Menu
  • Wähle hier aus, was du machen willst, wo und für wie lange!

World Unite! in Myanmar

 
Myanmar liegt in Südostasien und grenzt an Thailand, Laos, China, Indien und Bangladesh. Es verfügt auch über eine fast 2000 km lange Küste mit paradiesischen Traumstränden am Indischen Ozean.
 
Viele Reisende erleben das buddhistische geprägte Myanmar (auch Birma/Burma) so ursprünglich wie kein zweites Land im tropischen Asien. Reich an Tempeln, Festungen, Pagoden aus den Zeiten der Königreiche und Dynastien, war Myanmar für ausländische Reisende bis 2011 relativ verschlossen, da die ehemalige britische Kolonie von 1962 bis 2010 von sozialistischen und totalitären Regimen regiert wurde.
 
Erst in den letzten Jahren öffnete sich Myanmar Schritt für Schritt dem internationalen Tourismus und bietet anders als viele seiner Nachbarn noch zahlreiche Entdeckungsmöglichkeiten weit abseits ausgetretener Touristenpfade. Ob die geschichtsträchtige Tempelstadt Bagan, die monumentale Shwedagon Pagode in der Metropole Yangon oder der magische Inle See - Myanmar ist ein faszinierendes Reiseland voller beeindruckender Attraktionen und Naturschauplätze, die du entdecken kannst!
 
Unser Haupteinsatzort in Myanmar ist die ehemalige Hauptstadt des Landes, Yangon (auch: Rangun), das urbane und kulturelle Zentrum des Landes. Wir ermöglichen jedoch auch Praktika und Freiwilligeneinsätze in anderen Städten des Landes sowie im ländlichen Raum.
 
Die internationale Flughafen von Yangon (RGN) ist relativ leicht (meist mit einmaligem Umsteigen) von Deutschland aus zu erreichen. Darüber hinaus gibt es in Myanmar günstige Inlandsflugverbindungen und Überlandbusse, die die Anreise erleichtern.
 
Myanmar gilt als sicheres Reiseland. Auch als Frau alleine gibt es kein erhöhtes Sicherheitsrisiko, wenn man sich an einige Grundregeln hält. Die Landessprache ist Birmanisch, das die Muttersprache von etwa 3/4 der Burmesen ist, es gibt darüber hinaus aber eine Vielzahl weiterer Sprachen der 135 ethnischen Gruppen von Myanmar. In touristischen Gebieten und in deinen Einsatzstellen kannst du in der Regel problemlos auf Englisch kommunizieren.
 
Obwohl Myanmar reich an natürlichen Ressourcen ist, ist es eines der ärmsten Länder Südostasiens. Rund ein Drittel der Bevölkerung lebt unter der Armutsgrenze, viele mit einem Einkommen von weniger als 2 USD pro Tag. Weitere Probleme des Landes sind der Mangel an Zugang zu Bildung und Gesundheitsversorgung, Korruption und ethnische Konflikte. Die Armut ist in den Grenzregionen und in der zentralen Trockenzone sowie in den Siedlungsgebieten der ethnischen Minderheiten besonders stark.
 

Einsatzorte in Myanmar

Yangon

Unser Hauptstandort in Myanmar ist Yangon, die ehemalige Hauptstadt von Myanmar. Mit über 7 Millionen Einwohnern ist Yangon nicht nur die größte Stadt, sondern das urbane, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes.

Yangon gilt als die Stadt mit der höchsten Dichte kolonialer Bauten in ganz Südostasien und verfügt über einen einzigartigen, zu weiten Teilen intakten kolonialen Stadtkern. Das städtische Zentrum Yangons befindet sich rund um die vergoldete Sule Pagode, die bereits über 2000 Jahre alt ist. Die Stadt beheimatet ebenfalls Myanmars wichtigstes buddhistisches Heiligtum, die vergoldete Shwedagon-Pagode.

Im Vergleich zu anderen südostasiatischen Städten hat Yangon hinsichtlich seiner Infrastruktur noch einiges aufzuholen. Vor allem die städtische Periphere sowie weite Teile des ländlichen Raums in Mynamar sind größtenteils weiterhin stark verarmt und verfügen kaum über infrastrukturellen Anschluss.
 

Ländlicher Raum

Im ländlichen Raum, aber dennoch leicht zu erreichen von Yangon aus befinden sich unsere momentan zwei außerstädtischen Einsatzmöglichkeine in Myanmar: Farmarbeit bei Hmwabi sowie das buddhistische Zentrum Thabarwa, in dem kostenfrei einfache Unterbringung angeboten wird.
 

Aktivitäten in Myanmar

Praktika & Volunteering

Wir bieten dir in Myanmar ein vielfältiges Spektrum an Freiwilligeneinsätzen und Praktika aus unterschiedlichen Bereichen an und werden unser Angebot dort auch noch erweitern. Zu unseren derzeit verfügbaren Möglichkeiten gehören Einsätze und Praktika aus den Fachbereichen Kunst/Gestaltung, Marketing, Medizin, Therapie, Pflege, Soziales, Architektur, Design, Landwirtschaft und Tourismus.
 
Wir freuen uns auch über Teilnehmer/innen, die ihren Einsatz in Myanmar mit einem Aufenthalt in einem anderen unserer asiatischen Gastländer kombinieren möchten, wie Indien, China und Japan. Wir stellen dir gerne weitere Möglichkeiten vor!
 
Du findest alle Praktika und Freiwilligeneinsätze in Myanmar im Hauptmenü oben auf dieser Seite oder indem du den Activity Finder nutzt.
 

Das Land entdecken

Fast alle unsere Teilnehmer/innen reisen auch umher, um ihr Gastland Myanmar kennenzulernen. Unser Team in Myanmar gibt dir gerne Tipps zu günstigen Ausflügen und Aktivitäten in Myanmar und unterstützt dich bei der Organisation deiner Reise. 

Unsere Partner

  • partners03.jpg
  • partners04.jpg
  • partners05.jpg
  • partners06.jpg
  • partners07.jpg
  • partners08.jpg
  • partners09.jpg

Programme

Auslandspraktika Auslandspraktika

Weite Auswahl von Praktika in vielen Ländern. Mehr lesen...

 
Volunteering Volunteering

Gemeinnützige Einsätze weltweit. Mehr lesen...

 
World Learner World Learner

Lerne das Wissen deines Gastlandes. Mehr lesen...

 
Aktivreisen Aktivreisen

Der alternative Urlaub. Mehr lesen...

 
Academix Academix

Studienarbeiten, interkulturelles Lernen. Mehr lesen...

 
Work&Travel Work&Travel

Work&Travel in China und Japan. Mehr lesen...

Abstimmung!

Findest du auf unserer Website, wonach du suchst?

Ja - 57%
Nein - 21.5%
Teilweise - 18.3%

Login Form