Menu
  • Wähle hier aus, was du machen willst, wo und für wie lange!

Work&Travel auf Sado Island

 
Working Holiday in Sado Island
 
Kein Aufpreis für im Voraus organisierte Jobs auf Sado Island für Buchungen bis 31.3.2020!
 
Wer das ländliche und traditionelle Japan kennenlernen will, für den ist Sado Island, mit 855 km2 die sechstgrößte Insel Japans nach den Hauptinseln Hokkaido, Honshu, Kyushu, Shikoku und Okinawa, der perfekte Ort.
 

Über Sado Island

 
Als 1601 auf Sado Island Gold gefunden wurde, blühte die Insel wirtschaftlich und kulturell auf und entwickelte ein einzigartiges und reiches kulturelles Erbe, einschließlich darstellender Künste wie Tanz, Gesänge und Musik, dem weltberühmten Taiko-Trommeln, Puppentheater, Folklorefestivals und traditionellem Handwerk. In Sado gibt es hunderte buddhistischer Tempel, Shinto-Schreine und mehrere historische Dörfer aus der Edo-Zeit (1603-1867), die architektonisch größtenteils intakt geblieben sind.
 
Die Insel ist von außerordentlicher landschaftlicher Schönheit, mit 288 km felsiger Küste, dichten Wäldern, terrassenförmig angelegten Reisfeldern und einer nördlichen und südlichen Bergkette, die eine Höhe von 1172 Metern erreicht.
 
Sado ist dünn besiedelt. Die überwiegende Mehrheit der rund 55.000 Einwohner lebt in Sado-Stadt im flachen Mittelteil der Insel. Dort gibt es sämtliche Infrastruktur, die man von einer japanischen Stadt dieser Größe erwarten kann. Im Gegensatz zu Großstädten wie Tokio, wird es dir in Sado leicht fallen, mit der Bevölkerung in Kontakt zu treten, da die Menschen in Sado sehr gemeinschaftsorientiert und interessiert an ihren Mitmenschen sind.
 
Die Insel hat ein ozeanisches Klima mit heißen und feuchten Sommern und kühlen, feuchten Wintern.
 
World Unite! kooperiert mit der Sado Tourism Association, deren Büro wir nahe des Ryotsu-Fährhafens wir teilen.
 

Working Holiday Jobs in Sado Island

 
In Sado Island können wir im Voraus organisierte Work&Travel-Jobs aus folgenden Bereichen anbieten:
 
Gastronomie, Hotels, Tourismus
 
Der Tourismus in Sado dreht sich hauptsächlich um Natur- und Kulturerlebnisse, daneben auch kulinarische Angebote, die sowohl japanische als auch ausländische Touristen ansprechen. Eine limitierte Zahl von in der Regel kleineren, inhabergeführten Ryokans, Hotels, Restaurants und touristischen Angeboten bietet Working Holiday Jobs an, unter anderem als Küchenassistenz, Bedienung, Hotelrezeptionist, Reinigen, Bettenmachen. Die Tourismussaison ist vorallem während der Sommermonate.
 
Landwirtschaft
 
Auf Sado gibt es hauptsächlich kleine Farmen. Zu den Erzeugnissen gehören Reis, Gemüse wie Rettich, Spargel, Kartoffeln, Früchte wie Kakis, Äpfel, Birnen und Kiwis sowie Haltung und Zucht von Rindern.
 
Farmjobs sind das ganze Jahr über möglich, wobei aber die meisten Jobs während der Pflanz- und Erntezeit (Frühling und Herbst) angeboten werden. Reis wird im April gepflanzt, dabei werden im Voraus mit Reissetzlingen bestückte Setzboxen auf dem Feld angebracht. Reis wird im September und Oktober geerntet und verpackt. Im April und Mai werden die Kaki-Bäume gestutzt. Die Ernte findet von Ende Oktober bis Mitte November statt, die Früchte müssen dazu von den Bäumen gepflückt und nach Größe und Qualität sortiert werden. Gemüse und Obst und Futtergras wird auch während der Sommermonate geerntet, im Winter gibt es z.T. Aufgaben in der Weiterverarbeitung wie Trocknen/Einlegen von Rettich sowie in der Rinderhaltung.
 
Fischerei-Jobs
 
Ein großer Teil der traditionellen Lebensmittel der japanischen Küche stammt aus dem Meer. Neben Fisch sind dies auch Meeresfrüche und Algen. Dabei organisieren wir Working Holiday Jobs auf Sado Island bei kleineren Fischereibetriebe, die sich in folgende Kategorien unterteilen lassen:
 
Fischzucht im Meer: Dabei werden in ruhigen Buchten in schwimmenden Netzgehegen Fische wie Red Snappers (Nördlicher Schnapper) gezüchtet. Der Job besteht darin, früh morgens per Boot zu den Netzgehegen zu Fahren und die Fische zu füttern sowie diese per Netz zu fangen und für den Fischmarkt zu verpacken.
 
Zucht von Austern und Muscheln: In Auster- und Muschelfarmen des Lake Kamo werden während der Saison von November bis Mai Austern und Muscheln geerntet. Der Job besteht darin, diese morgens aus dem Boot zu entladen und danach die Schalen zu öffnen und das Austern-/Muschelfleisch zu entnehmen.
 
Zucht von Seegras und Algen: Seegras wächst in der Regel an Seilen in flachen Buchten und wird mehrfach jährlich geerntet.
 
Arbeit bei einem Fischhändler im Ryotsu-Hafen: Der Händler kauft Fisch und Meeresfrüchte von kleineren Fischern in Sado, um diese auf dem Fischmarkt von Toyosu in Tokio weiterzuverkaufen. Deine Aufgabe besteht darin, Fische zu wiegen, nach Gewicht zu schneiden, zu verpacken und die Kühlboxen zu beschriften sowie den LKW zu beladen. Dieser Job ist verfügbar von Mai bis August sowie November/Dezember. Der Händler betreibt auch ein Sushi-Restaurant in Sado, in dem du mitarbeiten kannst.
 
Die Vergütung für die Working Holiday Jobs in Sado liegen in der Regel im Bereich des gesetzlichen Mindestlohns der Niigata-Präfektur von 830 JPY/Stunde, wobei du in der Regel 8 Stunden pro Tag an 5 Tagen pro Woche arbeitest. Während der Erntezeit sind z.T. längere Arbeitszeiten erforderlich, die sich auch oft nach dem Wetter richten.
 
Wir organisieren Unterbringung für dich, deren Standard und Mietkosten von der örtlichen Verfügbarkeit abhängen. Im Falle von einfachen Zimmern, soweit verfügbar, kosten diese ca. 10,000-35,000 JPY pro Monat; wenn nur Hostel/Ryokan-Unterbringung in Nähe des Jobs verfügbar ist, kostet dies 2000-2700 JPY/Nacht.
 
Sprachanforderungen: Manche Jobs sind ohne jegliche Japanischkenntnisse möglich, andere benötigen grundlegendes Japanisch oder fortgeschrittenes Japanisch.
 

Wer kann am Working Holiday-Programm in Sado Island teilnehmen?

 
Die Voraussetzungen sind:
 
  • Du musst ein Working Holiday Visum bekommen können. Dies ist nur möglich für Staatsbürger von Deutschland, Österreich, Dänemark, Norwegen, Island, Großbritannien, Frankreich, Irland, Australien, Neuseeland, Canada, Portugal, Spanien, Ungarn, Argentinien, Chile, Slowakei, Tschechien, Polen, Litauen, Korea, Taiwan und Hong Kong im Alter von 18-30 Jahre (zum Zeitpunkt der Visumsbeantragung).
  • Es wird erwartet, dass du ernsthaft interessiert bist und motiviert mitarbeitest und in der Lage bist, dich gut in eine ländliche japanische Gesellschaft zu integrieren. Wir bereiten dich darauf vor! Nachdem wir einen Job für dich zugesagt haben und du auch zugesagt hast, solltest du nicht aus nichtigen Gründen zurücktreten. Pünktlichkeit und das gewissenhafte Ausführen deiner Arbeit werden erwartet!
 
Wenn du vor dem 31.3.2020 die Programmteilnahme in Sado Island buchst, fällt kein Aufpreis gegenüber unserem Work&Travel in Tokio-Programm an, das in diesem Paket inklusive ist. Du kannst also Tokio und Sado Island kombinieren und zahlst nur für das Tokio-Programm (800 EUR)! Ab dem 1.4.2020 verlange wir für die Kombination Sado + Tokio 1000 EUR.
 

Kann ich einen Job in Sado Island als Teil meines längeren Work&Travel-Aufenthalts in Japan durchführen?

 
Auf jeden Fall! Das Working Holiday-Visum für Japan bekommt man nur einmal im Leben, also sollst du es voll auskosten! Mit dem Working Holiday Visum kannst du für bis zu ein Jahr nach Japan und vergütete Jobs annehmen. Wenn du unser Work&Travel-Paket "Sado Island" buchst, sind darin bereits alle unsere Support-Services des Work&Travel-Pakets Tokio bereits beinhaltet. Du kannst also vor oder nach deiner Zeit in Sado Island zu uns nach Tokio kommen und dort ohne weitere Kosten unseren Support nutzen.
 

Was bieten wir dir als Teilnehmer unseres Programms "Work&Travel auf Sado Island"?

 
Sado IslandWork&Travel-Paket Sado Island:
1 Teilnehmer 1000 EUR 800 EUR, 2 Teilnehmer 850 EUR 700 EUR p.p.  (Sonderpreise für Buchungen bis 31.3.2020)
Jetzt buchen!
 
Bestandteil des Work&Travel-Pakets "Sado Island" sind:
 
  • Bei Buchung Übersetzung deines englischen Lebenslaufs auf Japanisch
  • Vorstellen von Jobs in Sado und Organisation von Vorstellungsgesprächen via Telefon oder Skype
  • Persönliche Vorbereitung/Beratung vor den Vorstellungsgesprächen
  • Unterstützung mit der Anreise nach Sado (Anreiseinformationen)
  • Abholung am Ryotsu-Fährhafen in Sado Island und Transfer zu deiner Unterbringung
  • Sämtliche Services unseres Work&Travel-Pakets Tokio:
    • Vorbereitungsunterlagen (Online Knowledge Base) – inkl. allerhand praktischer Informationen über das Leben in Tokio und interkultureller Vorbereitung
    • Frage&Antwort-Skype-Vorbereitung
    • Organisation der Unterkunft in Tokio
    • Bei Ankunft Abholung vom Flughafen Haneda oder Narita oder Bahnhof Tokyo Station per öffentlichen Verkehrsmittel zur Unterbringung
    • Assistenz vor Ort bezüglich:
      • Einwanderungsbehörde (Residence Card)
      • Einwohnermeldeamt
      • Steuernummer beziehen
      • Nationale Krankenversicherung und Pensionskasse
      • Eröffnung eines Bankkontos und Mobilfunkvertrags
      • Japanisch-Sprachunterricht
      • Örtliche Orientierung in der Umgebung der Unterbringung
    • Assistenz mit Finden eines Jobs
      • Hilfe mit Bewerbungsmappe auf Japanisch (Lebenslauf auf Japanisch und Englisch)
      • Job-Counselling Session mit vielen Infos zum Arbeiten in Japan
      • Registrierung beim Arbeitsamt oder Einzelberatung in unserem Büro
      • Bereitstellung von Jobangebote aus anderen Quellen
    • Mehrsprachige Kontaktpersonen vor Ort (Deutsch, Englisch und Japanisch) für jegliche Hilfeleistung
    • Benutzung von PC und Drucker in unserem Haus in Koto-Ku (Stadtteil von Tokyo) zur Recherche von Jobs und Erstellung von Bewerbungsunterlagen
    • Bezug von günstigen Lebensmitteln über Großmarkt-Mitgliedschaft
    • Wir sind dein Ansprechpartner während deines gesamten Jahres in Japan!
    • Zum CO2-Ausgleich deiner Langstreckenflüge pflanzen wir 10 einheimische Bäume am Kilimanjaro in Tansania pro Teilnehmer!

 

Wie läuft jetzt alles ab?

 
Dies sind die erforderlichen Schritte:
 
  1. Bei deiner Buchung und Anzahlung von 200 EUR übersetzen wir deinen (englischen) Lebenslauf auf Japanisch und bringen ihn auf das richtige Format.
  2. Du kannst uns deine Präferenzen bezüglich der Kategorie durchgeben (Gastronomie/Hotel/Tourismus ODER Farming ODER Fischerei)
  3. Nach einigen Tagen stellen wir dir mögliche Jobs auf Sado Island vor. Du teilst uns mit, welchen du bevorzugst.
  4. Wir teilen dir dann einen Termin mit für ein Vorstellungsgespräch mit via Skype.
  5. Vor dem Jobinterview geben wir dir Ratschläge dafür und bereiten dich darauf vor. Der Arbeitgeber wird dir am Ende des Vorstellungsgesprächs gleich mitteilen, ob du genommen wirst oder nicht.
  6. Wenn du nicht eingestellt wirst, dann organisieren wir ein Vorstellungsgespräch mit deiner zweiten/dritten etc. Wahl, bis du einen Job findest.
  7. Die restliche Rate des Work&Travel-Pakets "Sado Island" fällt erst einen Monat vor der Anreise an.
 

Kann ich auch einen Job in Sado Island kombinieren mit anderen Work&Travel-Paketen von World Unite!, wie Ryokan, Farmwork oder Skireresort-Jobs?

 
Die Support-Services in Tokio sind bereits in diesem Paket inklusive. Du kannst aber auch unsere im Voraus organisierten Work&Travel-Jobs in Ryokans auf Farmen in ganz Japan sowie in Ski-Resorts zusätzlich buchen. Für jedes zusätzliche Paket fällt ein Extra von nur 100 EUR an.
 
 

Was passiert, wenn sich kein Job für mich in Sado finden lässt?

 
In diesem unwahrscheinlichen Fall schlagen wir dir einen alternativen Job woanders in Japan vor. Du entscheidest, ob du diesen annehmen willst oder ob du nur das Work&Travel-Paket in Tokio in Anspruch nimmst (wobei wir dir nur dieses in Rechnung stellen) oder du komplett von der Programmteilnahme zurücktrittst (bei voller Rückerstattung).
 
 
Sado IslandWork&Travel-Paket SADO ISLAND:
1 Teilnehmer 1000 EUR 800 EUR, 2 Teilnehmer 850 EUR 700 EUR p.p. (Sonderpreise für Buchungen bis 31.3.2020)
Jetzt buchen!
 
    JETZT ANMELDEN oder UNVERBINDLICH ANFRAGEN!
 

Unsere Partner

  • partners03.jpg
  • partners04.jpg
  • partners05.jpg
  • partners06.jpg
  • partners07.jpg
  • partners08.jpg
  • partners09.jpg
  • partners10.jpg
  • partners22.jpg
  • partners24.jpg
  • partners25.jpg

Programme

Auslandspraktika Auslandspraktika

Weite Auswahl von Praktika in vielen Ländern. Mehr lesen...

 
Volunteering Volunteering

Gemeinnützige Einsätze weltweit. Mehr lesen...

 
World Learner World Learner

Lerne das Wissen deines Gastlandes. Mehr lesen...

 
Aktivreisen Aktivreisen

Der alternative Urlaub. Mehr lesen...

 
Academix Academix

Studienarbeiten, interkulturelles Lernen. Mehr lesen...

 
Work&Travel Work&Travel

Work&Travel in Japan, China, Deutschland. Mehr lesen...

Abstimmung!

Findest du auf unserer Website, wonach du suchst?

Ja - 57%
Nein - 21.5%
Teilweise - 18.3%

Login Form

Diese Website verwendet Cookies für Funktionen wie Navigation und Sprachauswahl. Durch Anklicken von "Akzeptieren und Schließen" erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden.