Menu
  • Wähle hier aus, was du machen willst, wo und für wie lange!

Berufsorientierungspraktikum in Tansania

Praktikum
 
Du bist dir nicht sicher, was dich wirklich interessiert und möchtest verschiedene Berufsfelder ausprobieren? Mit unserem Programm "Berufsorientierungspraktikum" ist dies möglich!
 
In der Stadt Moshi im Norden Tansanias kannst du mehrere Kurzzeitpraktika von jeweils mindestens 1-2 Wochen kombinieren aus verschiedenen Fachbereichen und dadurch erste Einblicke in verschiedene Berufsfelder gewinnen. Für diese Praktika musst du über keine vorherigen Erfahrungen oder Ausbildung/Studium verfügen! Teilnehmen kannst du ab 16 Jahren.
 

Kombiniere die folgenden Praktikumsmöglichkeiten:

 
 

St. Joseph Krankenhaus in Moshi Town

 
Das St. Joseph Hospital ermöglicht vorklinische Praktika für Medizin und Pflege. Dazu musst du in keiner Uni oder Pflegeschule eingeschrieben sein. Das St. Joseph Krankenhaus befindet sich in der Stadtmitte von Moshi Town. Täglich werden etwa 250 Patienten ambulant behandelt, es gibt 150 Betten und monatlich ca. 200-250 Geburten. Es arbeiten dort 47 Ärzte, 38 Pfleger, 22 Hebammen sowie weiteres Personal wie Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Apotheker und Verwaltungsmitarbeiter. Ein Praktikum ist in allen Bereichen des Krankenhauses möglich.
 
Als Vorpraktikant/in beobachtest du hauptsächlich die Fachkräfte, aber kannst auch bei einfachen Assistenzaufgaben unter Aufsicht mithelfen.
 
Ein zusätzlicher Beitrag von 200 USD für jeden angefangenen Monat fällt an.
 
 

Akili-Kindergarten in Moshi Town

 
Der Akili Kindergarten in Moshi Town wird täglich von etwa 20 Kindern aufgesucht. Im Kindergarten kannst du die Betreuer beim Unterrichten von einfachem Englisch, Zahlen, ABC, beim Durchführen Sing-, Klatsch- und Kreisspielen, sportlichen Aktivitäten oder Tanz sowie beim Kochen, Abwasch und Aufräumen des Kindergartens unterstützen. Du kannst dir auch selbst eigene Aktivitäten ausdenken und diese durchführen (z.B. "Zahnputz-Workshop").
 
 

Informelle Schulen in Moshi

 
Informelle Schulen werden von NGOs, Kirchen und Community-Initiativen betrieben und bieten Bildungsangebote für Kinder, die aus verschiedenen Gründen nicht in eine formelle Schule gehen. Jüngere Kinder werden in diesen Schulen für die Aufnahmeprüfungen vorbereitet, um wieder ins staatliche formelle Schulsystem aufgenommen zu werden. Bei Jugendlichen handelt es sich in der Regel um grundsätzliche Wissensvermittlung, die fürs Leben benötigt wird wie Lesen, Schreiben, Rechnen, Englisch, Allgemeinwissen und Berufsfähigkeiten wie Handwerk, Computeranwendung, Landwirtschaft, Schneidern etc.
 
Als Praktikant/in unterrichtest du zusammen mit einheimischen Lehrern einige der erwähnten Fächer je nach deinen Interesse und Fähigkeiten.
 
 

Sonderpädagogik, Physio-/Ergotherapie: Tageszentren für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

 
In einem Tageszentrum für Kinder mit besonderen Bedürfnissen kannst du je nach Interesse den Schwerpunkt deiner Tätigkeit auf Sonderpädadogik (Unterrichten) oder Physio-/Ergotherapie legen. Einsätze sind in verschiedenen Zentren mit unterschiedlichen Schwerpunkten möglich. Es gibt Sonderpädadogen und Physio-/Ergotherapeuten, die dir fachliche Kenntnisse vermitteln können.
 
 

Soziale Arbeit in Tansania

 
Ein Praktikum ist möglich mit einer Organisation in Moshi, die im Bereich der Sozialen Arbeit tätig ist und sich etwa einsetzt für Kinder, Frauen, Familien oder HIV-Patienten. Du lernst die Arbeit von Sozialarbeitern kennen und assistierst bei Hausbesuchen und in Einrichtungen, in denen Beratungen sowie Bildungsangebote gegeben werden.
 
 

Tierarztpraxis Dr. Mnyoni

 
Tierarzt Dr. Mnyoni betreibt eine Tierarztpraxis in der Stadtmitte von Moshi, in der Haustiere wie Hunde und Katzen behandelt werden sowie kleinere Operationen durchgeführt werden und wo auch ein Shop für Tierbedarf betrieben wird. Etwa die Hälfte deiner Arbeitszeit wirst du in der Praxis verbringen. Die andere Hälfte der Arbeitszeit fällt für Behandlung von landwirtschaftlichen Nutztieren wie Rindern, Schweinen, Hühnern, Ziegen, Esel und Geflügel an, wozu der Tierarzt auf Farmen und Weidegründe im gesamten Kilimanjarogebiet fährt und du ihn begleiten kannst. Du beobachtest, bekommst Erklärungen und kannst assistieren. Afrikanische Wildtiere werden nicht behandelt, da dies in den Aufgabenbereich der Nationalparkverwaltungen fällt.
 
 
 

Baumschule am Kilimanjaro

 
In der Baumschule werden viele Arten indigener Bäume sowie Fruchtbäume gezüchtet. In Baumpflanzaktionen, besonders während der Regenzeiten, werden tausende Setzlinge an gerodeten Flächen gepflanzt. Neben der Arbeit in der Baumschule triffst du auch Farmer auf dem Dorf und hilfst ihnen beim Anbau von Mais, Kaffee, Bananen und anderen Nutzpflanzen. Du wohnst im Dorf Mweka an den Hängen des Kilimanjaro in unserem World Unite! Forest Camp in einem komfortablen voll möblierten Zelt, das du mit anderen Teilnehmern teilst (6-er-Zelt) oder alternativ, wenn du es bevorzugst, bei einer Gastfamilie.
 
Für diese Praktikumsstelle fällt ein zusätzlicher einmaliger Beitrag für Transportkosten in Höhe von 60 EUR an (Moshi Town nach Mweka und zurück).
 
 

Restaurant in Moshi Town

 
Wenn du dich für eine berufliche Entwicklung im gastronomischen Bereich oder ganz einfach für afrikanische Küche interessierst, kannst du in Moshi ein Restaurant-Praktikum durchführen. Wir kooperieren dafür mit mehreren Restaurants in der Stadtmitte von Moshi, die sich an eine einheimische Mittelschicht sowie an Touristen richten und in der Regel eine Mischung aus tansanischer und internationaler (indischer, chinesischer, europäischer) Küche bieten.
 
 

Kilacha Produktions- und Schulungszentrum

 
Das Praktikum findet statt im Kilacha Produktions- und Schulungszentrum nahe Holili an der tansanisch-kenianischen Grenze, etwa 45km außerhalb Moshis. Es ist eine Fachhochschule für Landwirtschaft mit rund 500 Studierenden sowie einem Produktionsbereich mit Mais, Gemüse, Futterpflanzen, Fischzucht, Hühnern und Schweinen. Die Abteilung Baumaterialien stellt mittels eines Steinbrechers Kies her sowie fertigt Bau- und Pflastersteine aus Beton.
 
Als Praktikant/in kannst du je nach Interesse entweder in der landwirtschaftlichen Produktion oder bei der Baumaterialherstellung mitwirken oder bei der Vorbereitung und durchführung der Lehrangebote, oder du kannst auch kombinieren. Du kannst auch an den englischsprachigen Lehrveranstaltungen selbst teilnehmen. Du wohnst auf dem Gelände des Kilacha Produktions- und Schulungszentrums.
 
Ein einmaliger zusätzlicher Beitrag von 100 USD pro angefangenem Monat fällt an sowie eine einmaliger Beitrag für Transportkosten in Höhe von 60 EUR an (Moshi Town nach Holili und zurück).
 

Und noch mehr Kombinationsmöglichkeiten!

 
Sansibar liegt nur etwas mehr als eine Stunde per Flug von Kilimajaro entfernt. Es ist ein tropisches Inselparadies, auf dem wir ebenso wie in Moshi eine Auswahl verschiedener Job-Orientierungpraktika in Sansibar anbieten. Wenn Du Moshi mit Sansibar kombinierst gibt es günstigere Kombinationspreise für unser Servicepaket im Vergleich zu Einzelbuchungen! Details im Slider "Kosten".
 

Volle Betreuung vor und während deiner Zeit in Tansania!

 
In Moshi Town lebst du in einer WG zusammen mit anderen ausländischen Praktikanten. Im Forest Camp in Mweka (Option: Baumschule) wohnst du in einem großen voll möblierten 6-er-Zelt mit Bad und Toilette zusammen mit weiteren Teilnehmern oder, wenn du es bevorzugst, bei einer Gastfamilie im Dorf Mweka, mit Vollverpflegung. Das landwirtschaftliche Kilacha Produktions- und Schulungszentrum verfügt über ein eigenes Mitarbeiterwohnhaus, wo du Verpflegung mitbuchen kannst. Die Betreuung erfolgt an allen Tansania-Standorten durch unser 10-köpfigen Team, das von Adelina aus Tansania und Miriam aus Deutschland geleitet wird. Auch im Forest Camp sind unsere eigenen Mitarbeiter, die für dich da sind. Dadurch eignet sich das Berufsorientierungspraktikum sehr gut auch für jüngere Teilnehmer (ab 16 Jahren), die zum ersten Mal für längere Zeit im Ausland sind. Selbstverständlich hast du auch eine feste Ansprechperson vor und während deiner Zeit in Tansania aus unserem Office-Team in Deutschland!
 
Als Teilnehmer unseres Berufsorientierungspraktikums bekommst du außerdem eine Ermäßigung von 50 EUR auf unseren Berufsberatungstest!
 
Info Box
Allgemein
Ort: Moshi, Kilimanjaro
Verfügbarkeit: ganzjährig, Start flexibel
Mindestdauer: 1 Woche
Maximaldauer: 12 Wochen
Sprachkenntnisse: Englisch
Unterbringung:
WG, Forest Camp, Trainingszentrum-Wohnhaus
Praktikum
Betreuung möglich: Ja
Qualifikation Betreuer/in: Fachkräfte aus den jeweiligen Fachbereichen
Minimale Qualifikation Praktikant(in): keine erforderlich
Weiterer Beitrag ans Projekt: siehe Text
Praktikumsvergütung: Nein
 
 
In Moshi Town wohnst du in einer unserer WGs zusammen mit anderen Teilnehmern und kannst zwischen Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer auswählen. In der WG verpflegst du dich selbst. Alternativ gibt es auch Gastfamilienunterbringung mit Vollverpflegung.
 
 
In Mweka am Kilimanjaro wohnst du im Kilimanjaro Forest Camp:
 
 
Im Kilacha Produktions- und Schulungszentrum wohnst du im Angestelltenwohnhaus des Zentrums guten Standards.
 
Weitere Details zu den Unterbringungen findest du hier.
 
 
 
Hier EUR umrechnen in Schweizer Franken (CHF) und andere Währungen
 

I. World Unite! Servicepaket und Unterbringung

 
  • Erste Woche: 530 EUR; jede weitere Woche: +60 EUR; inklusive maximal 3 Praktikumsstellen und inklusive Unterbringung im 4-er-Zimmer (WG in Moshi Town) ohne Verpflegung sowie im Kilacha-Wohnhaus in Holili
  • Jedes weitere Praktikumsstelle (ab der 4.): +80 EUR
  • Upgrade Doppelzimmer Moshi Town oder in Holili (statt 4-er-Zimmer): +15 EUR/Woche pro Person
  • Upgrade Einzelzimmer Moshi Town oder in Holili (statt 4-er-Zimmer): +35 EUR/Woche pro Person
  • Upgrade Verpflegung in Holili: Frühstück: 2.50 USD; Mittagessen: 4 USD; Abendessen 4 USD (zahlst du direkt vor Ort)
  • Upgrade Gastfamilie mittlerer Standard mit Vollverpflegung Moshi Town: +80 EUR/Woche pro Person
  • Upgrade Gastfamilie hoher Standard mit Vollverpflegung Moshi Town: +110 EUR/Woche pro Person
  • Unterbringung Kilimanjaro Forest Camp im 6-er-Zelt mit Vollverpflegung: +70 EUR/Woche pro Person
 

Das World Unite! Service-Paket beinhaltet:

 
  • Organisation deiner Praktika in Tansania
  • Persönliche Beratung und Vorbereitung vor deiner Anreise
  • Zugang zum World Unite! Online-Teilnehmerbereich mit für deinen Standort und Tätigkeit abgestimmten Vorbereitungsmaterialien inklusive interkultureller Vorbereitung (inkl. Videos und mobiltelefonfreundlicher Knowledge Base)
  • Vorbereitungsveranstaltung per Skype zusammen mit weiteren Teilnehmern
  • Beantragung deiner Residence Permit, Work Permit oder ähnlicher Permits und anderer offizieller Genehmigungen (wenn erforderlich), aber nicht die offiziellen staatlichen Gebühren dafür (Kosten dafür siehe unten)
  • Abholung und Transfers ab/nach Kilimanjaro International Airport (JRO) bei Ankunft und Abreise
  • Unterbringung mit/ohne Verpflegung (wie gebucht)
  • Persönlicher Betreuer an deinem Einsatzort und in unserem Büro
  • Stadtorientierung und Einführung in Moshi
  • Begleitung zu deinen Einsatzstellen an deinem ersten Tag
  • 24 Stunden Notfall-Erreichbarkeit des örtlichen Betreuerteams
  • Spende/Beitrag an jedes deiner ausgewählten Praktika in Höhe von 50 USD
  • Örtliche SIM-Karte mit 10.000 TSH Gesprächsguthaben
  • Schreiben von Bestätigungen/Zertifikaten für deine Hochschule, Stipendium, Kindergeld, Versicherung etc. sowie Ausfüllen/Unterzeichnen von Praktikumsverträgen
  • Zur CO2-Kompensation deiner Langstreckenflüge: Kostenübernahme für 10 Setzlinge von einheimischen Bäumen, die wir am Kilimanjaro pflanzen
  • 15% Ermäßigung auf Safaris, Kilimanjarobesteigungen, Exkursionen und Wassersportaktivitäten von "Budget Safari Tanzania"
 

Die Tarife beinhalten NICHT:

 
  • An- und Rückreise nach/von Kilimanjaro International Airport (buchst du selbst, wir geben dir Tipps)
  • Offizielle Gebühren für Visum (siehe unten)
  • Versicherungen (Reisekrankenversicherung, Haftpflichtversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung; buchst du selbst, wir geben dir Tipps)
  • Persönliche Ausgaben
  • Impfungen
  • Transport vor Ort (Schätzwert siehe unten)
 

 

Übersicht über sonstige anfallende Kosten:

 
  • Wenn Verpflegung nicht inklusive ist: ca. 70-150 EUR/Monat für Selbstverpflegung (Essen gehen in günstigen, aber guten Restaurants und/oder selber kochen; du bist damit wesentlich flexibler als wenn wir dir Essen in der Unterbringung anbieten würden)
  • Staatliche Permits & Visa: Für Einsatzdauer bis zu 90 Tage: Visum 50 USD (für EU-Bürger; direkt zu kaufen bei der Einreise im Flughafen von Tansania). Für Einsatzdauer 91-180 Tage: Visumskosten insgesamt 200 USD.
  • Kleine Ausgaben vor Ort (Internet, Transport vor Ort): ca. 20-40 EUR/Monat (Schätzwert)
  • Versicherungen ca. 20-40 EUR/Monat
 
 
 

Folgende Einsätze könnten dich auch interessieren:

 
 
Diese Einsätze sind Vorschläge für Alternativen, die dich interessieren könnten oder KOMBINATIONEN. Die Kombination von Einsätzen bei verschiedenen Organisationen ist oft möglich und meist günstiger als zwei Einzelbuchungen. Kontaktiere uns bitte! Schau dir auch unsere Angebote aus den Bereichen "World Learner" und "Aktivreisen" an deinem Wunschstandort an, um deinen Aufenthalt noch interessanter zu gestalten.
 
 

Safaris, Kilimanjarobesteigungen, Tagesausflüge, Wassersportaktivitäten

 
budgetsafaribannerAls "Budget Safari Tanzania" organisieren wir selbst günstige, jedoch qualitativ hochwertige Safaris, Kilimanjarobesteigungen, Ausflüge sowie Wassersportaktivitäten in Tansania und Sansibar. Du nimmst an diesen mit weiteren Teilnehmern von World Unite! und anderen Reisenden teil.
 
Als Teilnehmer von World Unite! erhältst du 15% Ermäßigung auf alle Angebote von Budget Safari Tanzania. Wir teilen dir einen Discount-Code mit, den du bei der Online-Buchung deiner Safari, Kilimanjarobesteigung, Ausflüge und Wassersportaktivitäten einfach eingeben kannst.
 
 
 

Swahili-Unterricht in Moshi!

 
Swahili TeacherEs ist immer hilfreich, etwas Swahili zu können. Für die meisten Teilnehmer ist die Sprache relativ leicht zu erlernen und sie können sich bereits nach kurzer Zeit auf Swahili grundlegend verständigen. Du kannst die Intensität des Unterrichts selbst bestimmen. Wenn du es nebenbei machst, empfehlen wir maximal 10 Stunden pro Woche. Es handelt sich um Einzelunterricht mit einer Lehrerin. 2-3 Teilnehmer, die denselben Kenntnisstand haben können auch zusammen den Unterricht nehmen, wobei sich jedoch der Preis pro Person nicht verändert.
 
Die Kosten für Swahili-Unterricht sind: 1 Stunde: 8 EUR
 
Einfach im Anmeldeformular "Sprachunterricht erwünscht" ankreuzen und uns die gewünschte Stundenzahl durchgeben (Mindeststundenzahl 20).
 
 

Reisekrankenversicherung

 
Wir empfehlen die folgende Reisekrankenversicherung, die sich speziell an Teilnehmer von Praktikum, Freiwilligendienst, Sprachreise, Work&Travel, Kursteilnahme u.ä. im Ausland richtet. Sie ist verfügbar für Reisende jeglicher Nationalität und abschließbar für alle Länder außer Deinem Heimatland. Auch eine Reisehaftpflichtversicherung kannst du hinzufügen.
 
Klicke einfach auf den Banner und du kannst sie gleich in wenigen Schritten online abschließen und bekommst dann eine Bestätigung per Email.
 
 
 
 
 

Schau Dir unser Video über Moshi an!

 
In diesem Video zeigen uns Tourismuspraktikantin Iris sowie unsere Betreuerin Adelina Moshi Town und die Umgebung. Adelina und Themi, zwei unserer Betreuer, stellen sich vor. Außerdem treffen wir die Freiwilligen Pia, die bei der Social Reality Tour mitarbeitet sowie Laura in ihrer Gastfamilie. Kaffeefarmer Dennis spricht über Kaffee und wir sehen ein paar Einstellungen aus einem Massaidorf.
 
 
 

Moshi am Kilimanjaro

 
Moshi ist eine Stadt im Norden von Tansania, am Fuße des Kilimanjaro. Hier ist man mitten in Afrika und hat zu tun mit Menschen wie den Chagga oder den Massai. Die Stadt hat ungefähr 150.000 Einwohner, erscheint jedoch - wie viele afrikanische Städte - im Zentrum wesentlich kleiner, was daran liegt, dass sich zahlreiche Zersiedlungen über weite Distanzen außerhalb der Stadt ausbreiten. Des weiteren hat die Mehrheit der Bevölkerung nicht das Kaufpotential, dass sich etwa im Stadtzentrum eine mit einer europäischen Stadt dieser Größe vergleichbare Anzahl von Geschäften ansiedeln würde. Dennoch ist Moshi eine Stadt, in der man als komfortverwöhnter Europäer auf relativ wenig verzichten muss - alles Lebensrelevante lässt sich finden, von Geldautomaten über Fachgeschäfte, Restaurants bis hin zu kleineren Supermärkten.
 
Moshi ist der Startpunkt eigentlich aller Kilimanjaro-Besteigungen und auch viele Safaris in die nördlichen Nationalparks von Tansania starten von hier. Der Kilimanjaro International Airport liegt etwa 40 km von Moshi entfernt. Tourismus und der Handel von Kaffee und Bananen haben zum Aufblühen der Stadt beigetragen.  
 
Die Stadt liegt auf einer Höhe von 813 m und hat ganzjährig ein Klima, das viele Menschen als sehr angenehm erachten (im Vergleich zur Feucht-Hitze, die oft an der Küste oder auf den Inseln vorherrscht). 
 
HIV und Aids sind das größte Problem - Schätzungen zufolge sind bis zu 16% der Bevölkerung HIV-positiv. Die Folgeprobleme sind die unzähligen Waisen- und Straßenkinder, um die sich aufgrund mangelnden Geldes niemand kümmert, genauso wie vernachlässigte Menschen im Rentenalter und Kranke. Die weiteren Probleme umfassen armutsbedingt mangelnder Zugang zu Bildung, Gesundheitsversorgung, Infrastruktur, sowie Zerstörung der Umweltressourcen wie Abholzung der Wälder.
 

Freizeitaktivitäten in Moshi

 
Moshi liegt günstig für Safaris in alle nördlichen Nationalparks von Tansania, die Du zum Teil während eines Wochenendes (Tarangire, Arusha-Nationalpark, Lake Manyara) oder einer Mehrtagestour (inkl. Serengeti, Ngorongoro-Krater und Schutzgebiet, Lake Eyasi, Lake Victoria, Natronsee) besuchen kannst. Der Kilimanjaro erhebt sich direkt vor Deiner Türe - für eine Besteigung brauchst Du körperliche Fitness und 5-7 Tage Zeit.
 
Als Tagesausflug kann man den Marangu-Wasserfall und das Dorf Marangu mit Kaffeeplantagen besuchen, den noch höheren Materuni-Wasserfall, den Arusha-Nationalpark, ein Massai-Dorf, den Nyumba ya Mungu-Stausee, Schwimmen in heißen vulkanischen Quellen, Lake Chala sowie Wandern am Hang des Kilimanjaro. In Moshi gibt es mehrere Cafés, Restaurants, Internetcafés, Bars, Discotheken, ein Schwimmbad und sogar ein Open-Air-Kino mit Karaoke.
 
 
 

Anreise nach Moshi

 
tanzania map
 
Du buchst dir einen Flug zum Kilimanjaro International Airport (JRO). Wenn die Flugpreise nach Dar-es-Salaam (DAR) deutlich günstiger sind, kannst du auch dorthin fliegen und dir dann separat einen Anschlussflug von DAR nach JRO buchen. Vom JRO Flughafen holen wir dich dann ab und bringen dich zu deiner Unterbringung in Moshi.
 
 
 
    JETZT ANMELDEN oder UNVERBINDLICH ANFRAGEN!
 

Unsere Partner

  • partners01.jpg
  • partners03.jpg
  • partners04.jpg
  • partners05.jpg
  • partners06.jpg
  • partners07.jpg
  • partners08.jpg
  • partners09.jpg
  • partners10.jpg
  • partners22.jpg
  • partners24.jpg
  • partners25.jpg

Programme

Auslandspraktika Auslandspraktika

Weite Auswahl von Praktika in vielen Ländern. Mehr lesen...

 
Volunteering Volunteering

Gemeinnützige Einsätze weltweit. Mehr lesen...

 
World Learner World Learner

Lerne das Wissen deines Gastlandes. Mehr lesen...

 
Aktivreisen Aktivreisen

Der alternative Urlaub. Mehr lesen...

 
Academix Academix

Studienarbeiten, interkulturelles Lernen. Mehr lesen...

 
Work&Travel Work&Travel

Work&Travel in Japan, China, Deutschland. Mehr lesen...

Abstimmung!

Findest du auf unserer Website, wonach du suchst?

Ja - 57%
Nein - 21.5%
Teilweise - 18.3%

Login Form

Diese Website verwendet Cookies für Funktionen wie Navigation und Sprachauswahl. Durch Anklicken von "Akzeptieren und Schließen" erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden.