Menu
  • Wähle hier aus, was du machen willst, wo und für wie lange!

Meeresschildkrötenschutz Puerto Lopez

Volunteering
 
Das Projekt setzt sich für den Arterhalt der Meeresschildkröten an der ecuadorianischen Küste ein. Freiwilligeneinsätze im Bereich Tierschutz, Artenschutz und Umweltschutz sowie Umweltbildung sind hier möglich.
 

Projektbeschreibung

 
Meeresschildkröten verbringen die meiste Zeit ihres Lebens im Meer. Zur Eiablage verlassen sie jedoch die Ozeane. Ihre Nester sind sehr anfällig für Schäden, die vor allem durch den Menschen verursacht werden. Küstenbebauungen, Fahrzeuge am Strand, Feuer, Licht und Müll stellen Bedrohungen dar. Darum gilt es Nistplätze zu schützen und gleichzeitig Daten zu erheben, um mehr über die Meeresbewohner zu erfahren. Bisher gibt es wenige Informationen über die Menge und Häufigkeit von Meeresschildkrötennestern an der ecuadorianischen Küste. Gewonnene Forschungsergebnisse belegen jedoch, dass der Machalilla Nationalpark (Parque Nacional Machalilla) wohl der wichtigste Küstenabschnitt Ecuadors für die Eiablage vier bedrohter Meeresschildkrötenarten (Grüne Meeresschildkröten, Lederschildkröten, Echte Karettschildkröten und Olive-Ridley-Meeresschildkröten) ist.

Während der gesamten Brutzeit (November bis April) patrouillieren die Mitarbeiter des Projekts und Freiwillige an den Stränden des Nationalparks; markieren und zählen die Nester sowie die Eier, vermerken deren Position und bestimmen die Schlüpfzeiten. Anhand der Daten können Aussagen über die Populationsdynamik und die Fortpflanzungserfolge getroffen werden.
 
An den Küsten des Machalilla Nationalparks werden Meeresschildkröten auch häufig im Wasser beobachtet. Um Daten sammeln zu können, erlaubt das Umweltministerium Schildkröten bei Schnorchelgängen zu erfassen, zu vermessen und zu markieren und sie anschließend wieder ins Meer zu entlassen. Die Informationen dienen der Analyse ihrer Lebensräume und ihres Vorkommens. Das erneute Aufgreifen markierter Meeresschildkröten gibt außerdem Auskunft über Wachstum und Entwicklung sowie um festzustellen, ob die Meeresschildkröten an der Küste leben oder nur auf der Durchreise sind.
 
Teil des Projektes ist auch, das Bewusstsein für den Meeresschildkrötenschutz bei den Bewohnern der Küstengebiete zu fördern. Hierfür werden wöchentliche Treffs für Kinder organisiert, bei denen sie spielerisch über Themen wie Meerestiere, Umweltschutz, Mülll und die Folgen von Verschmutzung lernen. Auch finden Ausflüge und Aktivitäten statt, bei denen z.B. die Meeresschildkröten zwischen den ankernden Fischerbooten in Strandnähe beobachtet werden oder der Strand gereinigt wird.  
 
Die mit Hauptsitz in Quito ansässige etwa 10-köpfige Organisation wurde 2004 gegründet und leitet Projekte zum Meeresschildkrötenschutz im Küstenort Puerto Lopez, wo sich der Machalilla Nationalparkt befindet, und in Mompiche an der Nordküste Ecuadors. Freiwillige arbeiten hauptsächlich im Projekt in Puerto Lopez mit; lernen während ihres Aufenthaltes aber auch den Standort Mompiche kennen.
 
Mögliche Tätigkeiten für Freiwillige:
 
  • Strandpatrouillengänge am Tag und/oder in der Nacht
  • Vermessung und Markierung der Meeresschildkröten, die an Land kommen
  • Zählung der Eier, Markierung der Nester und Berechnung der Schlüpfzeiten
  • Dokumentierung und Auswertung von Daten
  • Schnorchelgänge zur Markierung und Vermessung von Meeresschildkröten zur Datengewinnung
  • Umwelterziehung für Kinder (Unterstützung der Organisation bei der Planung und Umsetzung von Ausflügen und Aktivitäten, kreative Lernaufgaben zu den Themen Umwelt-, Natur- und Tierschutz mitgestalten)
  • Unterstützung bei der Datensammlung zu weiteren Projekten z.B. über den Haifischfleischverkauf auf dem örtlichen Fischmarkt in Puerto Lopez
Info Box
Allgemein
Ort: Puerto Lopez/Machalilla Nationalpark und Mompiche, Ecuador
Verfügbarkeit: ganzjährig, Start flexibel
Mindestdauer: 1 Woche
Maximaldauer: 6 Monate
Sprachkenntnisse: Grundkenntnisse Spanisch
Unterbringung:
Mehrbett-Volunteer-Haus
Praktikum
Betreuung möglich: Nein
Qualifikation Betreuer/in: -
Minimale Qualifikation Praktikant(in): -
Weiterer Beitrag ans Projekt: -
Volunteering
Volunteering möglich: Ja
Erwartete Qualifikationen Freiwillige(r): keine
Weiterer Beitrag ans Projekt: Nein
Es wird erwartet:
Die "richtige" Einstellung
 
 
    JETZT ANMELDEN oder UNVERBINDLICH ANFRAGEN!
 

Unsere Partner

  • partners03.jpg
  • partners04.jpg
  • partners05.jpg
  • partners06.jpg
  • partners07.jpg
  • partners08.jpg
  • partners09.jpg
  • partners10.jpg

Programme

Auslandspraktika Auslandspraktika

Weite Auswahl von Praktika in vielen Ländern. Mehr lesen...

 
Volunteering Volunteering

Gemeinnützige Einsätze weltweit. Mehr lesen...

 
World Learner World Learner

Lerne das Wissen deines Gastlandes. Mehr lesen...

 
Aktivreisen Aktivreisen

Der alternative Urlaub. Mehr lesen...

 
Academix Academix

Studienarbeiten, interkulturelles Lernen. Mehr lesen...

 
Work&Travel Work&Travel

Work&Travel in Japan, China, Deutschland. Mehr lesen...

Abstimmung!

Findest du auf unserer Website, wonach du suchst?

Ja - 57%
Nein - 21.5%
Teilweise - 18.3%

Login Form

Diese Website verwendet Cookies für Funktionen wie Navigation und Sprachauswahl. Durch Anklicken von "Akzeptieren und Schließen" erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden.