Menu
  • Wähle hier aus, was du machen willst, wo und für wie lange!

Berufsorientierungspraktikum in Sansibar

Praktikum
 
Du bist dir nicht sicher, was dich wirklich interessiert und möchtest verschiedene Berufsfelder ausprobieren? Mit unserem Programm "Berufsorientierungspraktikum" ist dies möglich!
 
Auf der tropischen Insel Sansibar kannst du mehrere Kurzzeitpraktika von jeweils mindestens 1-2 Wochen kombinieren aus verschiedenen Fachbereichen und dadurch erste Einblicke in verschiedene Berufsfelder gewinnen. Für diese Praktika musst du über keine vorherigen Erfahrungen oder Ausbildung/Studium verfügen! Teilnehmen kannst du ab 16 Jahren.
 

Kombiniere die folgenden Praktikumsmöglichkeiten:

 
 

Kindergarten und Schule in Stone Town

 
Im Kindergarten oder der Schule von St. Monica im Zentrum der historischen Altstadt von Zanzibar Town unterstützt du die einheimischen Lehrer beim Unterrichten. Die Kinder im Kindergarten sind 4-6 Jahre und in der Schule 7-15 Jahre alt. Du kannst sämtliche Schulfächer unterrichten, die Sprache an der Schule ist Englisch. Ebenso kannst du bei organisatorischen und administrativen Aufgaben mitwirken.
 
 

Tourismuspraktikum beim Reiseveranstalter

 
Sansibar ist eine angesagte Reisedestination und Tourismus ist bei weitem der wichtigste wirtschaftliche Sektor Sansibars. Örtliche Reiseveranstalter buchen Hotels und Inlandsflüge, bieten Flughafenabholungen und organisieren Tagesausflüge wie Besichtigungen der Gewürzplantagen, historische Touren durch Stone Town und Segelboottouren. Als Praktikant/in bist du im Büro eines örtlichen Reiseveranstalters tätig in der Kommunikation mit Kunden, Ausarbeitung von Reiseplänen, machst Buchungen sowie betreibst Social Media Marketing.
 
 

Tropische Landwirtschaft - Lernprogramm mit Dozent

 
Der Farmer Herr Foum ist neben seiner Tätigkeit als Farmer auch Dozent an einem landwirtschaftlichen Ausbildungsinstitut. Er wird für dich ein Programm ausarbeiten, sodass du möglichst viel siehst und lernst über tropische Landwirtschaft. Auf der Farm von Herrn Foum werden verschiedene tropische Früchte und Gewürze angebaut. Daneben werden Pilze gezüchtet und es gibt einen Schau- und Lehrbereich mit einer Sammlung interessanter tropischer Pflanzen. Auf anderen Farmen, auf denen du ebenso als Teil dieses Praktikums tätig sein kannst gibt es tropische Gemüsesorten, außerdem Reisanbau (sowohl auf Regenflächen als künstlich bewässert), Gewächshäuser, eine Baumschule und Coral Rag Farms, die Korallenfelsen in Sammelwirtschaft bewirtschaften. Du kannst ebenso die agrometerologische Station, das Kizimbani Agricultural Trainingsinstitut (KATI) und das Zanzibar Agricultural Research Institute (ZARI) besuchen.
 
Für das Farmpraktikum fällt ein zusätzlicher Beitrag von 140 EUR pro Woche an (nur für die ersten beiden Wochen).
 
 

Schutzstation für Meeresschildkröten

 
Du interessierst dich für die Meere und ihre Bewohner? In Sansibar gibt es ein Schutzprojekt für Meeresschildkröten am Strand von Nungwi. Unser Biologe Rafael gibt dir eine Einführung über die Arbeit eines Meeresbiologen und danach wirkst du mit bei den Arbeiten in der Meersschildkrötenschutzstation, zu denen die Aufzucht von Schildkrötenbabys gehört, die dann wieder im Meer ausgesetzt werden, sobald sie eine bestimmte Größe haben.
 
Für diese Praktikumsstelle fällt ein zusätzlicher einmaliger Beitrag für Transportkosten in Höhe von 100 EUR an (Zanzibar Town nach Nungwi und zurück).
 
 

Nachhaltige Entwicklung rund um den Jozani Forest Nationalpark

 
Im Umfeld des Jozani Forest Nationalparks führen wir verschiedene Umweltschutzaktivitäten aus, unter Anleitung unseres Biologen Rafael. Zu diesen gehören der Schutz von Reptilien, Red Colobus Monkeys und Meeresschildkröten, umweltfreundliche Landwirtschaft und das Pflanzen von Mangroven. Das Projekt beinhaltet auch Entwicklung und Durchführung von Ökotourismus mit Menschen aus den umliegenden Dörfern sowie örtliche Entwicklungsarbeit. Du arbeitest mit Rafael, örtlichen Mitarbeitern sowie ausländischen Freiwilligen in verschiedenen Projekten mit.
 
Für diese Praktikumsstelle fällt ein zusätzlicher einmaliger Beitrag für Transportkosten in Höhe von 80 EUR an (Zanzibar Town nach Jozani und zurück).
 
 

Fußball-, Leichtathletik-, Sporttrainer

 
Denkst du, du hast das Zeug zum Sporttrainer? Bei einer Fußball-Talent-Organisation kannst du immer Samstags und Sonntags Fußball trainieren. An den Wochentagen kannst du früh morgens und am Spätnachmittag, wenn es nicht mehr so heiß ist, die Mitglieder der der Zanzibar Amateur Athletics Association in verschiedenen leichtathletischen Disziplinen trainieren und außerdem an verschiedenen Schulen und in Jugendclubs weitere sportliche Aktivitäten durchführen. Du kannst selbst entscheiden, wie Intensiv du dich als Trainer einbringen willst und die Sportarten auswählen. Es gibt an den Einrichtungen Sportlehrer, die dich als Praktikant/in anleiten können.
 

Volle Betreuung vor und während deiner Zeit in Sansibar!

 
In Zanzibar Town lebst du in einer WG zusammen mit anderen ausländischen Praktikanten. In Nungwi wohnst du im Bungalow der Meeresschildkrötenschutzstation direkt am Strand und in Jozani in unserem eigenen World Unite! Mother Nature Forest Camp zusammen mit anderen Teilnehmern. In Zanzibar Town haben wir mit Anne-Marie aus Dänemark sowie Abdi und Gabriel unsere eigenen Betreuer, die in ständigem Kontakt zu unseren Teilnehmern sind. Ebenso haben wir mit Christina aus Deutschland in Nungwi sowie Rafael aus Spanien und Mohammed, Saddam und Little Mohammed im Jozani Forest Nationalpark weitere eigene Mitarbeiter, die sich ständig um dich kümmern. Dadurch eignet sich das Berufsorientierungspraktikum sehr gut auch für jüngere Teilnehmer (ab 16 Jahre), die zum ersten Mal für längere Zeit im Ausland sind. Selbstverständlich hast du auch eine feste Ansprechperson vor und während deiner Zeit in Sansibar aus unserem Office-Team in Deutschland und Österreich!
 
Als Teilnehmer unseres Berufsorientierungspraktikums bekommst du außerdem eine Ermäßigung von 50 EUR auf unseren Berufsberatungstest!
 
Info Box
Allgemein
Ort: Sansibar
Verfügbarkeit: ganzjährig, Start flexibel
Mindestdauer: 1 Woche
Maximaldauer: 12 Wochen
Sprachkenntnisse: Englisch
Unterbringung:
WG, Turtle Bungalow, Forest Camp
Praktikum
Betreuung möglich: Ja
Qualifikation Betreuer/in: Fachkräfte aus den jeweiligen Fachbereichen
Minimale Qualifikation Praktikant(in): keine erforderlich
Weiterer Beitrag ans Projekt: siehe Text
Praktikumsvergütung: Nein
 
 
In Zanzibar Town wohnst du in einer unserer WGs zusammen mit anderen Teilnehmern und kannst zwischen Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer auswählen.
 
 
In Nungwi wohnst du im Bungalow der Meeresschildkrötenschutzstation direkt am Strand. Hier kannst du zwischen Einzel- und Doppelzimmer auswählen.
 
 
In Jozani findet die Untebringung im Mother Nature Forest Camp statt:
 
Weitere Details zu den Unterbringungen findest du hier.
 
 
 
Hier EUR umrechnen in Schweizer Franken (CHF) und andere Währungen
 

I. World Unite! Servicepaket

 
  • Servicepaket 800 EUR inkl. 3 Praktikumsstellen; bis zu 90 Tage Aufenthaltsdauer; für 1 Person; Servicepaket 700 EUR pro Person inkl. 3 Praktikumsstellen bei 2-3 Personen, die dieselben Praktikumstellen auswählen.
  • Jedes weitere Praktikumsstelle +100 EUR pro Person
 

Das World Unite! Service-Paket beinhaltet:

 
  • Organisation deiner Praktika in Sansibar
  • Persönliche Beratung und Vorbereitung vor deiner Anreise
  • Zugang zum World Unite! Online-Teilnehmerbereich mit für deinen Standort und Tätigkeit abgestimmten Vorbereitungsmaterialien inklusive interkultureller Vorbereitung (PDFs, Videos)
  • Vorbereitungsveranstaltung per Skype zusammen mit weiteren Teilnehmern
  • Beantragung deiner Residence Permit, Work Permit oder ähnlicher Permits und anderer offizieller Genehmigungen (wenn erforderlich), aber nicht die offiziellen staatlichen Gebühren dafür (Kosten dafür siehe unten)
  • Abholung und Transfers ab/nach Zanzibar International Airport (ZNZ) bei Ankunft und Abreise
  • Persönlicher Betreuer an deinem Einsatzort und in unserem Büro
  • Stadtorientierung und Einführung in Zanzibar
  • Begleitung zu deinen Einsatzstellen an deinem ersten Tag
  • 24 Stunden Notfall-Erreichbarkeit des örtlichen Betreuerteams
  • Spende an jedes deiner ausgewählten Praktika in Höhe von 50 USD
  • Örtliche SIM-Karte mit 10.000 TSH Gesprächsguthaben
  • Schreiben von Bestätigungen/Zertifikaten für deine Hochschule, Stipendium, Kindergeld, Versicherung etc. sowie Ausfüllen/Unterzeichnen von Praktikumsverträgen
  • Zur CO2-Kompensation deiner Langstreckenflüge: Kostenübernahme für 10 Setzlinge von einheimischen Bäumen, die wir am Kilimanjaro pflanzen
  • 15% Ermäßigung auf Safaris, Kilimanjarobesteigungen, Exkursionen und Wassersportaktivitäten von "Budget Safari Tanzania"
  • In Jozani/Muungoni: Einmal wöchentlich halbtags kulturelle Aktivität in Muungoni Village
  • In Jozani/Muungoni: Benutzung eines Mountain Bikes
 

Die Tarife beinhalten NICHT:

 
  • Unterbringung und Verpflegung (siehe unten)
  • An- und Rückreise nach/von Sansibar (buchst du selbst, wir geben dir Tipps)
  • Offizielle Gebühren für Visum und Residence Permit (siehe unten)
  • Versicherungen (Reisekrankenversicherung, Haftpflichtversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung; buchst du selbst, wir geben dir Tipps)
  • Persönliche Ausgaben
  • Impfungen
  • Transport vor Ort (Schätzwert siehe unten)
 

II. Unterbringungskosten

 
In Zanzibar Town:
 
WG mit weiteren Teinehmern:
  • Einzelzimmer: 10 usd/Nacht ohne Verpflegung
  • Doppelzimmer: 7 usd/Nacht pro Person ohne Verpflegung
  • 4-er-Zimmer: 4.50 usd/Nacht pro Person ohne Verpflegung
 
In Nungwi:
 
Bungalow der Meeresschildkrötenschutzstation:
  • Einzelzimmer: 40 EUR/Nacht mit Vollverpflegung
  • Doppelzimmer: 25 EUR/Nacht pro Person mit Vollverpflegung
 
Im Mother Nature Forest Camp Jozani:
 
  • Im 6-er-Zelt: 20 EUR/Nacht pro Person mit Vollverpflegung
 

Übersicht über sonstige anfallende Kosten:

 
  • Wenn Verpflegung nicht inklusive ist: ca. 100-180 EUR/Monat für Selbstverpflegung (Essen gehen in günstigen, aber guten Restaurants und/oder selber kochen; du bist damit wesentlich flexibler als wenn wir dir Essen in der Unterbringung anbieten würden)
  • Staatliche Permits & Visa: Für Einsatzdauer bis zu 90 Tage: Visum 250 USD (für EU-Bürger; direkt zu kaufen bei der Einreise im Flughafen von Tansania) + Work Permit 200 USD (organisieren wir über Labour Office Zanzibar); Für Einsatzdauer 91-180 Tage: doppelte Kosten wie im Falle von bis zu 90 Tagen. Im Falle der staatlichen Krankenhäuser bei Aufenthaltsdauer bis 90 Tage: Visum 50 USD für die meisten Nationalitäten + Exemption Certificate 100 USD (keine weiteren Permits benötigt)
  • Kleine Ausgaben vor Ort (Internet, Transport vor Ort): ca. 20-40 EUR/Monat (Schätzwert)
  • Versicherungen ca. 20-40 EUR/Monat
 
 
 

Folgende Einsätze könnten dich auch interessieren:

 
 
Diese Einsätze sind Vorschläge für Alternativen, die dich interessieren könnten oder KOMBINATIONEN. Die Kombination von Einsätzen bei verschiedenen Organisationen ist oft möglich und meist günstiger als zwei Einzelbuchungen. Kontaktiere uns bitte! Schau dir auch unsere Angebote aus den Bereichen "World Learner" und "Aktivreisen" an deinem Wunschstandort an, um deinen Aufenthalt noch interessanter zu gestalten.
 
 

Safaris, Kilimanjarobesteigungen, Tagesausflüge, Wassersportaktivitäten

 
budgetsafaribannerAls "Budget Safari Tanzania" organisieren wir selbst günstige, jedoch qualitativ hochwertige Safaris, Kilimanjarobesteigungen, Ausflüge sowie Wassersportaktivitäten in Tansania und Sansibar. Du nimmst an diesen mit weiteren Teilnehmern von World Unite! und anderen Reisenden teil.
 
Als Teilnehmer von World Unite! erhältst du 15% Ermäßigung auf alle Angebote von Budget Safari Tanzania. Wir teilen dir einen Discount-Code mit, den du bei der Online-Buchung deiner Safari, Kilimanjarobesteigung, Ausflüge und Wassersportaktivitäten einfach eingeben kannst.
 
 
 

Swahili-Unterricht in Sansibar!

 
Swahili TeacherEs ist immer hilfreich, etwas Swahili zu können. Für die meisten Teilnehmer ist die Sprache relativ leicht zu erlernen und sie können sich bereits nach kurzer Zeit auf Swahili grundlegend verständigen. Du kannst die Intensität des Unterrichts selbst bestimmen. Wenn Du es nebenbei machst, empfehlen wir maximal 10 Stunden pro Woche. Es handelt sich um Einzelunterricht mit einer Lehrerin.
 
Die Kosten für Swahili-Unterricht in Sansibar sind: 1 Stunde - 10 EUR
 
Für Gruppen ab 2 Personen gibt es Unterricht bei einer NGO zu etwas günstigeren Preisen!
 
Einfach im Anmeldeformular "Sprachunterricht erwünscht" ankreuzen und uns die gewünschte Stundenzahl durchgeben (Mindestzahl 20 Stunden).
 

Englisch-Unterricht in Sansibar

 
Du willst dein Englisch aufpolieren? In Sansibar hast du die Gelegenheit dazu! Neben deinem Freiwilligeneinsatz oder Praktikum kannst du bei einer erfahrenen Englischlehrerin, die ganz spezifisch auf deine Bedürfnisse eingehen kann, Einzelunterricht nehmen. Details dazu findest du hier
 
Einfach im Anmeldeformular "Sprachunterricht erwünscht" ankreuzen und uns die gewünschte Stundenzahl durchgeben (Mindestzahl 20 Stunden).
 

Reisekrankenversicherung

 
Wir empfehlen die folgende Reisekrankenversicherung, die sich speziell an Teilnehmer von Praktikum, Freiwilligendienst, Sprachreise, Work&Travel, Kursteilnahme u.ä. im Ausland richtet. Sie ist verfügbar für Reisende jeglicher Nationalität und abschließbar für alle Länder außer Deinem Heimatland. Auch eine Reisehaftpflichtversicherung kannst du hinzufügen.
 
Klicke einfach auf den Banner und du kannst sie gleich in wenigen Schritten online abschließen und bekommst dann eine Bestätigung per Email.
 
 
 
 
 

Schau Dir unser Video über Zanzibar Town an!

 

Dieses Video zeigt einen Tag in Zanzibar Town mit den Freiwilligen Sabrina und Uwe aus Hamburg. Sie zeigen ihre Einsatzstellen Cultural Arts Centre und Vikokotoni-Umweltgruppe, ihre Unterbringung, besuchen eine Gastfamilie sowie erklären verschiedene interessante Aspekte ihres Alltagslebens in Sansibar.

 


Sansibar - Gewürzinsel im Indischen Ozean

 
Zanzibar (deutsche Schreibweise: Sansibar) ist eine tropische Inselgruppe im Indischen Ozean. Sansibar ist etwa 2 Stunden per Schiff oder 20 Minuten per Flug vom tansanischen Festland entfernt. Wenn man "Sansibar" sagt, meint man aber in der Regel die Hauptinsel Unguja. Unguja war in der Vergangenheit sehr reich, denn die Insel war ein Haupthandelsstützpunkt entlang der Seewege zwischen Afrika, Arabien, Indien, Ostasien und Europa. Das sieht man noch heute an der Vermischung der Kulturen, wobei der arabisch-islamische Einfluss, der auf Sansibar jedoch relativ liberal ist, überwiegt. Heute ist der Tourismus die Haupteinnahmequelle Sansibars, daneben der Anbau von Gewürzen und tropischen Früchten.
 
Stone Town, der historische Kern von Zanzibar Town ist die einzige intakte historische Küstenhandelsstadt Ostafrikas. Innerhalb des faszinierenden Labyrinths von Gassen voller kleiner Geschäfte, Souvenirläden, Restaurants, Hotels und hektischer kleiner Plätze fühlt man sich wie in einem Traum von "Tausend-und-einer-Nacht". Traumhaft sind aber auch die weißen paradiesischen Strände und das kristallklare Meer mit bunten Korallenriffen, die mit der Karibik oder den Malediven um zahlungskräftige Touristen konkurrieren. Zanzibar Town hat neben Stone Town noch viele weitere Stadtteile wie Kiembe Samaki, Mwanakwerekwe, Mbweni und andere, in denen viele Organisationen ihre Büros haben und tätig sind.
 
Darüber hinaus gibt es viele Dörfer entlang der Strände und im Inneren der Insel.
 
Das größte Problem der Insel ist die Armut überwältigender Teile der Bevölkerung, deren einzige Beschäftigung aus dem Anbau bzw. Fang des eigenen Essens besteht und die somit über keinerlei Geldmittel verfügen und sich die Schulbildung ihrer Kinder, medizinische Versorgung etc. nicht leisten können. Durch fehlende Bildung können auch die nachfolgenden Generationen dem Teufelskreis der Armut kaum entkommen. Der Bevölkerungszuwachs, der hauptsächlich durch Zuwanderung von Menschen vom tansanischen Festland begründet ist hat negative Auswirkungen auf die Ausbeutung der Natur.
 

Freizeitaktivitäten in Sansibar

 
Auf Sansibar gibt es ein großes Angebot an Ausflugsmöglichkeiten: Halbtages- und Tagesausflüge beinhalten den Besuch einer Gewürzplantage, den Jozani Forest Nationalpark, die Mangroven von Mungooni & Uzi, Strandorte wie Nungwi, Paje und Jambiani, eine "Safari Blue" Segeltour durch das Menai-Bay-Schutzgebiet, Prison Island, den Chumbe Island Korallenpark sowie eine Stadttour durch Stone Town, wo es zahlreiche interessante Souvenirshops, Bars, Cafés, regelmäßige Konzerte und auch eine Handvoll "Clubs" und Veranstaltungen gibt.
 
In deiner Freizeit kannst du in Sansibar auch Tanz- und Musikunterricht nehmen, Yoga machen oder an interessanten Workshops des Cultural Arts Centres teilnehmern.
 
Viele Teilnehmer reisen auch aufs Festland von Tansania, um eine Safari zu machen oder den Kilimanjaro zu besteigen. Du kannst zu günstigen Konditionen in unseren Unterbringungen von Moshi/Kilimanjaro wohnen als Ausgangsbasis für Aktivitäten im nördlichen Tansania.
 
 

Anreise nach Sansibar

 
zanzibar map web2
 
Einige Fluglinien fliegen von Deutschland, Österreich und der Schweiz direkt oder mit einem Zwischenstopp nach Sansibar (ZNZ). Du buchst dir deinen Flug und teilst uns deine Flugdetails mit. Am Flughafen Sansibar holen wir dich ab und bringen dich zu deiner Unterkunft in Sansibar.
 
Wenn die Flüge nach Dar-es-Salaam (DAR) deutlich günstiger sind, kannst du auch dorthin fliegen. Von Dar-es-Salaam kannst du mit der Fähre nach Sansibar weiterreisen oder einen Anschlussflug nehmen. Transfer vom Flughafen zur Fähre können wir dir buchen für 30 EUR, die Fähre selbst kostet 35 USD und dauert etwa 2 Stunden. Wir bringen dich in diesem Fall vom Flughafen zum Seehafen. In Sansibar wirst du dann am Fährhafen abgeholt und zu deiner Unterkunft gebracht. Ein Anschlussflug von DAR nach ZNZ und dauert nur 20 Minuten und kostet 50-80 USD.
 
Wenn dein Einsatz auf der zum Sansibar-Archipel gehörenden Insel Pemba stattfindet, kannst du entweder täglich von Sansibar nach Pemba fliegen oder an manchen Wochentagen mit der Fähre (Azam Marine) dorthin fahren. In Pemba wirst du vom Fährhafen oder Flughafen abgeholt und zu deiner Unterbringung gebracht.
 
 
    JETZT ANMELDEN oder UNVERBINDLICH ANFRAGEN!
 

Unsere Partner

  • partners01.jpg
  • partners03.jpg
  • partners04.jpg
  • partners05.jpg
  • partners06.jpg
  • partners07.jpg
  • partners08.jpg
  • partners09.jpg
  • partners10.jpg
  • partners22.jpg
  • partners24.jpg
  • partners25.jpg

Programme

Auslandspraktika Auslandspraktika

Weite Auswahl von Praktika in vielen Ländern. Mehr lesen...

 
Volunteering Volunteering

Gemeinnützige Einsätze weltweit. Mehr lesen...

 
World Learner World Learner

Lerne das Wissen deines Gastlandes. Mehr lesen...

 
Aktivreisen Aktivreisen

Der alternative Urlaub. Mehr lesen...

 
Academix Academix

Studienarbeiten, interkulturelles Lernen. Mehr lesen...

 
Work&Travel Work&Travel

Work&Travel in Japan, China, Deutschland. Mehr lesen...

Abstimmung!

Findest du auf unserer Website, wonach du suchst?

Ja - 57%
Nein - 21.5%
Teilweise - 18.3%

Login Form

Diese Website verwendet Cookies für Funktionen wie Navigation und Sprachauswahl. Durch Anklicken von "Akzeptieren und Schließen" erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden.