Menu
  • Wähle hier aus, was du machen willst, wo und für wie lange!

Don Bosco-Zentren für Straßenkinder in Kerala

Praktikum und Volunteering möglich
 
Don Bosco bietet in Cochin/Kerala, Südindien verschiedene Programme und Heime für Kinder und Jugendliche, die auf der Straße leben oder aus zerbrochenen Familienverhältnissen kommen und versucht, ihnen alles zu geben, was sie benötigen, um ein geordnetes Leben in der Gesellschaft führen zu können. Praktika und Freiwilligentätigkeiten aus dem Bereich Erziehung, Bildung und Soziale Arbeit sind hierbei möglich.
 

Projektbeschreibung

 
Ziel der Programme von Don Bosco ist es, Straßenkinder in ihre Familien zurückzuführen sowie den Kindern eine Unterkunft zu geben, bei denen eine Rückführung in die Familien nicht möglich ist. Weiters fördert Don Bosco die psychosoziale Entwicklung von Kindern in schwierigen Lebensumständen (z.B. vernachlässigte Kinder, Schulabbrecher usw.) und vermittelt ihnen Wissen, Bildung, Erziehung, Einkommensmöglichkeiten und Selbstvertrauen.
 
Heute betreibt Don Bosco im Stadtgebiet von Cochin mehrere Zentren für verschiedene Altersstufen. Insgesamt werden etwa 230 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren unterstützt. Eigentlich stammen nur wenige der Kinder aus dem konservativen Staat Kerala, in dem die Familienstrukturen meist noch gut funktionieren. Sie sind vielmehr die Kinder von Zuwanderern aus anderen Teilen Indiens, die nach Kerala kommen, da dort die Einkommen 4-5 mal höher sind. Diese Kinder führen oft selbst Kinderarbeit aus, Mädchen arbeiten oft als Dienstmädchen.
 
Die Don Bosco Zentren arbeiten bedarfsorientiert, d.h. du wirst in der Regel dem Center zugeteilt, in dem deine Hilfe am meisten benötigt wird.
 
Die Kinder und Jugendlichen in den Zentren sind nach Geschlechtern getrennt. In der Regel arbeiten Freiwillige/Praktikanten vor allem in den Zentren für Jungen mit, z.B. im Sneha Bhavan Center, das von Jungen von ca. 8-15 Jahren besucht wird und im Bosco Nilayam Center für Jungen von über 15 Jahren.
 
Die Tätigkeit in den Zentren beginnt Montags bis Freitags in der Regel um 16 Uhr, wenn die Kinder aus der Schule kommen. Freiwillige/Praktikanten können dann für etwa 2 Stunden mit ihnen jegliche Art von Aktivitäten durchführen, wie Spiele, Tanz, Musik, Sport (meistens spielen die Jungen Fußball). Dann trinken die Kinder Tee und müssen ihre Hausaufgaben erledigen, wobei die Freiwilligen/Praktikanten anwesend sein können und die Mitarbeiter der Zentren bei der Aufsicht unterstützen. An den Abenden finden in manchen Zentren Heilige Messen statt oder andere religiöse Aktivitäten, an denen Freiwillige/Praktikanten sich bei Interesse ebenfalls beteiligen können. Gegen 20 Uhr essen die Kinder zu Abend. Freiwillige/Praktikanten können bei der Essensausgabe mithelfen und auch im Zentrum essen und fahren dann in der Regel mit dem Bus nach Hause.
 
An den Wochenenden sind die Kinder ganztags im Zentrum und man kann sich ganztags mit ihnen beschäftigen.
 
Von allen Praktikanten und Freiwilligen wird erwartet, dass sie als Vorbilder für die Kinder und Jugendlichen dienen. Darum dürfen sie auf dem Gelände von Don Bosco nicht rauchen, Alkohol trinken und müssen sich angemessen bekleiden. Der Verzicht auf Drogenkonsum versteht sich von alleine. Sie müssen eine aktive und positive Lebenseinstellung propagieren. Es wird erwartet, dass sie sich an die örtlichen Kultur, die Situation von Kindern am Rande der Gesellschaft in Indien sowie an die Arbeitsweise von Don Bosco anpassen.
 
Du solltest für einen Freiwilligeneinsatz/ein Praktikum bei Don Bosco in der Lage sein, dich selbstständig und aktiv in die Tätigkeiten der Zentren einzubringen. Auf Pünktlichkeit und regelmäßiges Erscheinen wird sehr viel Wert gelegt.
 
Info Box
Allgemein
Ort: Cochin, Kerala (Indien)
Verfügbarkeit: ganzjährig, Start flexibel
Mindestdauer: 1 Monat
Maximaldauer: 12 Monate
Sprachkenntnisse: Englisch
Weitere Sprachen von Vorteil: Malayalam
Unterbringung:
WG
Praktikum
Betreuung möglich: Ja
Qualifikation Betreuer/in: Lehrer, Sozialarbeiter, Erzieher
Minimale Qualifikation Praktikant(in):
keine
Weiterer Beitrag ans Projekt: Nein
Volunteering
Volunteering möglich: Ja
Erwartete Qualifikationen Freiwillige(r): Passende Fachkenntnisse
Weiterer Beitrag ans Projekt: Nein
Es wird erwartet:
Professionelles Arbeiten, die "richtige" Einstellung
 
 
    JETZT ANMELDEN oder UNVERBINDLICH ANFRAGEN!
 

Unsere Partner

  • partners03.jpg
  • partners04.jpg
  • partners05.jpg
  • partners06.jpg
  • partners07.jpg
  • partners08.jpg
  • partners09.jpg
  • partners10.jpg

Programme

Auslandspraktika Auslandspraktika

Weite Auswahl von Praktika in vielen Ländern. Mehr lesen...

 
Volunteering Volunteering

Gemeinnützige Einsätze weltweit. Mehr lesen...

 
World Learner World Learner

Lerne das Wissen deines Gastlandes. Mehr lesen...

 
Aktivreisen Aktivreisen

Der alternative Urlaub. Mehr lesen...

 
Academix Academix

Studienarbeiten, interkulturelles Lernen. Mehr lesen...

 
Work&Travel Work&Travel

Work&Travel in China und Japan. Mehr lesen...

Abstimmung!

Findest du auf unserer Website, wonach du suchst?

Ja - 57%
Nein - 21.5%
Teilweise - 18.3%

Login Form

Diese Website verwendet Cookies für Funktionen wie Navigation und Sprachauswahl. Durch Anklicken von "Akzeptieren und Schließen" erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden.