Menu
  • Wähle hier aus, was du machen willst, wo und für wie lange!

Famulaturen, Pflegepraktikum, Psychotherapie in Beijing

Praktikum und Volunteering möglich
 
In Beijing/China können wir im Oasis International Hospital Famulaturen, Pflegepraktika und Praktika (inkl. Psychotherapie) auf englischer Sprache für Studierende/Auszubildende sowie Freiwilligeneinsätze für professionelle Fachkräfte organisieren. Auch Praktika in Verwaltung, Personalwesen und anderen nicht-medizinischen Fachbereichen des Krankenhauses sind möglich.
 
 

Projektbeschreibung

 
Das Oasis International Hospital wurde im Jahr 2012 eröffnet und befindet sich im Stadtteil Chaoyang im Nordosten Beijings. Es handelt sich dabei um ein amerikanisches Privatkrankenhaus höchsten Standards, das stationäre und ambulante Dienste unterschiedlicher Fachrichtungen abdeckt. Dazu gehören: Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinderheilkunde, Familienmedizin, Anästhesie, Plastische Chirurgie und Schönheitschirugie, Zahnheilkunde, Dermatologie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Ophthalmologie, Gastroenterologie, präklinische Bildgebung (CT, MRI, Ultraschall, Röntgen), Labormedizin, Klinische Psychologie und psychologische Beratung (Angststörungen, Kindesentwicklung, Depression, Familienplanung, Paar- und Lebensberatung, Stressmanagement, Traumabewältigung etc.), Ernährungsmedizin, Orthopädie, TCM, Urologie, Physiotherapie, Neurologie, Hämatologie, Nephrologie, Rheumatologie, Endokrinologie, Ergotherapie und Neurochirurgie. Das Krankenhaus verfügt über 60 Betten für die stationäre Aufnahme von Patienten, spezielle Suiten für Mütter und Neugeborenen sowie eine 24-Stunden Notfallversorgung.
 
Die Arbeitszeiten für Famulanten, Praktikanten und Freiwillige sind 08:30-17:30 Uhr an 5 Tagen pro Woche (üblicherweise von Montag bis Freitag, von Zeit zu Zeit arbeiten Teilnehmer auch an  den Wochenenden).
 
Medizin- und Pflegestudierende können eine mehrwöchige Famulatur oder Pflegepraktikum durchführen, entweder in einem einzelnen Wunschfachbereich oder sie können (bei längerer Aufenthaltsdauer) durch mehrere Abteilungen rotieren.
 
Medizintechnik: Klinisches Labor, Pharmazeutik, Ultraschall, Radiologie.
 
Auch Studierende nicht-medizinischer Fachbereiche können in den unterschiedlichen Abteilungen des Krankenhauses Praktika absolvieren. Dazu gehören: Praktika in Administration, Betriebswirtschaft, Finanzen, Marketing (inkl. PR, Sales, Design, Social Media, Editing, Redaktion und Übersetzen, Veranstaltungsplanung), Kundenservice (Rezeption, Patienten-Beziehung, Versicherungsabwicklung, Englisch-Sprachtraining für Mitarbeiter), in der Personalabteilung (Recruitment & Training), Facility Management (Innendesign, Engineering) sowie IT (Systempflege,  Programmierung).
 
Professionelle Fachkräfte (Krankenschwestern, Ärzte, Therapeuten) können Freiwilligeneinsätze am Oasis Hospital absolvieren (Mindestdauer 1 Monat).
 
Die Qualität der medizinischen Versorgung des Krankenhauses ist an internationale Standards der Gesundheitsversorgung angepasst und entspricht dem neuesten Stand der Medizintechnologie. Da die medizinische Versorgung durch staatliche Einrichtungen in China nicht immer zufriedenstellend ist, wurden in größeren und wirtschaftlich entwickelten Städten wie Shanghai oder Beijing viele private Krankenhäuser durch ausländische Betreiber oder chinesische Krankenhäuser mit ausländischen Joint-Venture-Partnern gegründet. Die medizinische Versorgung in diesen Krankenhäusern entspricht westlichen Standards und ist auch in medizintechnischer Hinsicht auf dem neuesten Stand, oft haben diese Krankenhäuser auch internationale Ärzte und Krankenhauspersonal. Die Behandlungskosten in diesen Krankenhäusern sind jedoch um ein vielfaches höher als in staatlichen Krankenhäusern und werden nicht von der chinesischen Krankenversicherung getragen. Aufgesucht werden diese privaten Einrichtungen daher von Patienten, die über ausreichend finanzielle Mittel verfügen, z.B. wohlhabenden Chinesen oder Ausländern, die in China leben oder reisen. Das Oasis International Hospital verfügt daher auch über direkte Abrechnungsmöglichkeiten mit den meisten großen internationalen Versicherungsanbietern, mehrsprachige Patientenservices und ein internationales Ärzteteam.
Info Box
Allgemein
Ort: Beijing, China
Verfügbarkeit: ganzjährig, Start flexibel
Mindestdauer: 4 Wochen
Maximaldauer: 12 Monate
Sprachkenntnisse: Englisch
Weitere Sprachen von Vorteil: Chinesisch, weitere Fremdsprachen
Unterbringung: In WGs oder Hotel
Praktikum
Betreuung möglich: Ja
Qualifikation Betreuer/in: Fachärzte, Allgemeinmediziner, Pfleger, Therapeuten, Fachkräfte
Minimale Qualifikation Praktikant(in):
In relevantem Studium befindlich
Weitere Beitrag ans Projekt: keiner
Volunteering
Volunteering möglich: Ja
Erwartete Qualifikationen Freiwillige(r): Professionelle Fachkraft Medizin, Pflege, Therapien
Weiterer Beitrag ans Projekt: Nein
Es wird erwartet:
Professionelles Arbeiten, die "richtige" Einstellung
 

Mehr Lesen

 
Eine medizinische Grundversorgung ist in China fast überall erhältlich; eine Klinik oder Arztpraxis gibt es beinahe in jedem Dorf. Dennoch hat China bis in die Gegenwart mit mit einem lückenhaften Gesundheitssystem mit großen Unterschieden in der medizinischen Versorgungsqualität zu kämpfen.
 
Obwohl zahlreiche Reformen im Gesundheitsbereich der letzten Jahre zu einer Verbesserung der Situation geführt haben, gibt es in China nach wie vor kein komplett staatlich finanziertes Gesundheitssystem. Circa 20-40 Prozent der Behandlungskosten müssen von den Patienten selbst getragen und zum Zeitpunkt der Behandlung umgehend bezahlt werden. Die chinesische Gesundheitsversorgung in zwei parallel bestehende Systeme aufgeteilt, nämlich in die städtische und die ländliche Versorgung. Zu welchem System man gehört, entscheidet sich über die Einwohnermelderegistrierung. Besonders in ländlichen Gebieten ist jedoch die Gesundheitsversorgung oft schlechter als in Städten, was zusammen mit den z.T. hohen Eigenanteil für die Behandlungskosten dazu führt, dass vor allem Patienten in ländlichen Gebieten oder Angehörige niedriger Bildungsschichten traditionelle Formen der medizinischen Behandlung bevorzugen („Traditionelle Chinesische Medizin“, TCM), und auf eine Behandlung in einem öffentlichen Krankenhaus verzichten, um die Kosten zu sparen.
 
Die meisten Ärzte in China sind für ein Krankenhaus tätig. In China gilt nicht das ärztliche Überweisungssystem: Patienten können direkt in öffentliche Krankenhäuser gehen und dort einen entsprechenden Arzt aufsuchen. Die Krankenhäuser sind somit in China der wichtigste Bestandteil der Gesundheitsversorgung.
 
Die meisten Krankenhäuser in China sind staatlich gefördert oder von der jeweiligen Provinz unterhaltene, öffentliche Krankenhäuser. Häufig sind diese Krankenhäuser nummeriert (z.B. Krankenhaus 1, Krankenhaus 2, Krankenhaus 3 usw.) und es bestehen oft große Unterschiede hinsichtlich der hygienischen und medizinischen Standards. Meist ist Krankenhaus Nummer 1 die beste Wahl. Vor allem in Dörfern und Außenbezirken von Städten entsprechen die öffentlichen Krankenhäuser nicht westlichen Versorgungsstandards und können nur eine sehr grundlegende Erstversorgung leisten. Eine weitere Anlaufstelle sind Militärkrankenhäuser, die meist über eine relativ gute Ausstattung verfügen. Obwohl öffentliche Krankenhäuser in China staatliche Förderungen erhalten, sind ihre Haupteinnahmequelle die medizinischen Behandlungen, Medikamente und Arzneimittel. Die Krankenhäuser dürfen die Höhe der Behandlungskosten und Medikamente selbst festlegen. Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern genießen Ärzte und medizinisches Personal in China in der Regel wenig Ansehen. Die Löhne für Mediziner in staatlichen Einrichtungen sind sehr niedrig; dies hat dazu geführt, dass viele Ärzte als alternative Einnahmequelle überteuerte oder sogar unnötige Behandlungen auf Kosten der Gesundheit ihrer Patienten durchführten. Durch den schlechten Ruf des Arztberufes hat China heute mit einem Mangel an Ärzten zu kämpfen.
 
Für die meisten in China lebenden Ausländer sind aus diesem Grund ausländische Privatkliniken wie das Oasis International Hospital die erste Anlaufstelle in Gesundheitsfragen. Diese Kliniken haben oft auch so genannte „Family Medicine“-Departments, das Pendant zu den Allgemein- und Hausärzte-Praxen, die in China nicht separat, sondern direkt in die Krankenhäuser integriert sind. Diese Family Doctors führen z.B. Gesunden- und Vorsorgeuntersuchungen durch und behandeln akute und chronische Erkrankungen.

Unterbringung

 

Unterbringung in Beijing

 
In Beijing kannst du auswählen zwischen Unterbringungen verschiedener Standards:
 
mostpopular transparent
Most popular! - Dies ist die Wahl der meisten unserer Teilnehmer. Hierbei wohnst in einer WG zusammen mit weiteren Teilnehmern in der Innenstadt von Beijing.

comfortplustext transp
Comfort+ - Für die, die mehr Wert auf Komfort legen: Unterbringung in einem Hotel

mostpopular

WGs in der Innenstadt von Beijing:

 
Die Unterbringung der Kategorie "Most Popular" erfolgt in Beijing in Einzel- oder Doppelzimmern (Du wählst es aus) in Wohnungen in der Innenstadt, die du dir mit weiteren Teilnehmern teilst. Meist wohnen dort 2-4 Teilnehmer und teilen sich Bad, Küche und Wohnzimmer.
 
Die Wohnungen sind guten Standards. Die Badezimmer verfügen über heiße Dusche, westliches WC, Waschbecken und in der Regel eine Waschmaschine. Die Zimmer haben Heizung und Klimaanlage. In der Küche gibt es Kühlschrank, Herd weitere Küchengerätschaften wie Mikrowelle, Toaster, Wasserkocher usw. Die Wohnungen befinden sich typischerweise in Wohnblöcken in der Innenstadt, die über Aufzüge und Sicherheitspersonal verfügen. In der Regel gibt es Wifi-Internet. Einmal pro Woche kommt üblicherweise eine Reinigungskraft.
 
Diese Option ist perfekt für die meisten unserer Teilnehmer.

comfortplus

Hotel-Unterbringungen

 
Höheren Standards ist die Unterbringung in einem Hotel in einem voll klimatisierten Einzel- oder Doppelzimmer. Dort hat man ein eigenes Bad von hohem Standard, ebenso wie Flat-TV und wifi-Internet. Bettbezüge, Handtücher usw. werden gewechselt.

Kosten

 

I. World Unite! Service-Paket

Mobil-User: Wenn Du die Preise für deine Wunsch-Aufenthaltsdauer nicht siehst, blende andere (kürzere) Einsatzdauern aus.
  bis zu 180 Tage181-365 Tage   
 Servicepaket
1 Person
800 EUR 900 EUR      
2-4 Personen
(Preis pro Person)
750 EUR 850 EUR      
 
Hier EUR umrechnen in Schweizer Franken (CHF) und andere Währungen
 

Das World Unite! Service-Paket beinhaltet:

 
  • Persönliche Beratung und Vorbereitung vor deiner Anreise
  • Zugang zum World Unite! Online-Teilnehmerbereich mit für deinen Standort und Tätigkeit abgestimmten Vorbereitungsmaterialien inklusive interkultureller Vorbereitung (PDFs, Videos)
  • Vorbereitungsveranstaltung per Skype zusammen mit weiteren Teilnehmern
  • Organisation der Unterlagen, die du für die Visumsbeantragung brauchst und Unterstützung mit der Visumsverlängerung vor Ort, wenn erforderlich, aber nicht die offiziellen staatlichen Gebühren für das Visum (Kosten dafür siehe unten)
  • Örtliche Polizeiregistrierung (wenn erforderlich), Unterstützung mit Gesundheitsprüfung vor Ort (erforderlich für manche Langzeit-Visa) sowie mit Öffnung eines Bankkontos in China (erforderlich für manche Jobs/Praktika)
  • Abholung und Transfer ab Flughafen Beijing/Shanghai/deines Einsatzortes bei Ankunft
  • Persönlicher Betreuer in China (Beijing) und in unserem Büro
  • Begleitung zu deiner Einsatzstelle an deinem ersten Tag
  • Örtliche SIM-Karte (nur für Standort Beijing)
  • Schreiben von Bestätigungen/Zertifikaten für deine Hochschule, Stipendium, Kindergeld, Versicherung etc. sowie Ausfüllen/Unterzeichnen von Praktikumsverträgen
 

Die Tarife beinhalten NICHT:

 
  • Unterbringung und Verpflegung (siehe unten)
  • An- und Rückreise nach China (buchst du selbst)
  • Offizielle Gebühren für Visum (siehe unten)
  • Versicherungen (Reisekrankenversicherung, Haftpflichtversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung)
  • Persönliche Ausgaben
  • Impfungen
  • Transport vor Ort (Schätzwert siehe unten)
 

II. Unterbringungskosten

 
Du wählst aus zwischen folgenden Möglichkeiten:
Mobil-User: Wenn Du die Preise für deine Wunsch-Aufenthaltsdauer nicht siehst, blende andere (kürzere) Einsatzdauern aus.
Preisangaben in chinesischen RMB! Währung umrechnen Monatliche Miete 
    
mostpopular2
WG mit weiteren Teilnehmern
1 Person
(Einzelzimmer)
3000-4000 RMB/Monat*  
2 Personen p.p.
(Doppelzimmer)
1500-2000 RMB/Monat*  
comfortplus3
Hotelunterbringung mit Frühstück
1 Person
(Einzelzimmer)
5000 RMB/Monat im Winter
6000 RMB/Monat im Sommer
 
2 Personen p.p.
(Doppelzimmer)
2500 RMB/Monat im Winter
3000 RMB/Monat im Winter
 
 
WG: Nur ganze Monate können gemietet werden! Inkl. Wasser, Strom, Heizung, Wifi. Für WG-Zimmer ist außerdem eine Monatsmiete Kaution zu hinterlegen.
Hotel: Unvollständige Monate werden anteilsmäßig tagesgenau berechnet.
Im Falle von 3-4 Personen: Preis wie 2 Personen. 5 oder mehr Personen: Kontaktiert uns für Gruppenpreise.
 

Übersicht über sonstige anfallende Kosten:

 
  • Visumskosten je nach Dauer und Tätigkeit 40-200 EUR (muss im Voraus beantragt werden)
  • Wenn Verpflegung nicht inklusive ist: ca. 100-150 EUR/Monat (Schätzwert)
  • Kleine Ausgaben vor Ort (Transport vor Ort): ca. 20-40 EUR/Monat (Schätzwert)
  • Versicherungen ca. 20-40 EUR/Monat

 

Wie bezahle ich?

 
Nachdem wir alles mit dir besprochen haben und du fest zusagst, senden wir dir eine Rechnung. Du kannst bequem per Banküberweisung oder mit Paypal bezahlen. Du zahlst mit Rechnungsstellung eine Anzahlung von 200 EUR. Einen Monat vor der Anreise begleichst du dann den ausstehenden Betrag für das Service-Paket sowie den ersten Monat Miete.
 
Miete ab dem 2. Monat, eventuelle weitere Beiträge an die NGO oder für Praktikumsbetreuung (siehe Info-Box im Tab Projektbeschreibung) sowie Kosten für Visum und eventuelle weitere offizielle Dokumente zahlst du in der Regel direkt vor Ort (wenn wir es dir nicht anders mitteilen). Es gibt vor Ort Geldautomaten.
 

Extras

 

Folgende Einsätze könnten dich auch interessieren:

 
 
Diese Einsätze sind Vorschläge für Alternativen, die dich interessieren könnten oder KOMBINATIONEN. Die Kombination von Einsätzen bei verschiedenen Organisationen ist oft möglich und meist günstiger als zwei Einzelbuchungen. Kontaktiere uns bitte! Schau dir auch unsere Angebote aus den Bereichen "World Learner", "Aktivreisen" und "Work&Travel" in China an, um deinen Aufenthalt noch interessanter zu gestalten.
 

Reisekrankenversicherung

 
Wir empfehlen die folgende Reisekrankenversicherung, die sich speziell an Teilnehmer von Praktikum, Freiwilligendienst, Sprachreise, Work&Travel, Kursteilnahme u.ä. im Ausland richtet. Sie ist verfügbar für Reisende jeglicher Nationalität und abschließbar für alle Länder außer Deinem Heimatland. Auch eine Reisehaftpflichtversicherung kannst du hinzufügen.
 
Klicke einfach auf den Banner und du kannst sie gleich in wenigen Schritten online abschließen und bekommst dann eine Bestätigung per Email.
 
 
 

Anreise

 

Anreise nach China

China Map 
 
 
Alle großen Städte in China sowie die Urlaubsinsel Hainan und Ulaanbaatar (Mongolei) haben internationale Flughäfen und du fliegst direkt in die Stadt deines Einsatzes. Dort wirst du vom Flughafen abgeholt.
 

FAQs

 

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

 
Gibt es feste Starttermine, an die ich mich richten muss?
Den Start deines Praktikums, Freiwilligeneinsatzes oder Work&Trave-Jobs besprichst du mit der Einsatzorganisation, wenn du das Skype-Interview mit ihr führst. Anfänger-Gruppenkurse Chinesisch starten immer jeden ersten Montag im Monat.
Kann ich noch länger in meiner Unterbringung wohnen bleiben nach meinem Freiwilligendienst/Praktikum oder früher anreisen?
Ja, dies ist möglich und wir geben dir günstige Unterbringungspreise. Sag uns einfach von wann bis wann du Unterbringung brauchst und wir geben die die Kosten durch.
Kann ich während meines Aufenthalts auch herumreisen und mir das Land anschauen?
Während deines Praktikums oder Work&Travel-Jobs kannst du nur herumreisen, wenn du frei hast, also während Ferienzeiten, Feiertagen oder am Wochenende. 
Kann ich als junge Frau alleine nach China reisen?
Kein Problem, in China bewegen sich Frauen völlig frei und selbstbewusst.
Werde ich der einzige ausländische Freiwillige/Praktikant im Projekt oder an meinem Standort sein?
Wir haben zu jedem Zeitpunkt Praktikanten, Work&Travel-Teilnehmer und Sprachschüler in Beijing, mit denen du zusammen wohnen kannst. Wieviele gleichzeitig in deinem Praktikumsunternehmen sind, entscheidet dieses. Es ist in Beijing sehr einfach, mit anderen Ausländern deines Alters in Kontakt zu treten, wenn du dies wünscht und es gibt dort sehr viele. An anderen Standorten wie Hainan oder anderen Städten haben wir nicht zu jedem Zeitpunkt weitere Teilnehmer.
Welche Impfungen brauche ich?
Die Website Tropenmedicus.de gibt Impfempfehlungen für China. Unser Info-PDF, das du als Teilnehmer bekommst, erhält ausführliche Informationen zum Thema Gesundheitsvorsorge.
Wo werde ich wohnen?
Du kannst auswählen, ob du in einer Wohnung in der Stadtmitte von Beijing wohnen willst, die du dir mit anderen Teilnehmern teilst oder in einem Hotel. Details dazu im Tab "Unterbringung".
Gibt es in meiner Unterbringung Internet?
Ja, es gibt wifi-Internet.
Wie kann ich meine Wäsche waschen?
Die Wohnungen haben Waschmaschine.
Kann ich in der Unterbringung kochen?
Ja, es gibt gut ausgestattete Küchen in den Wohnungen. Details dazu im Tab "Unterbringung".
Ich bin Vegetarierin. Kann ich mir vegetarische Nahrung kaufen?
Ja, dies ist problemlos möglich.
Welche Sprachkenntnisse muss ich haben?
Du solltest in der Lage sein, dich auf Englisch verständigen zu können. Wenn weitere Sprachkenntnisse erforderlich sind, ist dies in den Info-Boxen der jeweiligen Projekte angegeben.
 
    JETZT ANMELDEN oder UNVERBINDLICH ANFRAGEN!
 
FacebookTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiPinterest
Pin It

Unsere Partner

  • partners03.jpg
  • partners04.jpg
  • partners05.jpg
  • partners06.jpg
  • partners07.jpg
  • partners08.jpg
  • partners09.jpg

Programme

Auslandspraktika Auslandspraktika

Weite Auswahl von Praktika in vielen Ländern. Mehr lesen...

 
Volunteering Volunteering

Gemeinnützige Einsätze weltweit. Mehr lesen...

 
World Learner World Learner

Lerne das Wissen deines Gastlandes. Mehr lesen...

 
Aktivreisen Aktivreisen

Der alternative Urlaub. Mehr lesen...

 
Academix Academix

Studienarbeiten, interkulturelles Lernen. Mehr lesen...

 
Work&Travel Work&Travel

Work&Travel in China und Japan. Mehr lesen...

Abstimmung!

Findest du auf unserer Website, wonach du suchst?

Login Form