Menu
  • Wähle hier aus, was du machen willst, wo und für wie lange!

Tee- und Fruchtplantage sowie Teeproduktion im Himalaya

Praktikum
 
Im Palampur, der Teehauptstadt des Himalaya sind für Studierende von Landwirtschaft, Biologie, Pflanzengenetik und Marketing/Wirtschaft betreute Praktika bei einer Teeplantage und Teefabrik möglich. Es werden auch viele Früchte und Blumen angebaut.
 

Projektbeschreibung

 
Palampur wird als die Teehauptstadt des Himalaya bezeichnet. Wir bieten wir Praktika bei einer Plantage, die qualitativ hochwertigen Tee anbaut und verarbeitet. Neben 20 Hektar Teepflanzen und der Teefabrik gibt es auch umfangreichen Frucht- und Schnittblumenanbau.
 
Die Plantage wurde 1848 von den Briten gestartet und ist heute in Privatbesitz eines jungen indischen Paars. Während der Mann im Bereich Produktentwicklung, Verkauf und Marketing tätig ist, spezialisiert sich die Frau auf die botanischen/biologischen Aspekte. Sie hat einen MSc-Abschluss in Biotechnologie und arbeitet auch als Forscherin für Pflanzengenetik an der Universität von Palampur. Sie betreuen Praktikanten in ihrem jeweiligen Fachgebiet.
 
Zwischen März und November werden zwischen 2000 und 3000 kg Teeblätter täglich gepflückt, wobei Juli und August die Haupterntesaison ist. Die Monate April und September sind die Monate, in denen der Tee die höchste Qualität hat und für 20.000 Rupien pro Kilo verkauft werden kann. Ein Kilo frischer Teeblätter ergibt 250 Gramm fertigen Tee.
 
Auf der Plantage wird auf 1/3 der Fläche eine japanische Pflückmaschien benutzt, die 5000 kg Blätter pro Tag sammeln kann und von 2 Personen bedient wird. Auf den restlichen 2/3 der Fläche wird von Hand gepflückt.
 
Die Teeblätter werden auf dem Gelände der Plantage in der Fabrik zu grünem und schwarzen Tee verarbeitet. Es handelt sich um hochqualitativen Tee, der an städtische Konsumenten in Indien sowie in den USA und Singapur verkauft wird.
Für die Produktion von grünem Tee werden die Blätter nicht in der Pfanne geröstet, sondern gedampft, was die japanische Verarbeitungsmethode ist, die in höherer Qualität resultiert.
 
Die angebauten Früchte und Schnittblumen beinhalten Lychee, Mango, Kiwi, Erdbeere, Maracuya, Granatapfel, Kamille, Orchideen, Sesamsamen, Feigen, Jackfruit, Walnuss, Brombeeren, Amla (Indian Gooseberry) und andere.
 
Als Praktikant im Bereich Biologie/Landwirtschaft arbeitest du für die ersten zwei Monate zusammen mit einem Mitarbeiter der Teeplantage an allen anstehenden Aufgaben. Du erhältst Erklärungen. Ab dem dritten Monat kannst du ein eigenes Projekt durchführen, das mit Anbau und Ernte zusammenhängt und von der Saison abhängt: Während der Kareef-Zeit (Oktober bis März) wird viel geerntet, während der Rabi-Zeit (Juni) werden Sesam, Mais, Soja und Weizen gepflanzt. Das Thema deines Projekts besprichst du mit der Besitzerin, die dich für mindestens 2 Stunden pro Woche fachlich dazu berät.
 
Als Praktikant im Bereich Marketing/Wirtschaft arbeitest du mit dem Besitzer der Plantage an der Entwicklung, Marketing und dem Vertrieb von Teeprodukten sowie im Management.
Info Box
Allgemein
Ort: Palampur (Himachal Pradesh, Indien)
Verfügbarkeit: ganzjährig, Start flexibel
Mindestdauer: 1 Monat
Maximaldauer: 6 Monate
Sprachkenntnisse: Englisch
Unterbringung:
Unterbringung auf der Plantage gegen Miete oder Guest House in Palampur
Praktikum
Betreuung möglich: Ja
Qualifikation Betreuer/in: Pflanzengenetikerin, Plantagenbesitzer
Minimale Qualifikation Praktikant(in):
in entsprechendem Studium oder Ausbildung
Weiterer Beitrag ans Projekt: Ja, 50 USD pro Woche
Volunteering
Volunteering möglich: Nein
Erwartete Qualifikationen Freiwillige(r): -
Weiterer Beitrag ans Projekt: -
Es wird erwartet:
Professionelles Arbeiten, die "richtige" Einstellung
 
 
    JETZT ANMELDEN oder UNVERBINDLICH ANFRAGEN!
 

Unsere Partner

  • partners03.jpg
  • partners04.jpg
  • partners05.jpg
  • partners06.jpg
  • partners07.jpg
  • partners08.jpg
  • partners09.jpg
  • partners10.jpg

Programme

Auslandspraktika Auslandspraktika

Weite Auswahl von Praktika in vielen Ländern. Mehr lesen...

 
Volunteering Volunteering

Gemeinnützige Einsätze weltweit. Mehr lesen...

 
World Learner World Learner

Lerne das Wissen deines Gastlandes. Mehr lesen...

 
Aktivreisen Aktivreisen

Der alternative Urlaub. Mehr lesen...

 
Academix Academix

Studienarbeiten, interkulturelles Lernen. Mehr lesen...

 
Work&Travel Work&Travel

Work&Travel in China und Japan. Mehr lesen...

Abstimmung!

Findest du auf unserer Website, wonach du suchst?

Ja - 57%
Nein - 21.5%
Teilweise - 18.3%

Login Form

Diese Website verwendet Cookies für Funktionen wie Navigation und Sprachauswahl. Durch Anklicken von "Akzeptieren und Schließen" erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden.