Menu
  • Wähle hier aus, was du machen willst, wo und für wie lange!

Pferderanch am Strand in Südafrika

Volunteering
 
Begeisterst du dich für Pferde und fürs Reiten? Hast du Lust auf den besten Volunteer-Einsatz mit Pferden inmitten einer der schönsten Landschaften von Südafrika?
 
Als Volunteer beim Reitprojekt am Westkap begleitest du tägliche touristische Reittouren entlang von paradiesischen weißen Sandstränden, durch Dünenwälder und die typischen Fynbos-Landschaften von Afrikas Südküste. Außerdem arbeitest du täglich auf der Pferderanch und fütterst und pflegst die 11 Pferde und 4 Ponys, reinigst die Hufen, bewegst und wärmst die Pferde auf, sattelst sie auf und ab, mistest den Stall aus und hilfst bei allem, was auf der Ranch anfällt. Du wohnst in einem Volunteer-Haus hohen Standards direkt auf der Ranch. Wenn du dich für Pferde begeisterst ist dieser Volunteereinsatz der beste, den du in Südafrika finden kannst!
 
 

Ein Traum wird wahr für Pferde- und Reitenthusiasten!

 
Die umweltfreundliche Pferderanch beherbergt 11 Reitpferde, 4 Ponys sowie 2 Katzen und 5 Hunde. Viele der Pferde wurden gerettet und wurden von ihren vorherigen Besitzern, bevor sie auf die Ranch kamen, schlecht gehalten und behandelt. Mit über 30 Jahren praktischer Erfahrung im Reitunterricht, im natürlichen Pferdetraining sowie bei der Rehabilitation misshandelter Pferde haben die Besitzer 2017 begonnen, ihre Touren entlang der Strände und Landschaften am Westkap, etwa 2 Stunden von Cape Town entfernt, anzubieten. Sie sind ausgezeichnete Gastgeber mit einem enormen Wissensschatz über Flora und Fauna des Western Cape und betreiben auf ihrem Hof zudem eine Sternwarte. Sie freuen sich darauf, ihre Passion mit anderen Pferdeliebhabern zu teilen. Diese wunderschöne Gegend bietet einzigartige Erlebnisse – mit etwas Glück wirst du während der Ausritte am Strand die Südlichen Glattwale sehen oder an warmen Tagen zusammen mit den Pferden im Atlantik baden.
 

Wie kannst du dich einbringen?

 
Als Freiwilliger arbeitest du Hand in Hand mit den Eigentümern und einem Reitassistenten sowie einer Koordinatorin für Freiwillige, die in einer Cottage neben dem Freiwilligenhaus auf dem Gelände der Ranch wohnt. Neben der täglichen Arbeit auf der Ranch begleitest du die Ausritte, die nahezu täglich stattfinden (nur bei schlechtem Wetter werden sie eventuell abgesagt) und kannst dabei viel über die faszinierende Natur des Westkaps lernen. Im Paket sind bereits 2 sonstige Exkursionen in der Umgebung beinhaltet - es gibt also immer etwas für dich zu erleben und entdecken.
 
Einige der täglichen Aufgaben umfassen:
 
  • Pflege, Füttern und Versorgung der Pferde
  • Vorbereiten von Ausritten
  • Satteln und absatteln von Pferden
  • Gäste begrüßen und in die Tour einführen, auch auf Deutsch oder anderen Sprachen
  • Reiten
  • Begleiten von Ausritten
  • Schwimmen mit Pferden
  • Reinigen der Sättel und der Ausrüstung
  • Stall ausmisten, Paddockreinigung
  • Müll vom Strand und den Reitwegen entfernen zusammen mit den Besitzern und anderen Freiwilligen aus dem nahe gelegenen Ort
  • Kleine Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten auf der Pferderanch
  • Es besteht eventuell die Möglichkeit, junge und neue Pferde anzureiten
 

Wie sieht ein typischer Tag aus?

 
Ein typischer Tag auf der Ranch sieht folgendermaßen aus:
 
  • Frühstück
  • Pferde füttern, putzen, Hufe reinigen, bewegen und aufwärmen
  • Vorbereitung für den Ausritt: Prüfung und Vorbereitung der Ausrüstung, Satteln der Pferde
  • Treffen und Begrüßen der Reitgäste auf der Ranch
  • Unterstützung und Begleitung des Ausritts, entweder zu Pferd oder zu Fuß (Wenn bei den Reitgästen Anfänger dabei sind, werden diese zu Fuß begleitet)
  • Vom Ausritt zurückkehren – absatteln und säubern der Pferde und Ausrüstung
  • Mittagspause und Lunch
  • Training, Farmaufgaben, Exkursionen oder Aktivitäten
  • Eventuell gibt es am selben Tag noch einen Sonnenuntergangs-Ausritt
  • Abendessen
 
Da Buchungen für die Ausritte oftmals kurzfristig gemacht werden und auch von Wetter sowie Ebbe und Flut abhängig sind, kann sich das tägliche Programm ändern. Deine Einsatzzeiten sind daher variabel – du wirst fünf bis sieben Tage in der Woche beschäftigt sein aber auch genügend Zeit haben, um zu entspannen und die Umgebung zu erkunden. Bitte beachte, dass es, je nach deinem Kenntnisstand ein wenig Einarbeitungszeit nötig sein kann und du darum eventuell erst nach ein paar Tagen an den Ausritten teilnehmen kannst. Deine Unterstützung bei den täglichen Aufgaben auf der Ranch wird jedoch ab dem ersten Tag benötigt.
 
In deiner Freizeit kannst du unter anderem folgende Aktivitäten organisieren: Mountainbiking und Wandern, Schwimmen, Astronomie-Abende, Besuch der Pinguin-Schutzstation und Spaziergänge mit Hunden des nahe gelegenen Tierheims. Deine Gastgeber bieten zwei Exkursionen an, die in deinen Kosten enthalten sind, z. B. den Besuch der südlichsten Spitze Afrikas, einen Spaziergang über einen Sandsteinhöhlenstrand, einen Besuch im Platbos-Urwald oder den Hermanus-Klippenpfad. Weitere Ausflüge sind selbstverständlich jederzeit auf eigene Kosten möglich.
 
Du solltest mitbringen: Für das Reiten geeignete Kleidung sowie Leggings, Wasserschuhe, warme Jacke und eigener Reithelm (wenn du keinen eigenen besitzt, wird dir ein Helm gestellt).
 
Du solltest ausreichend körperlich fit sein für diesen Einsatz und offen für neue Erfahrungen. Du solltest Pferde und Natur lieben. Idealerweise hast du bereits Erfahrungen im Reiten und mit Pferden, aber dies ist nicht unbedingt erforderlich. Bitte beachte, wenn du über 75 kg wiegst, ist das Reiten der Pferde nur für erfahrene Reiter möglich.
 
Info Box
Allgemein
Ort: Westkap, Südafrika
Verfügbarkeit: Anreise immer Montags. Im Monat Dezember ist kein Start möglich.
Mindestdauer: 3 Wochen
Maximaldauer: 3 Monate
Mindestalter: 18 Jahre
Sprachkenntnisse: English
Weitere Sprachkenntnisse von Vorteil: Deutsch, Französisch
Unterbringung: Volunteerhaus auf der Pferderanch. Du teilst ein Doppelzimmer mit einem weiteren Volunteer, inkl. Frühstück und Mittagessen
Praktikum
Betreuung möglich: Nein
Qualifikation der Praktikumsbetreuer: -
Minimale Qualifikation Praktikant(in): -
Weiterer Beitrag ans Projekt: -
Volunteering
Volunteering möglich: Ja
Erwartete Qualifikationen Freiwillige(r): Reitkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht erforderlich!
Weiterer Beitrag ans Projekt: nein
Es wird erwartet:
Professionelles Arbeiten, die "richtige" Einstellung
 
 

Das Volunteer-Haus auf der Pferderanch

Teilnehmer wohnen in einem Volunteer-Haus oder in einer Cottage hohen Standards, die sich auf dem Gelände der Pferderanch befinden. Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern, wobei du das Zimmer mit einem/einer weiteren Programmteilnehmer/in teilst. In der Regel wird nach Geschlecht getrennt (nur in Ausnahmefällen wird gemischt). Paare können auch zusammen wohnen.
 
Frühstück und Mittagessen sind im Preis beinhaltet, wobei dir Zutaten zum selbst zubereiten zur Verfügung gestellt werden. In deiner Unterbringung gibt es eine voll ausgestattete Küche. Für Abendessen bist du selbst zuständig, wobei du mit den Besitzern zum Einkaufen jederzeit mit in die Stadt fahren kannst. Vor dem Volunteerhaus gibt es zudem ein Braai (Barbecue-Grill).
 
Bettwäsche und Handtücher werden gestellt und deine Wäsche wird regelmäßig gewaschen und gefaltet. Maximal 4 Personen teilen sich Küche und sanitäre Installationen.
 
Im Haus gibt es zudem WiFi-Internet.
 
3 Wochen kosten 1580 EUR. Jede zusätzliche Woche 380 EUR.
 

Dies beinhaltet:

 
  • Persönliche Beratung und Vorbereitung vor deiner Anreise
  • Zugang zum World Unite! Online-Teilnehmerbereich mit für deinen Standort und Tätigkeit abgestimmten Vorbereitungsmaterialien inklusive interkultureller Vorbereitung (PDFs, Videos)
  • Vorbereitungsveranstaltung per Skype zusammen mit weiteren Teilnehmern
  • Abholung und Transfers ab/nach Cape Town (CPT) Airport nach Western Cape und zurück
  • 24 Stunden Notfall-Erreichbarkeit des örtlichen Betreuerteams
  • Unterbringung im Doppelzimmer inklusive Frühstück und Mittagessen
  • Zwei Exkursionen zur Auswahl: L'Agulhas südlichste Spitze Afrikas, Spaziergang über den Höhlen- und Sandsteinstrand in De Plaat; Platbos-Urwald, Hermanus-Klippenwanderung
  • Örtliche SIM-Karte mit 100 ZAR Gesprächsguthaben
  • Schreiben von Bestätigungen/Zertifikaten für deine Hochschule, Stipendium, Kindergeld, Versicherung etc. sowie Ausfüllen/Unterzeichnen von Praktikumsverträgen
  • 15% Ermäßigung auf Safaris, Kilimanjarobesteigungen, Exkursionen und Wassersportaktivitäten von "Budget Safari Tanzania"
 

Die Tarife beinhalten NICHT:

 
  • An- und Rückreise nach/von Cape Town (buchst du selbst, wir geben dir Tipps)
  • Versicherungen (Reisekrankenversicherung, Haftpflichtversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung; buchst du selbst, wir geben dir Tipps)
  • Abendessen
  • Persönliche Ausgaben
  • Impfungen
 
 

Folgende Einsätze könnten dich auch interessieren:

 
 
Diese Einsätze sind Vorschläge für Alternativen, die dich interessieren könnten oder KOMBINATIONEN. Die Kombination von Einsätzen bei verschiedenen Organisationen ist oft möglich und meist günstiger als zwei Einzelbuchungen. Kontaktiere uns bitte!
 
 

Englischunterricht in Cape Town

 
Das Englisch-Sprachzentrum der Universität Kapstadt bietet qualitativ sehr hochwertigen Englisch-Unterricht. Warum nicht vor, nach oder während deines Freiwilligeneinsatzes oder Praktikums die Gelegenheit nutzen, dein Englisch aufzupolieren? Hier findest du alle Details. Im Buchungsformular einfach "Sprachunterricht erwünscht" ankreuzen.
 
 

Safaris, Kilimanjarobesteigungen, Tagesausflüge, Wassersportaktivitäten

 
budgetsafaribannerAls "Budget Safari Tanzania" organisieren wir selbst günstige, jedoch qualitativ hochwertige Safaris, Kilimanjarobesteigungen, Ausflüge sowie Wassersportaktivitäten in Tansania und Sansibar. Du nimmst an diesen mit weiteren Teilnehmern von World Unite! und anderen Reisenden teil.
 
Als Teilnehmer von World Unite! erhältst du 15% Ermäßigung auf alle Angebote von Budget Safari Tanzania. Wir teilen dir einen Discount-Code mit, den du bei der Online-Buchung deiner Safari, Kilimanjarobesteigung, Ausflüge und Wassersportaktivitäten einfach eingeben kannst.
 
 
 

Reisekrankenversicherung

 
Wir empfehlen die folgende Reisekrankenversicherung, die sich speziell an Teilnehmer von Praktikum, Freiwilligendienst, Sprachreise, Work&Travel, Kursteilnahme u.ä. im Ausland richtet. Sie ist verfügbar für Reisende jeglicher Nationalität und abschließbar für alle Länder außer Deinem Heimatland. Auch eine Reisehaftpflichtversicherung kannst du hinzufügen.
 
Klicke einfach auf den Banner und du kannst sie gleich in wenigen Schritten online abschließen und bekommst dann eine Bestätigung per Email.
 
 
 
 

Anreise nach Südafrika

 
southafricamap
 
Die zwei größten Flughäfen von Südafrika, Kapstadt (Cape Town, CTP) und Johannesburg (JNB) sind sehr gut verbunden mit Direktflügen oder ein- bis zweimaligem Umsteigen zu relativ geringen Preisen von Deutschland, Österreich oder der Schweiz aus.
 
Die Anreise nach Port Elizabeth (PLZ) erfolgt meist über Umsteigen in Johannesburg oder Kapstadt. Es gibt innerhalb Südafrikas mehrere Billig-Fluglinien, die man eventuell auch separat zum internationalen Flug buchen kann, um von Kapstadt oder Johannesburg nach Port Elizabeth zu reisen.
 
Einige südafrikanische Ferienflieger wie mango verbinden ausgewählte südafrikanische Städte mit Sansibar, allerdings nicht das ganze Jahr über. Dadurch kannst du kostengünstig unsere zwei Einsatzländer Südafrika und Sansibar kombinieren.
 
    JETZT ANMELDEN oder UNVERBINDLICH ANFRAGEN!
 

Unsere Partner

  • partners03.jpg
  • partners04.jpg
  • partners05.jpg
  • partners06.jpg
  • partners07.jpg
  • partners08.jpg
  • partners09.jpg
  • partners10.jpg

Programme

Auslandspraktika Auslandspraktika

Weite Auswahl von Praktika in vielen Ländern. Mehr lesen...

 
Volunteering Volunteering

Gemeinnützige Einsätze weltweit. Mehr lesen...

 
World Learner World Learner

Lerne das Wissen deines Gastlandes. Mehr lesen...

 
Aktivreisen Aktivreisen

Der alternative Urlaub. Mehr lesen...

 
Academix Academix

Studienarbeiten, interkulturelles Lernen. Mehr lesen...

 
Work&Travel Work&Travel

Work&Travel in Japan, China, Deutschland. Mehr lesen...

Abstimmung!

Findest du auf unserer Website, wonach du suchst?

Ja - 57%
Nein - 21.5%
Teilweise - 18.3%

Login Form

Diese Website verwendet Cookies für Funktionen wie Navigation und Sprachauswahl. Durch Anklicken von "Akzeptieren und Schließen" erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden.