Menu
  • Wähle hier aus, was du machen willst, wo und für wie lange!

Au Pair und Kinderbetreuung in China

Praktikum, Vergütet
 
Entweder du wohnst bei einer chinesischen Gastfamilie als Au Pair und betreust die Kinder der Familie sowie bringst ihnen Englisch bei ODER du wohnst im Studentenwohnheim der Uni und passt stundenweise auf Kinder verschiedener Familien auf sowie bringst ihnen Englisch bei. Neben einer monatlichen Vergütung und kostenloser Unterbringung (bei Gastfamilien auch inkl. Verpflegung) erhältst du zudem kostenlosen Chinesischunterricht! Die Mindestdauer beträgt 3 Monate. Das Programm steht Teilnehmern von 18-29 Jahren aller Nationalitäten offen.
 
 

Projektbeschreibung

 
Du willst für mehrere Monate nach China und dort unter sehr attraktiven Konditionen Au Pair machen oder Kinder betreuen und zugleich Chinesisch lernen? Unsere Möglichkeiten in China werden dir gefallen!
 
Dabei gibt es folgende zwei Möglichkeiten:
 
1) Au Pair bei einer Gastfamilie
 
In diesem Fall lebst du bei einer Gastfamilie (Einzelzimmer) mit Vollverpflegung (3 Mahlzeiten pro Tag) und hilfst dort mit der Kinderbetreuung für 25 Stunden pro Woche. Du spielst mit den Kindern und sprichst mit ihnen Englisch bzw. unterrichtest sie in Englisch, wenn sie schon etwas älter sind.
 
Neben kostenfreier Unterbringung und Verpflegung erhältst du außerdem eine monatliche Vergütung von 3000-4000 RMB. Die Gastfamilien füllen dazu einen Evaluierungsbogen aus, der über die Höhe innerhalb dieser Spanne entscheidet.
 
Im Au Pair Centre nimmst du an kostenfreiem Chinesisch-Sprachunterricht teil für 6 Unterrichtsstunden pro Woche (eine Stunde = 45 Minuten)!
 
2) Kinderbetreuung/Englisch unterrichten bei mehreren Familien
 
In diesem Fall wohnst du in Doppelzimmerunterbringung im Wohnheim der UIBE (University of International Business and Economics), ohne Verpflegung. Es gibt dort Gemeinschaftsküchen, die du benutzen kannst.
 
Für 25 Stunden pro Woche gehst du zu verschiedenen Familien (üblicherweise bis 6 verschiedene Familien - 1-2 Familien pro Tag für jeweils 1.5-3 Stunden) und bringst deren Kindern spielerisch Englisch bei.
 
Du bekommst neben der kostenfreien Unterbringung im Wohnheim außerdem eine monatliche Vergütung von 3000-4000 RMB.
 
Der Start für die Unterbringungsoption im Wohnheim der UIBE erfolgt idealerweise zum Semesterstart im Februar/März oder September/Oktober.
 
Im Au Pair Centre nimmst du an kostenfreiem Chinesisch-Sprachunterricht teil für 6 Unterrichtsstunden pro Woche (eine Stunde = 45 Minuten)!
 
--
Ein Au Pair ist in der Regel eine junge Person aus einem anderen Land, die in einer Familie mithilft. Au Pairs sind keine Hausangestellten, sondern zusätzliche Familienmitglieder ("au pair" bedeutet auf französisch "gleichgestellt"), die meist Aufgaben der Kinderbetreuung und Erziehung übernehmen. In der Vergangenheit reisten viele junge Chinesinnen nach Nordamerika, Australien oder Europa, um dort Au Pair zu machen. Heute wollen viele chinesische Familien ein Au Pair und erwarten sich davon, dass ihre Kinder bereits vom Kleinkindalter Englisch lernen und die Mütter Zeit haben, ihrer Arbeit nachzugehen. Für eine Tätigkeit als Au Pair in China solltest du über solide Englischkenntnisse verfügen.
 

So läufts:

a) du kontaktierst uns und teilst uns mit, wann du kommen willst und emailst uns deinen tabellarischen Lebenslauf auf Englisch
b) Es gibt ein Skype-Interview mit unseren Mitarbeitern aus China
c) Wir bestätigen dir danach die Programmteilnahme
d) Du sagst fest zu und wir senden dir eine Rechnung für dein Servicepaket, davon zahlst du 200 EUR an und bekommst Zugang zum Login-Bereich auf unserer Website mit Vorbereitungsunterlagen
e) Du sendest uns vor deiner Anreise weitere Dokumente, die wir benötigen (Polizeiliches Führungszeugnis, Gesundheitsbescheinigung deines Arztes, Referenzschreiben für die Fähigkeit, mit Kindern zu arbeiten - wir senden dir Formulare dafür)
f) Wir teilen dir mit, bei welcher Familie du sein willst (bei Au Pair/Gastfamilienunterbringung)
g) Du zahlst den Restbetrag einen Monat vor der Anreise
h) Du reist an!
 
Info Box
Allgemein
Ort: Beijing und Shanghai
Verfügbarkeit: ganzjährig, Start flexibel; für Unterbringung im Wohnheim der UIBE idealerweise zum Semesterstart
Mindestdauer: 3 Monate
Maximaldauer: 12 Monate
Sprachkenntnisse: Englisch
Weitere Sprachen von Vorteil: -
Unterbringung:
wird gestellt (bei Gastfamilie Verpflegung)
Allgemeines 2
Bewerbungsunterlagen:
* Tabellarischer Lebenslauf auf Englisch
* Bewerbungsfoto
* Skype-Benutzernamen
* Später verschiedene weitere Unterlagen (siehe Text)
Vergütung: 3000-4000 RMB
 
Praktikum
Eventuell sind Work&Travel-Angebote auch als Praktikum möglich. Dies hängt von den Anforderungen deiner Hochschule an das Praktikum ab.
 
Betreuung möglich: Nein
 

Unterbringung

 
Unterbringung wird gestellt, entweder bei der Gastfamilie oder im Wohnheim der UIBE. Im Falle der Gastfamilie mit Vollverpflegung (3 Mahlzeiten pro Tag), im Falle der UIBE Selbstverpflegung.
 

Kosten

 

I. World Unite! Service-Paket

Mobil-User: Wenn Du die Preise für deine Wunsch-Aufenthaltsdauer nicht siehst, blende andere (kürzere) Einsatzdauern aus.
  bis zu 180 Tage181-365 Tage   
 Servicepaket
1 Person
800 EUR 900 EUR      
2-4 Personen
(Preis pro Person)
750 EUR 850 EUR      
 
Hier EUR umrechnen in Schweizer Franken (CHF) und andere Währungen
 

Das World Unite! Service-Paket beinhaltet:

 
  • Persönliche Beratung und Vorbereitung vor deiner Anreise
  • Zugang zum World Unite! Online-Teilnehmerbereich mit für deinen Standort und Tätigkeit abgestimmten Vorbereitungsmaterialien inklusive interkultureller Vorbereitung (PDFs, Videos)
  • Vorbereitungsveranstaltung per Skype zusammen mit weiteren Teilnehmern
  • Organisation der Unterlagen, die du für die Visumsbeantragung brauchst und Unterstützung mit der Visumsverlängerung vor Ort, wenn erforderlich, aber nicht die offiziellen staatlichen Gebühren für das Visum (Kosten dafür siehe unten)
  • Örtliche Polizeiregistrierung (wenn erforderlich), Unterstützung mit Gesundheitsprüfung vor Ort (erforderlich für manche Langzeit-Visa) sowie mit Öffnung eines Bankkontos in China (erforderlich für manche Jobs/Praktika)
  • Abholung und Transfer bei Ankunft ab dem nächstgelegenen internationalen Flughafen
  • Persönlicher Betreuer an deinem Einsatzort und in unserem Büro
  • Begleitung zu deiner Einsatzstelle an deinem ersten Tag
  • Örtliche SIM-Karte (nur am Standort Beijing)
  • Schreiben von Bestätigungen/Zertifikaten für deine Hochschule, Stipendium, Kindergeld, Versicherung etc. sowie Ausfüllen von Praktikumsverträgen
 

Die Tarife beinhalten NICHT:

 
  • Unterbringung und Verpflegung (siehe unten)
  • An- und Rückreise nach China/Mongolei (buchst du selbst)
  • Offizielle Gebühren für Visum (siehe unten)
  • Versicherungen (Reisekrankenversicherung, Haftpflichtversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung)
  • Persönliche Ausgaben
  • Impfungen
  • Transport vor Ort (Schätzwert siehe unten)
  • Bitte beachte, dass für manche Praktika weitere Beiträge an die Praktikumsorganisation anfallen. Bitte schau in der "Info Box" unter der Projektbeschreibung.
 

II. Unterbringungskosten

 
Die Unterbringungskosten sind im Tab "Unterbringung" angegeben!
 
Für Hotelpraktika in China ab einer Dauer von mehr als 3 Monaten fallen in der Regel keine Kosten für Unterbringung und Verpflegung an.
 
Für Au Pair in China werden im Falle von Gastfamilienunterbringung Unterbringung und Verpflegung kostenfrei gestellt. Im Falle von Unterbringung im Wohnheim der Uni wird Unterbringung kostenfrei gestellt (Selbstverpflegung).
 

Übersicht über sonstige anfallende Kosten:

 
  • Visumskosten je nach Dauer und Tätigkeit 40-200 EUR (muss im Voraus beantragt werden)
  • Wenn Verpflegung nicht inklusive ist: ca. 100-150 EUR/Monat (Schätzwert)
  • Kleine Ausgaben vor Ort (Transport vor Ort): ca. 20-40 EUR/Monat (Schätzwert)
  • Versicherungen ca. 20-40 EUR/Monat

 

Wie bezahle ich?

 
Nachdem wir alles mit dir besprochen haben und du fest zusagst, senden wir dir eine Rechnung. Du kannst bequem per Banküberweisung oder mit Paypal bezahlen. Du zahlst mit Rechnungsstellung eine Anzahlung von 200 EUR. Einen Monat vor der Anreise begleichst du dann den ausstehenden Betrag für das Service-Paket sowie den ersten Monat Miete.
 
Miete ab dem 2. Monat, eventuelle weitere Beiträge an die NGO oder für Praktikumsbetreuung (siehe Info-Box im Tab Projektbeschreibung) sowie Kosten für Visum und eventuelle weitere offizielle Dokumente zahlst du in der Regel direkt vor Ort (wenn wir es dir nicht anders mitteilen). Es gibt vor Ort Geldautomaten.
 

Extras

 

Folgende Einsätze könnten dich auch interessieren:

 
 
Diese Einsätze sind Vorschläge für Alternativen, die dich interessieren könnten oder KOMBINATIONEN. Die Kombination von Einsätzen bei verschiedenen Organisationen ist oft möglich und meist günstiger als zwei Einzelbuchungen. Kontaktiere uns bitte! Schau dir auch unsere Angebote aus den Bereichen "World Learner", "Aktivreisen" und "Work&Travel" in China an, um deinen Aufenthalt noch interessanter zu gestalten.
 

Reisekrankenversicherung

 
Wir empfehlen die folgende Reisekrankenversicherung, die sich speziell an Teilnehmer von Praktikum, Freiwilligendienst, Sprachreise, Work&Travel, Kursteilnahme u.ä. im Ausland richtet. Sie ist verfügbar für Reisende jeglicher Nationalität und abschließbar für alle Länder außer Deinem Heimatland. Auch eine Reisehaftpflichtversicherung kannst du hinzufügen.
 
Klicke einfach auf den Banner und du kannst sie gleich in wenigen Schritten online abschließen und bekommst dann eine Bestätigung per Email.
 
 
 

Anreise

 

Anreise nach China

China Map 
 
 
Alle großen Städte in China sowie die Urlaubsinsel Hainan und Ulaanbaatar (Mongolei) haben internationale Flughäfen und du fliegst direkt in die Stadt deines Einsatzes. Dort wirst du vom Flughafen abgeholt.
 
 

FAQs

 

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

 
Gibt es feste Starttermine, an die ich mich richten muss?
Den Start deines Praktikums, Freiwilligeneinsatzes oder Work&Trave-Jobs besprichst du mit der Einsatzorganisation, wenn du das Skype-Interview mit ihr führst. Anfänger-Gruppenkurse Chinesisch starten immer jeden ersten Montag im Monat.
Kann ich noch länger in meiner Unterbringung wohnen bleiben nach meinem Freiwilligendienst/Praktikum oder früher anreisen?
Ja, dies ist möglich und wir geben dir günstige Unterbringungspreise. Sag uns einfach von wann bis wann du Unterbringung brauchst und wir geben die die Kosten durch.
Kann ich während meines Aufenthalts auch herumreisen und mir das Land anschauen?
Während deines Praktikums oder Work&Travel-Jobs kannst du nur herumreisen, wenn du frei hast, also während Ferienzeiten, Feiertagen oder am Wochenende. 
Kann ich als junge Frau alleine nach China reisen?
Kein Problem, in China bewegen sich Frauen völlig frei und selbstbewusst.
Werde ich der einzige ausländische Freiwillige/Praktikant im Projekt oder an meinem Standort sein?
Wir haben zu jedem Zeitpunkt Praktikanten, Work&Travel-Teilnehmer und Sprachschüler in Beijing, mit denen du zusammen wohnen kannst. Wieviele gleichzeitig in deinem Praktikumsunternehmen sind, entscheidet dieses. Es ist in Beijing sehr einfach, mit anderen Ausländern deines Alters in Kontakt zu treten, wenn du dies wünscht und es gibt dort sehr viele. An anderen Standorten wie Hainan oder anderen Städten haben wir nicht zu jedem Zeitpunkt weitere Teilnehmer.
Welche Impfungen brauche ich?
Die Website Tropenmedicus.de gibt Impfempfehlungen für China. Unser Info-PDF, das du als Teilnehmer bekommst, erhält ausführliche Informationen zum Thema Gesundheitsvorsorge.
Wo werde ich wohnen?
Du kannst auswählen, ob du in einer Wohnung in der Stadtmitte von Beijing wohnen willst, die du dir mit anderen Teilnehmern teilst oder in einem Hotel. Details dazu im Tab "Unterbringung".
Gibt es in meiner Unterbringung Internet?
Ja, es gibt wifi-Internet.
Wie kann ich meine Wäsche waschen?
Die Wohnungen haben Waschmaschine.
Kann ich in der Unterbringung kochen?
Ja, es gibt gut ausgestattete Küchen in den Wohnungen. Details dazu im Tab "Unterbringung".
Ich bin Vegetarierin. Kann ich mir vegetarische Nahrung kaufen?
Ja, dies ist problemlos möglich.
Welche Sprachkenntnisse muss ich haben?
Du solltest in der Lage sein, dich auf Englisch verständigen zu können. Wenn weitere Sprachkenntnisse erforderlich sind, ist dies in den Info-Boxen der jeweiligen Projekte angegeben.
 
    JETZT ANMELDEN oder UNVERBINDLICH ANFRAGEN!
 
FacebookTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiPinterest
Pin It

Unsere Partner

  • partners03.jpg
  • partners04.jpg
  • partners05.jpg
  • partners06.jpg
  • partners07.jpg
  • partners08.jpg
  • partners09.jpg

Programme

Auslandspraktika Auslandspraktika

Weite Auswahl von Praktika in vielen Ländern. Mehr lesen...

 
Volunteering Volunteering

Gemeinnützige Einsätze weltweit. Mehr lesen...

 
World Learner World Learner

Lerne das Wissen deines Gastlandes. Mehr lesen...

 
Aktivreisen Aktivreisen

Der alternative Urlaub. Mehr lesen...

 
Academix Academix

Studienarbeiten, interkulturelles Lernen. Mehr lesen...

 
Work&Travel Work&Travel

Work&Travel in China und Japan. Mehr lesen...

Abstimmung!

Findest du auf unserer Website, wonach du suchst?

Ja - 57%
Nein - 21.5%
Teilweise - 18.3%

Login Form