Menu
  • Wähle hier aus, was du machen willst, wo und für wie lange!

World Unite! in Südafrika

 
Südafrika ist ein Land an der südlichsten Spitze des afrikanischen Kontinents, das bekannt ist für eine reichhaltige Vielfalt von Landschaften, Klimazonen und afrikanischen Tieren und Pflanzen. Der Kruger-Nationalpark, Cape Town mit dem Tafelberg Nationalpark, die "Garden Route" oder auch die Winelands ziehen jedes Jahr hundertausende Touristen an.
 
Unsere beiden Einsatzorte Cape Town und Port Elizabeth an der Südküste haben ein angenehmes mediterranes Klima.
 
Südafrika ist zugleich der am weitesten entwickelte Wirtschaftsraum des afrikanischen Kontinents. Viele Unternehmen arbeiten hier auf international hohem Level und eignen sich auch hervorragend für Fachpraktika für Studierende.
 
Südafrika ist ein multiethnisches Land. Die Folgen der Rassentrennung (Apartheid; von 1948-1991) sind immer noch zu finden und neben all dem hohen Entwicklungsstand gibt es ein großes Level sozialer Ungleichheit mit extremer Armut und Unterentwicklung. Die Beziehungen zwischen ethnischen Gruppen bleiben sensibel.
 
Als Erstsprache geben 77% der Südafrikaner indigene Sprachen an (davon 23% Zulu; 16% Xhosa), daneben 13% Afrikaans und 10% Englisch. Die meisten Südafrikaner sind jedoch zwei-, drei- oder viersprachig, sodass man eigentlich überall auf Englisch kommunizieren kann, besonders in städischen Gegenden.
 
Southafrica_map

Einsatzorte in Südafrika

Cape Town

 

Cape Town

 
 

Kapstadt (Cape Town) ist eine pulsierende Metropole und gilt als das urbane und kulturelle Zentrum Südafrikas. Wenn du auf urbanen Lifestyle stehst, kommst du hier nicht zu kurz.
 
Beeindruckend überragt der Tafelberg die Stadt, auf dessem flachen Gipfel sich oft eindrucksvolle Wolkenformationen bilden und dann hinabgleiten in die einzigartige Flora und Fauna seiner Hänge, Weinberge und Strände. Sie sind Teil des Table Mountain Nationalparks, der zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten in der Natur unweit der Stadt ermöglicht.
 
Der Innenstadtgebiet, der sogenannte "City Bowl"-Talkessel, eingegrenzt durch Berge und den Strand, ist eine moderne Stadt mit Büros, Geschäften, Restaurants, Bars, Museen, Gallerien, Touristenattraktionen und dem Hafen. Hier stehen auch viele Gebäude aus der Kolonialzeit, etwa in der Long Street, die als Sehenswürdigkeit gilt mit vielen Trödel- und Antiquitätenläden, Hotels, Restaurants und Bars.

Die Stadtteilen nahe der Universität Richtung Süden sind bei Studenten beliebt. Man findet hier Bars und Parties, die preisgünstiger sind als in der Stadtmitte und sich an junge Menschen richten.

Weiter nach Süden erreicht man neben gehobenen Wohngegenden die landschaftlich reizvolle Kaphalbinsel mit ruhigen Küstendörfern. In Cape Point, ganz an der Spitze der Halbinsel (etwa eine Stunde Fahrzeit von der Stadtmitte entfernt) stoßen der Indische und der Atlantische Ozean aufeinander. Auf dem Weg dorthin, am Boulders Beach von Simon's Town, lebt eine große Kolonie von Brillenpinguinen (African Penguin).
 
Die von der Stadtmitte in nördliche Richtung (Northern Suburbs) gelegenen Stadtteile sind hauptsächlich Wohngebiete mittleren bis gehobenerem mittleren Standards. Westlich davon, entlang der Atlantikküste liegt der "Atlantic Seaboard"-Küstenabschnitt, bekannt durch weiße Sandstrände, Küstenstraßen und trendige Bars und Restaurants, die auch viele Urlauber anziehen.
 
Der Großteil der 3.7 Millionen Einwohner von Cape Town lebt in Armenvierteln, den sogenannten Townships, die sich überwiegend in den östlichen Außenbezirken, nördlich entlang der "False Bay" befinden. Die Townships wurden zur Zeiten der Rassentrennung für die nicht-weiße Bevölkerung gegründet. Noch heute leben dort viele Familien in Armut unter schlechten Wohnbedingungen.
 
Unser Betreuerteam in Kapstadt besteht aus Dawn, Megan und Susanne.

Port Elizabeth

 

Port Elizabeth

 
 

Port Elizabeth liegt an der Südküste Südafrikas am Indischen Ozean.
 
Die Stadt, in deren Kerngebiet etwa 240.000 Einwohnern leben und die die Südafrikaner meist einfach "PE" nennen, hat den Ruf, die "freundlichste Stadt Südafrikas" zu sein. Sie erstreckt sich über 16 km entlang der Küste der Algoa Bucht. Die Stadt zeigt sich entlang des Meeres, an dem es attraktive Badestrände gibt, als aufgeräumt, sauber, modern, schick und mit viel Platz und Freiflächen.
 
Daneben gibt es jedoch die dicht besiedelten Townships, von denen nur das Walmer Township auf dem eigentlichen Stadtgebiet von Port Elizabeth liegt und bei der offiziellen Bevölkerungszahlvon Port Elizabeth mitgezählt wird. Andere große Townships um Port Elizabeth sind Motherwell, Zwide, Kwazakhele, KwaMagxaki und New Brighton. Hier leben viele Menschen auf wenig Platz unter ärmlichen Bedingungen.
 
Die Algoa-Bucht hat eine große ökologische Wichtigkeit für viele Seevögel an der südlichesten Spitze des afrikanischen Kontinents. Etwa die Hälfte der gesamten Population des vom Aussterben bedrohten Brillenpinguins (African Penguin) leben etwa auf den Inseln der Algoa Bucht.
 
Durch die Übersichtlichkeit der Stadt, den hohen Entwicklungsstand, unsere Unterbringungsmöglichkeit in der Teilnehmer-WG hohen Standards sowie die persönliche und umfangreiche Betreuung durch Samantha, empfehlen wir einen Einsatz in Port Elizabeth besonders jüngeren und weniger reiseerfahrenen Teilnehmern und Teilnehmerinnen.
 
In deiner Freizeit kannst du in unserem gemütlichen Volunteer-Haus (mit Pool!) entspannen oder lange Spaziergänge am Strand unternehmen, der nur 5 Gehminuten von deiner Unterkunft entfernt liegt. Port Elizabeth eignet sich perfekt als Ausgangsziel für Ausflüge und Trips zu den zahlreiche Nationalparks und Naturschauplätzen am Eastern Cape wie den Kragga Kamma Game Park, Shamwari Game Reserve oder den bekannten Addo Elephant Park.
 
 

Aktivitäten in Südafrika

Praktika & Volunteering

In Cape Town und Port Elizabeth bieten wir ein breites Spektrum von Freiwilligeneinsätzen aus den Bereichen Soziales, Erziehung, Bildung, Umweltschutz, Tierschutz, Recht, Landwirtschaft, Sport, Arbeit mit Frauengruppen, Gestaltung und anderes. In der modernen Großstadt Cape Town ermöglichen wir zudem verschiedene Praktika wie aus den Bereichen Medizin, Medien, Wirtschaft, Tourismus, IT, u.a.

Ein Aufenthalt in Südafrika lässt sich auch hervorragend verbinden mit einem Einsatz auf Sansibar. Sansibar ist für viele Südafrikaner ein tropisches Kurzurlaubsziel und darum gibt es günstige Flugverbindungen.

Du findest alle Praktika und Freiwilligeneinsätze in Südafrika im Hauptmenü oben auf dieser Seite oder indem Du den Activity Finder nutzt.

World Learner

Wir sind offizieller Repräsentant des Englisch-Sprachzentrums der University of Cape Town (UCT), an der du an verschiedenen Englischkursen teilnehmen kannst. Dort gibt es auch TEFL-Kurse.

Academix

Abschlussarbeiten sind in vielfältigen Themenbereichen in Südafrika möglich, in denen wir dich aufgrund unserer guten inhaltlichen Verbindungen zu NGOs sowie staatlichen und privaten Einrichtungen unterstützen können. 

Das Land entdecken

Fast alle unsere Teilnehmer reisen auch umher, um Südafrika aber auch andere Länder im südlichen und östlichen Afrika kennenzulernen. Wir können dir vor Ort Infos zu Ausflugsmöglichkeiten geben. Auch als World Unite! Teilnehmer in Südafrika erhältst du ermäßigte Tarife auf Safaris und Exkursionen in Tansania.

Unsere Partner

  • partners03.jpg
  • partners04.jpg
  • partners05.jpg
  • partners06.jpg
  • partners07.jpg
  • partners08.jpg
  • partners09.jpg
  • partners10.jpg

Programme

Auslandspraktika Auslandspraktika

Weite Auswahl von Praktika in vielen Ländern. Mehr lesen...

 
Volunteering Volunteering

Gemeinnützige Einsätze weltweit. Mehr lesen...

 
World Learner World Learner

Lerne das Wissen deines Gastlandes. Mehr lesen...

 
Aktivreisen Aktivreisen

Der alternative Urlaub. Mehr lesen...

 
Academix Academix

Studienarbeiten, interkulturelles Lernen. Mehr lesen...

 
Work&Travel Work&Travel

Work&Travel in China und Japan. Mehr lesen...

Abstimmung!

Findest du auf unserer Website, wonach du suchst?

Ja - 57%
Nein - 21.5%
Teilweise - 18.3%

Login Form

Diese Website verwendet Cookies für Funktionen wie Navigation und Sprachauswahl. Durch Anklicken von "Akzeptieren und Schließen" erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden.