanziellen Mitteln fehlt. Ohne Hilfe von außen sind die Zukunftschancen der Kinder in Walmer begrenzt. Ein Leben auf der Straße, in Kriminalität oder Drogenmissbrauch sind für viele von ihnen vorgezeichnet. Der Einsatz internationaler Freiwilliger, die im Leben der Township-Kinder Veränderungen anstoßen möchten, ist daher ein wichtiger Bestandteil der Projekte!
 
Florence Mtengwana wohnt selbst im Walmer Township und bietet Kindern seit vielen Jahren die Möglichkeit, an den Nachmittagen in ihrem Haus traditionelle Tänze zu erlernen. Täglich nehmen ca. 30-35 Kindern an dem Tanzprogramm teil. Mit ihrem großartigen Engagement eröffnet Florence den Kindern im Township die Möglichkeit, über ihre eigene Kultur zu lernen und schafft ein Gefühl der Gemeinschaft und Zugehörigkeit unter ihnen.
 
Gemeinsam mit Izizwe Project wurde das Tanz-Programm erweitert und es finden nun auch wöchentliche Tanzworkshops in Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen statt. Freiwillige können Florence bei den ein bis eineinhalbstündigen Workshops unterstützen. Nicht nur den Kindern wird dabei auf unterhaltsame Art und Weise das Tanzen beigebracht - wer weiß, vielleicht bekommst du ja sogar selbst Lust, die Xhosa-Tänze auszuprobieren!
 
Neben dem Tanzprojekt können Freiwillige auch an verschiedenen Kindergärten oder Vorschulen aushelfen, die sich jeweils um ca. 20-30 Kinder im Alter von 3-6 Jahren kümmern. Die Kinder sollen dort so gut wie möglich individuell betreut werden, was  für die Mitarbeiter der Einrichtungen nicht immer leicht ist! Als Freiwillige/r nimmst du daher in der Entwicklung der Kinder eine wichtige Rolle ein. Du kannst die Arbeit der Einrichtungen unterstützen, indem du mit den Kindern spielst, ihnen das englische Alphabet beibringst oder mit ihnen zählen und Englisch übst.
 
Ebenso kannst du in zwei Grundschulen von Walmer, die von jeweils 700-800 Kindern im Alter von 6-12 Jahren aufgesucht werden, die Lehrer/innen im Unterricht assistieren, im Förderunterricht aushelfen, oder außerschulische Ferien- und Sportprogramme durchführen.
 
Als Freiwillige/r kannst dich entsprechend deiner Interessen und Wünsche in die Projekte von Iziziwe einbringen.

Bist du aufgeschlossen, ergreifst gern die Initiative und kannst dich flexibel auf ein kulturell unterschiedliches Arbeitsumfeld einstellen?
 
Dann bist du hier richtig! Als Freiwillige/r bist du bereit, Verantwortung für das Wohl Anderer zu übernehmen. Dein Freiwilligeneinsatz im Township kann dich vor mentale Herausforderungen stellen: Stelle dich darauf ein, dass du während deines Aufenthaltes auch Elend und Armut erleben wirst. Dieser Einsatz eignet sich daher besonders für unabhängige und reife Persönlichkeiten, die bereit sind, sich auf die Gegebenheiten und Lebensbedingungen vor Ort einzulassen.
 
Deine Arbeitszeiten sind werktags in der Regel von etwa 8.30 bis 15.30 Uhr, freitags meist bis 12.00 Uhr. Je nachdem in welchem Projekt du tätig bist, beginnst du deinen Tag eventuell auch schon etwas früher. Im Sommer können die Arbeitszeiten in manchen Projekten aufgrund der hohen Temperaturen tagsüber etwas abweichen.
Info Box
Allgemein
Ort: Port Elizabeth, Südafrika
Verfügbarkeit: ganzjährig, flexibles Startdatum
Mindestdauer: 1 Woche
Maximaldauer: 90 Tage
Sprachkenntnisse: English
Unterbringung: Mehrbettzimmer oder Einzelzimmer im Volunteerhaus
Praktikum
Betreuung möglich: Ja
Qualifikation der Praktikumsbetreuer: Lehrer
Minimale Qualifikation Praktikant(in): -
Weiterer Beitrag ans Projekt: -
Vergütung: -
Volunteering
Volunteering möglich: Ja
Erwartete Qualifikationen Freiwillige(r): -
Weiterer Beitrag ans Projekt: -
Es wird erwartet:
Selbstständiges Arbeiten, stabile Persönlichkeit, Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein, Respekt vor der lokalen Kultur, Unterzeichnung eines "Code of Conduct", die "richtige" Einstellung

Unterbringung

 

Unterbringung in Port Elizabeth

 
Gemeinsam mit anderen Freiwilligen wohnst du in einem Volunteer-Haus, das sich in einem gehobenen und sicheren Wohngebiet von Port Elizabeth befindet, im beliebten Strandgebiet von Humewood, nur 5 Gehminuten vom Strand entfernt. Geschäfte, Strandcafés und Restaurants sind leicht von dort aus leicht zu erreichen. Es ist der perfekte Ort, um nach der Arbeit oder am Wochenende den Strand zu genießen.
 
Das Haus verfügt über 9 Schlafzimmer, 2 Küchen, 6 Badezimmer, 2 Waschmaschinen, ein großes Esszimmer sowie 2 Aufenthaltsräume. Tolles Extra: Es gibt einen Garten mit Pool zum Abkühlen und eine herrliche Aussicht auf das Meer! WLAN ist kostenlos und du kannst einfach mit deinem Handy oder Laptop auf das WIFI-Netzwerk zuzugreifen. Zwei Reinigungskräfte sorgen regelmäßig dafür, dass die Unterbringung sauber und gepflegt bleibt.
 
Bettwäsche wird dir vor Ort zur Verfügung gestellt, aber bitte habe deine eigenen Handtücher dabei (am besten solche aus Microfaser), die auch in feucht-warmem Klima gut trocknen.  
 
Dein Zimmer teilst du dir mit anderen Freiwilligen. In welches Zimmer du kommst, entscheidet dein lokaler Koordinator je nach Verfügbarkeit. Einige Zimmer sind sehr geräumig und bieten Platz für 4-6 Personen, andere sind etwas kleiner und beherbergen zwischen 2-3 Freiwillige.
 
Männliche und weibliche Teilnehmer wohnen in getrennten Schlafzimmern und benutzen getrennte Badezimmern. Wenn du ein Einzelzimmer möchtest, können wir dir dies (nach Verfügbarkeit) für einen kleinen Aufpreis pro Woche arrangieren.
 
In deiner Unterbringung sind 3 Mahlzeiten pro Tag inbegriffen, die wochentags von einer Köchin frisch zubereitet werden. An den Wochenenden bereiten Teilnehmer die Mahlzeiten selbst zu (Zutaten werden zur Verfügung gestellt). Kostenloser Kaffee, Tee und Saft stehen dir jederzeit zur Verfügung. Bitte gib uns Bescheid, wenn du dich vegetarisch ernährst oder Allergien hast. Wir versuchen, dies bestmöglich im Menüplan zu berücksichtigen.
 
 
mostpopular transparent
 
Most popular! - Bett im Mehrbettzimmer im Volunteerhaus

comfortplustext transp
 
Einzelzimmer: Wenn du mehr Privatsphäre wünscht, kannst du (soweit Verfügbar) im Einzelzimmer im Volunteerhaus wohnen.
 

Kosten

 

I. World Unite! Service-Paket

Mobil-User: Wenn Du die Preise für deine Wunsch-Aufenthaltsdauer nicht siehst, blende andere (kürzere) Einsatzdauern aus.
  bis zu 31 Tage32-60 Tage61-90 Tage91-120 Tage5 Monate oder länger
 Servicepaket
1 Person
350 EUR 500 EUR 600 EUR 700 EUR 800 EUR
2-4 Personen
(Preis pro Person)
300 EUR 400 EUR 500 EUR 600 EUR 650 EUR
 
Hier EUR umrechnen in Schweizer Franken (CHF) und andere Währungen
 

Das World Unite! Service-Paket beinhaltet:

 
  • Persönliche Beratung und Vorbereitung vor deiner Anreise
  • Zugang zum World Unite! Online-Teilnehmerbereich mit für deinen Standort und Tätigkeit abgestimmten Vorbereitungsmaterialien inklusive interkultureller Vorbereitung (PDFs, Videos)
  • Vorbereitungsveranstaltung per Skype zusammen mit weiteren Teilnehmern
  • Abholung und Transfers ab/nach Port Elizabeth (PLZ) Airport bei Einsatz in Port Elizabeth bzw. Cape Town (CPT) bei Einsatz in Cape Town bei Ankunft und Abreise
  • Persönlicher Betreuer an deinem Einsatzort und in unserem Büro
  • Stadtorientierung und Einführung in Port Elizabeth bzw. Cape Town
  • Begleitung zu deiner Einsatzstelle an deinem ersten Tag
  • In Port Elizabeth: Tägliche Transfers von deiner Unterbringung zur Einsatzstelle und zurück!!!
  • 24 Stunden Notfall-Erreichbarkeit des örtlichen Betreuerteams
  • Spende an dein Projekt in Höhe von mindestens 50 USD
  • Örtliche SIM-Karte mit 100 ZAR Gesprächsguthaben
  • Schreiben von Bestätigungen/Zertifikaten für deine Hochschule, Stipendium, Kindergeld, Versicherung etc. sowie Ausfüllen/Unterzeichnen von Praktikumsverträgen
  • 15% Ermäßigung auf Safaris, Kilimanjarobesteigungen, Exkursionen und Wassersportaktivitäten von "Budget Safari Tanzania"
 

Die Tarife beinhalten NICHT:

 
  • Unterbringung und Verpflegung (siehe unten)
  • An- und Rückreise nach/von Port Elizabeth bzw. Cape Town (buchst du selbst, wir geben dir Tipps)
  • Versicherungen (Reisekrankenversicherung, Haftpflichtversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung; buchst du selbst, wir geben dir Tipps)
  • Persönliche Ausgaben
  • Impfungen
  • Transport vor Ort in Cape Town (Schätzwert siehe unten)
  • Bitte beachte, dass für manche Praktika weitere Beiträge an die Praktikumsorganisation anfallen. Bitte schau in der "Info Box" unter der Projektbeschreibung.
 

II. Unterbringungskosten

 
Du wählst aus zwischen folgenden Möglichkeiten:
Preisangaben in EUR
Währung umrechnen
 Alle Aufenthaltsdauern
(1-365 Tage)
WG-Zimmer oder Hostel  
mostpopular2
Volunteer-Haus-WG mit Vollverpflegung
in Port Elizabeth
1 Person
(Einzelzimmer)
210 EUR/Woche
Bett im Mehrbettzimmer p.p. 160 EUR/Woche
mostpopular2
Hostel ohne Verpflegung
in Kapstadt Stadtmitte
1 Person
(Einzelzimmer)
40 EUR/Nacht
2 Personen p.p.
(Doppelzimmer)
28 EUR/Nacht
Bett im Mehrbettzimmer p.p. 20 EUR/Nacht
mostpopular2
WG-Zimmer in Wohnung ohne Verpflegung
in Kapstadt Stadtmitte
1 Person
(Einzelzimmer)
400 EUR/Monat
2 Personen p.p.
(Doppelzimmer)
250 EUR/Monat
mostpopular2
Surfer-Hostel ohne Verpflegung
in Muizenberg Beach
1 Person
(Einzelzimmer)
40 EUR/Nacht
2 Personen p.p.
(Doppelzimmer)
20 EUR/Nacht
Bett im Mehrbettzimmer p.p. 15 EUR/Nacht
mostpopular2
Volunteer-Haus-WG ohne Verpflegung
in Table View (nördliches Kapstadt)
1 Person
(Einzelzimmer)
-
2 Personen p.p.
(Doppelzimmer)
-
Bett im Mehrbettzimmer p.p. 100 EUR/Woche
     
Gastfamilie    
comfortplus3
Gastfamilie gehobenen Standards
mit Vollverpflegung in Cape Town
(incl. Muizenberg Beach & Table View)
 
1 Person
(Einzelzimmer)
25 EUR/Nacht
2 Personen p.p.
(Doppelzimmer)
25 EUR/Nacht
 
Im Falle von 3-4 Personen: Preis wie 2 Personen. 5 oder mehr Personen: Kontaktiert uns für Gruppenpreise.
 

Übersicht über sonstige anfallende Kosten:

 

  • Kleine Ausgaben vor Ort in Cape Town (Internet, Transport vor Ort): ca. 20-40 EUR/Monat (Schätzwert)
  • Versicherungen ca. 20-40 EUR/Monat

 

Wie bezahle ich?

 
Nachdem wir alles mit dir besprochen haben und du fest zusagst, senden wir dir eine Rechnung. Du kannst bequem per Banküberweisung oder mit Paypal bezahlen. Du zahlst mit Rechnungsstellung eine Anzahlung von 200 EUR. Einen Monat vor der Anreise begleichst du dann den ausstehenden Betrag für das Service-Paket.
 
Die Bezahlung für die Unterbringung und eventuell weitere Kosten (z.B. Beiträge für Praktikumsbetreuung, wie in der Info-Box im Tab "Projektbeschreibung" angegeben) unterscheidet sich abhängig von deinem Zielland und Tätigkeit. Wir teilen dir dies vorher rechtzeitig mit. In vielen Fällen werden diese Beiträge erst vor Ort bezahlt, aber für einige Standorte und Einsätze sind diese Kosten ganz oder teilweise bereits im Voraus zu entrichten. 
 

Extras

 

Folgende Einsätze könnten dich auch interessieren:

 
 
Diese Einsätze sind Vorschläge für Alternativen, die dich interessieren könnten oder KOMBINATIONEN. Die Kombination von Einsätzen bei verschiedenen Organisationen ist oft möglich und meist günstiger als zwei Einzelbuchungen. Kontaktiere uns bitte!
 
 

Safaris, Kilimanjarobesteigungen, Tagesausflüge, Wassersportaktivitäten

 
budgetsafaribannerAls "Budget Safari Tanzania" organisieren wir selbst günstige, jedoch qualitativ hochwertige Safaris, Kilimanjarobesteigungen, Ausflüge sowie Wassersportaktivitäten in Tansania und Sansibar. Du nimmst an diesen mit weiteren Teilnehmern von World Unite! und anderen Reisenden teil.
 
Als Teilnehmer von World Unite! erhältst du 15% Ermäßigung auf alle Angebote von Budget Safari Tanzania. Wir teilen dir einen Discount-Code mit, den du bei der Online-Buchung deiner Safari, Kilimanjarobesteigung, Ausflüge und Wassersportaktivitäten einfach eingeben kannst.
 
 
 

Reisekrankenversicherung

 
Wir empfehlen die folgende Reisekrankenversicherung, die sich speziell an Teilnehmer von Praktikum, Freiwilligendienst, Sprachreise, Work&Travel, Kursteilnahme u.ä. im Ausland richtet. Sie ist verfügbar für Reisende jeglicher Nationalität und abschließbar für alle Länder außer Deinem Heimatland. Auch eine Reisehaftpflichtversicherung kannst du hinzufügen.
 
Klicke einfach auf den Banner und du kannst sie gleich in wenigen Schritten online abschließen und bekommst dann eine Bestätigung per Email.
 
 
 

Port Elizabeth

 

Port Elizabeth

 
 

Port Elizabeth liegt an der Südküste Südafrikas am Indischen Ozean.
 
Die Stadt, in deren Kerngebiet etwa 240.000 Einwohnern leben und die die Südafrikaner meist einfach "PE" nennen, hat den Ruf, die "freundlichste Stadt Südafrikas" zu sein. Sie erstreckt sich über 16 km entlang der Küste der Algoa Bucht. Die Stadt zeigt sich entlang des Meeres, an dem es attraktive Badestrände gibt, als aufgeräumt, sauber, modern, schick und mit viel Platz und Freiflächen.
 
Daneben gibt es jedoch die dicht besiedelten Townships, von denen nur das Walmer Township auf dem eigentlichen Stadtgebiet von Port Elizabeth liegt und bei der offiziellen Bevölkerungszahlvon Port Elizabeth mitgezählt wird. Andere große Townships um Port Elizabeth sind Motherwell, Zwide, Kwazakhele, KwaMagxaki und New Brighton. Hier leben viele Menschen auf wenig Platz unter ärmlichen Bedingungen.
 
Die Algoa-Bucht hat eine große ökologische Wichtigkeit für viele Seevögel an der südlichesten Spitze des afrikanischen Kontinents. Etwa die Hälfte der gesamten Population des vom Aussterben bedrohten Brillenpinguins (African Penguin) leben etwa auf den Inseln der Algoa Bucht.
 
Durch die Übersichtlichkeit der Stadt, den hohen Entwicklungsstand, unsere Unterbringungsmöglichkeit in der Teilnehmer-WG hohen Standards sowie die persönliche und umfangreiche Betreuung durch Samantha, empfehlen wir einen Einsatz in Port Elizabeth besonders jüngeren und weniger reiseerfahrenen Teilnehmern und Teilnehmerinnen.
 
In deiner Freizeit kannst du in unserem gemütlichen Volunteer-Haus (mit Pool!) entspannen oder lange Spaziergänge am Strand unternehmen, der nur 5 Gehminuten von deiner Unterkunft entfernt liegt. Port Elizabeth eignet sich perfekt als Ausgangsziel für Ausflüge und Trips zu den zahlreiche Nationalparks und Naturschauplätzen am Eastern Cape wie den Kragga Kamma Game Park, Shamwari Game Reserve oder den bekannten Addo Elephant Park.
 

Anreise

 

Anreise nach Südafrika

 
southafricamap
 
Die zwei größten Flughäfen von Südafrika, Kapstadt (Cape Town, CTP) und Johannesburg (JNB) sind sehr gut verbunden mit Direktflügen oder ein- bis zweimaligem Umsteigen zu relativ geringen Preisen von Deutschland, Österreich oder der Schweiz aus.
 
Die Anreise nach Port Elizabeth (PLZ) erfolgt meist über Umsteigen in Johannesburg oder Kapstadt. Es gibt innerhalb Südafrikas mehrere Billig-Fluglinien, die man eventuell auch separat zum internationalen Flug buchen kann, um von Kapstadt oder Johannesburg nach Port Elizabeth zu reisen.
 
Einige südafrikanische Ferienflieger wie mango verbinden ausgewählte südafrikanische Städte mit Sansibar, allerdings nicht das ganze Jahr über. Dadurch kannst du kostengünstig unsere zwei Einsatzländer Südafrika und Sansibar kombinieren.
 
    JETZT ANMELDEN oder UNVERBINDLICH ANFRAGEN!
 

Unsere Partner

  • partners03.jpg
  • partners04.jpg
  • partners05.jpg
  • partners06.jpg
  • partners07.jpg
  • partners08.jpg
  • partners09.jpg
  • partners10.jpg

Programme

Auslandspraktika Auslandspraktika

Weite Auswahl von Praktika in vielen Ländern. Mehr lesen...

 
Volunteering Volunteering

Gemeinnützige Einsätze weltweit. Mehr lesen...

 
World Learner World Learner

Lerne das Wissen deines Gastlandes. Mehr lesen...

 
Aktivreisen Aktivreisen

Der alternative Urlaub. Mehr lesen...

 
Academix Academix

Studienarbeiten, interkulturelles Lernen. Mehr lesen...

 
Work&Travel Work&Travel

Work&Travel in China und Japan. Mehr lesen...

Abstimmung!

Findest du auf unserer Website, wonach du suchst?

Ja - 57%
Nein - 21.5%
Teilweise - 18.3%

Login Form

Diese Website verwendet Cookies für Funktionen wie Navigation und Sprachauswahl. Durch Anklicken von "Akzeptieren und Schließen" erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden.