Drucken E-Mail
VIEDMA:
VIEDMA
 
VIEDMA
 
VIEDMA
 
VIEDMA
 
VIEDMA
 
VIEDMA
 
VIEDMA
 
VIEDMA
 
VIEDMA
 
VIEDMA
 
VIEDMA
 
VIEDMA
 
Arco Iris:
Arco Iris
 
Arco Iris
 
Arco Iris
 
Arco Iris
 
Arco Iris
 
Arco Iris
 
Arco Iris
 

Krankenhäuser in Bolivien

Famulaturen, Praktika und Freiwilligeneinsätze sind möglich in drei Krankenhäusern des VIEDMA Health Parks in Cochabamba sowie im Hospital Arco Iris in La Paz. Bei VIEDMA sind zudem PJ möglich.

Der VIEDMA Health Park ist ein großflächiges Gelände in zentraler Lage von Cochabamba und umfasst das Allgemeinkrankenhaus VIEDMA, das Geburtenkrankenhaus German Urquidi, das Kinderkrankenhaus Manuel Ascencio Villarroel, das bolivianisch-japanische Institut für Gastroenterologie, die Einheit für Patienten in kritischem Zustand, das staatliche Gesundheitszentrum CEDES sowie die Fakultäten für Allgemeinmedizin, Odontologie und Biochemie der UMSS (Universidad Mayor de San Simón) sowie eine Kirche. Rund um das belebte Gelände haben sich eine Vielzahl von Cafés, Restaurants und Geschäften angesiedelt.

Wir können Famulaturen, PJ und Freiwilligeneinsätze in den drei Krankenhäusern von VIEDMA anbieten, nämlich dem Hospital Clínica VIEDMA, dem Hospital Materno Infantil German Urquidi sowie dem Hospital Pediatrico Manuel Ascencio Villarroel. Da es sich um Lehrkrankenhäuser der UMSS handelt, sollten PJ von den deutschen Landesprüfungsämtern und vergleichbaren europäischen Einrichtungen anerkannt werden.

Das allgemeine Krankenhaus Hospital Clínica VIEDMA bietet Dialyse, Intensivstation, Chirurgie, Notfall-Ambulanz, Traumatologie, Radiologie, Labor, Neurochirurgie, HNO, Hematologie, Innere Medizin, Lungen, Dermatologie, Zahnmedizin, Augenheilkunde, Infektologie, Familienmedizin, Psychiatrie, Nephrologie, Endokrinologie, Kardologie, Vaskularchirurgie, Urologie, Parasitologie, Onkologie, Toraxchirurgie, Ecocardiographie sowie Allgemeinmedizin. Es gibt 3 Stationen auf 3 Etagen.

Das Geburtenkrankenhaus "German Urquidi" verfügt über die Abteilungen Geburten, OP, NICU (Neonatal Intensive Care Unit), PICU (Pediatric Intensive Care Unit), MICU/ICU (Maternal/general intensive care unit); Ambulanz, Radiologie, Notfallaufnahme, Kinderzahnheilkunde und Obstetrie/Gynäkologie. Es gibt 4 Stationen auf 3 Etagen.

Medizinische Famulaturen und Freiwilligeneinsätze, PJ, Pflegepraktika und Pflegefreiwilligeneinsätze sowie Praktika und Freiwilligeneinsätze in den Bereichen Physiotherapie und Ergotherapie sind in allen Krankenhäusern in allen Abteilungen möglich für eine Dauer von 1-6 Monaten. Mittlere Spanischkenntnisse werden vorausgesetzt.

Es fallen derzeit keine direkten Beiträge ans Krankenhaus an.

Da die drei Krankenhäuser komplett unabhängig voneinander verwaltet werden, ist es nicht möglich, Famulaturen/Einsätze gleichzeitig zu kombinieren.

Hospital Arco Iris wird als das beste Krankenhaus von La Paz angesehen. Als gemeinnütziges Krankenhaus werden Straßenkindern und Kindern aus den ärmsten Bevölkerungsschichten unentgeltlich medizinische Behandlungen angeboten. Etwa 60% der Patienten sind Straßenkinder und Kinder aus ärmsten Bevölkerungsschichten; die übrigen 40% sind bezahlende Patienten, davon 2/3 über private Krankenversicherungen und Direktzahler und 1/3 über öffentliche Krankenkassen. Mit den Gewinnen, die durch die bezahlenden Patienten erwirtschaftet werden, werden die gemeinnützigen Dienste für Straßenkinder & arme Kinder finanziert.

Das Krankenhaus verfügt über 110 Betten; es gibt 15 Ambulanz-Behandlungszimmer, Notfallstation mit 7 Betten, 4 Ops, Intensivstation mit 4 Betten, 3 Krankenfahrzeuge, Neugeborenen-Intensivstation für 14 Kinder, Labor, Mikrobiologie, Mammographie, Radiologie und Tomographie.

Bei Arco Iris wird von Famulaturstudierenden ein monatlicher Beitrag in Höhe von 150 USD erwartet. Mittlere Spanischkenntnisse werden vorausgesetzt.


Infobox:

Ort: Cochabamba/La Paz, Bolivien

Dauer: siehe Text

Besondere Erfahrung erforderlich: relevantes Studium oder Abschluss

Kosten: Sorgenfreipaket

Unterbringung: nicht beinhaltet

Verpflegung: nicht beinhaltet

Inklusive: Vermittlung von Projekt & Ansprechpartner; gesamter Leistungsumfang des Sorgenfreipakets

Nicht inklusive: Anreise nach Bolivien, Krankenversicherung, Visum

Jetzt direkt anmelden/Interesse bekunden