Menu
  • Wähle hier aus, was du machen willst, wo und für wie lange!

Landleben und Natur des Rif-Gebirges

 
Rif Mountains HikingDas Rifgebirge in nördlichen Marokko ist eine landschaftlich und kulturell reizvolle Gegend und leicht und preisgünstig aus Europa zu erreichen. Wir bieten ein 8-Tage-Programm, bei dem wir durch die Natur des Talassemtane Nationalparks wandern und verschiedene Aktivitäten der Berber in den Dörfern kennenlernen.
 
Die Menschen in dieser Gegend bezeichnen sich als Jbala, was "Bergmenschen" bedeutet. Die meisten von ihnen sind Berber, also Mitglieder der ursprünglichen Bewohner Nordafrikas, die ab dem 10. Jahrhundert die arabische Sprache aufnahmen, die aber von der Berbersprache Amazigh sowie Spanisch beeinflusst ist.
 
Sie sind in der Landwirtschaft tätig, die traditionell und in kleinem Umfang betrieben wird. Im Programm lernen wir Jbala-Familien, ihren Alltag und ihr Kunsthandwerk kennen.
 
Wir wandern auch zu Naturschauplätzen wie den Gipfel Jbel Lakkra und durch das Canyon des kristallklaren Flusses Farda mit den D'Akchour-Wasserfällen und der Pont de Dieu-Felsformation.
 
 
 

Rif-Gebirge

 
 
Tag 1
Abholung vom Flughafen Tanger oder Fes und Transfer nach Chefchaouen. Unterbringung mit Halbpension im Hotel Casa Hassan (oder ähnlich) in Chefchaouen.
 
Tag 2
Am frühen Morgen starten wir unsere Wanderung in den Talassemtane Nationalpark für etwa 4 Stunden. Entlang des felsigen Pfads am Tissouka-Berg haben wir einen weiten Blick über die Stadt Chefchaouen und die Ausläufer des Oued Laou-Tals mit seinen landwirtschaftlich bestellten Flächen. Auf dem Weg sehen wir traditionelle Gebirgsdörfer des Rif. In Zaouiya Habtenne endet unsere Wanderung am Talassemtane Guesthouse, wo wir das Mittagessen einnehmen. Am Nachmittag führt uns der Guide durch das Dorf und wir können das Alltagsleben im Dorf beobachten. Vollverpflegung und Übernachtung im Talassemtane Guesthouse.
 
Tag 3
Nach dem Frühstück lernen wir im Dorf gibt es einen Kochkurs, bei dem wir traditionell Brot backen und Tagine im Stil der Jbala kochen. Nach dem Mittagessen sehen wir eine Vorführung, wie auf traditionelle Weise aromatische und medizinische Kräuter destilliert werden und wir bekommmen Erklärungen über die medizinische Wirkung dieser traditionellen Naturheilerzeugnisse. Abendessen und Übernachtung im Talassemtane Guesthouse.
 
Tag 4
Nach dem Frühstück wandern wir durch den Nationalpark nach Jbel Lakrra, den höchsten Gipfel der Gegend mit einer Höhe von 2159 m. Der Weg führt uns durch einzigartige geologische Formationen wie die Höhlen Barod und el Mae. In dieser Gegend gibt es auch viele Makaken-Affen. Wir picknicken unterwegs. Nach etwa 7 Stunden werden wir von einem Fahrzeug abgeholt und zurückgebracht ins Dorf Zaouiya Habtenne, wo wir erneut im Talassemtane Guesthouse essen und übernachten.
 
Tag 5
Nach dem Frühstück fahren wir etwa eine Stunde in ein Dorf, das bekannt ist für die Töpferwaren der Berberfrauen. Aicha, eine alte Frau, die sehr daran interessiert ist, ihre traditionelle Töpferkunst Besuchern zu erklären, führt vor wie sie Kunsthandwerk aus Ton herstellt. Wir essen bei ihrer Familie zu Mittag. Am Nachmittag fahren wir zurück nach Zaouiya Habtenne. Abendessen und Übernachtung.
 
Tag 6
Wir ziehen nach dem Frühstück aus dem Talassemtane Guesthouse aus und wandern für etwa 6 Stunden tiefer ins Rif-Gebirge, bis wir das Bauernhaus einer Berberfamilie erreichen. Wir picknicken auf dem Weg. Im Berberhaus werden wir mit einem Tee begrüßt und bekommen dort Einblicke über die landwirtschaftlichen Aktivitäten der Berber. Wir essen im Bauernhaus auch zu Abend und übernachten dort.
 
Tag 7
Morgens wandern wir zur "Cascade D'Akchour". Die Landschaft dort ist atemberaubend und das Wasser des Flusses kristallklar. An der Pont de Dieu, einer Canyon-Formation, durch die sich der Fluss Farda gewaschen hat nehmen wir unser Picknick ein und wandern dann weiter durch landwirtschaftliche Gegenden Richtung Douar Ouslaf und schließlich Akchour. Dort werden wir abgeholt und fahren zurück nach Chefchaouen, wo wir mit Halbpension im Hotel Casa Hassan (oder ähnlich) übernachten.
 
Tag 8
Nach dem Frühstück Transfer nach Fes oder Tanger.
 
 
Berber

Landleben und Natur des Rif-Gebirges

Dauer: 8 Tage
Erforderliche Sprachkenntnisse: Deutsch oder Englisch oder Französisch oder Spanisch
Ort: Start ab Flughafen Tanger oder Fes
Unterbringung: Siehe Beschreibung
Preise: Im Tab "Kosten"

Kosten

Umrechnen in CHF und andere Währungen.
 
1 Person: 1460 EUR
2 Personen: 890 EUR p.p.
3 Personen: 760 EUR p.p.
4 Personen: 660 EUR p.p.
5 Personen: 640 EUR p.p.
 
Der Preis beinhaltet:
 
* Transfers Tanger-Chefchaouen-Tanger oder Fes-Chefchaouen-Fes
* Übernachtung mit Halbpension in Chefchaouen in der ersten und letzten Nacht wie beschrieben.
* Übernachtung mit Vollverpflegung in den Landhäusern wie beschrieben
* Guide (spricht Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch)
* Teilnahme an Aktivitäten und Besichtigungen wie beschrieben
* Transporte wie beschrieben
 
Der Start ist zu jedem Termin möglich. Durch bestimmte Wettersituationen kann es nötig sein, den Programmablauf zu ändern.
 

Extras

 

Folgende Einsätze könnten dich auch interessieren:

 
 
Diese Einsätze sind Vorschläge für Alternativen, die dich interessieren könnten oder KOMBINATIONEN. Die Kombination von Einsätzen bei verschiedenen Organisationen ist oft möglich und meist günstiger als zwei Einzelbuchungen. Kontaktiere uns bitte! Schau dir auch unsere Angebote aus den Bereichen "World Learner" und "Aktivreisen" in deinem Reiseland an, um deinen Aufenthalt noch interessanter zu gestalten.
 

Französisch und Arabisch/Darija-Unterricht in Tanger!

 
ZhorEs ist immer hilfreich, die Sprachen des Landes zu können. Wir bieten in Tanger Sprachunterricht mit einer Einzellehrerin, die gezielt auf deinen Kenntnisstand eingehen kann. Du kannst die Intensität des Unterrichts selbst bestimmen. Wenn du es nebenbei machst, empfehlen wir maximal 10 Stunden pro Woche. 2-3 Teilnehmer, die denselben Kenntnisstand haben können auch zusammen den Unterricht nehmen, wobei sich jedoch der Preis pro Person nicht verändert.
 
Schau dir die Optionen und Preise an: Französisch | Arabisch/Darija
 
Einfach im Anmeldeformular "Sprachunterricht erwünscht" ankreuzen und uns die gewünschte Stundenzahl durchgeben (Minimalzahl 20 Stunden).
 

Reisekrankenversicherung

 
Wir empfehlen die folgende Reisekrankenversicherung, die sich speziell an Teilnehmer von Praktikum, Freiwilligendienst, Sprachreise, Work&Travel, Kursteilnahme u.ä. im Ausland richtet. Sie ist verfügbar für Reisende jeglicher Nationalität und abschließbar für alle Länder außer Deinem Heimatland. Auch eine Reisehaftpflichtversicherung kannst du hinzufügen.
 
Klicke einfach auf den Banner und du kannst sie gleich in wenigen Schritten online abschließen und bekommst dann eine Bestätigung per Email.
 
 
 

Chefchaouen

 
 

Chefchaouen

 
Chefchaouen (auch: Chaouen oder Xauen) liegt in wunderschön malerischer Lage in einem Tal, eingerahmt von hohen Bergen des Rif-Gebirge, etwa zweieinhalb Autostunden von Tanger entfernt.
 
Die Stadt wurde 1492 gegründet, als eine größere Zahl Muslime und Juden von den katholischen Königen aus Andalusien vertrieben wurde und die neue Stadt errichteten. Aus diesem Grund erinnert die mittelalterlische Altstadt, die bis heute nahezu unverändert blieb mit ihren kleinen Gassen und Plätzen an andalusische Bergdörfer. Nahezu alle Häuser sind im Erdgeschoss blau getüncht, was gegen Böses schützen soll. Die „heilige Stadt“ war allen Ausländern versperrt, erst 1932 betrat der erste Christ die Stadt.
 
Heute ist Chefchaouen ein Zentrum des alternativen Tourismus. Während in den vergangenen Jahren die Stadt vorallem kiffende Hippies aus Spanien und Frankreich anzog, bemüht sich die Region Chefchaouen heute, ländlichen und kulturellen Tourismus zu etablieren.
 
Die Altstadt von Chefchaouen hat einen ganz besonderen Flair, dem man sich kaum entziehen kann. Eine Vielzahl von Restaurants, Cafés und Souvenirläden mit günstigen Preisen laden zum Spazieren und Verweilen ein. Die gewebten Stoffe aus Chefchaouen sind einzigartig und auch landesweit kaum zu günstigeren Preisen zu erwerben. Diese werden von örtlichen Kooperativen mit manuellen Webstühlen angefertigt. Hinter jeder Ecke entdeckt man neue, faszinierende Fotomotive.
 
Freizeitaktivitäten in Chefchaouen
 
Das Rif-Gebirge um Chefchaouen glänzt mit dramatischen Landschaften und abgelegenen Bergdörfern der Jibli-Bauern. Hier gibt es viele Möglichkeiten zum Wandern, Mountainbiken, Tiere beobachten etc. In den Dörfern kann man in Landhäusern übernachten und bei traditionellen Tätigkeiten mitwirken, wie Korkschnitzen, Kochen, Töpfern, Weben, Henna-Malen, Brotbacken, Käse herstellen etc.
 
Die Strände der Mittelmeerküste sind innerhalb von einer Stunde erreicht; die Städte Tanger und Tetouane kann man als Tagesausflug besuchen, bis zur Königsstadt Fès sind es 4 Stunden Fahrzeit.
 
Mehrtägige Ausflüge beinhalten Meknès, Rabat und Marrakesch, sowie einen Trip in die Sahara im Süden des Landes.
 

Anreise

 

Anreise nach Tanger

marokko map
 
Du buchst dir einen Flug nach Tanger/Tangier (TNG). Dorthin fliegen verschiedene Billigflieger wie Ryanair, Easyjet, Jet4you, Air Berlin, Germanwings und TUIfly. Tipp: Such auch mal nach nahe gelegenen Flughäfen in europäischen Nachbarländer wie Brüssel, Paris, Milan. Oft ist die Kombination aus Zug dorthin und Flugticket die günstigste Option. Du kannst auch nach Casablanca oder Fes fliegen, von wo du per Bus oder Zug nach Tanger fahren kannst. Wer sich noch Andalusien anschauen will kann auch nach Málaga, Sevilla oder Jerez fliegen, von dort einen Bus nach Algeciras nehmen und dann per Fähre nach Tanger übersetzen. Wir können dir Details zu allen diesen Anreiseformen nennen. In Tanger holen wir dich ab vom Flughafen, Seehafen (Tanger Ville) oder Zug-/Busbahnhof und bringen dich zu deiner Unterkunft.
 
 
    JETZT ANMELDEN oder UNVERBINDLICH ANFRAGEN!
 
FacebookTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiPinterest
Pin It

Unsere Partner

  • partners03.jpg
  • partners04.jpg
  • partners05.jpg
  • partners06.jpg
  • partners07.jpg
  • partners08.jpg
  • partners09.jpg

Programme

Auslandspraktika Auslandspraktika

Weite Auswahl von Praktika in vielen Ländern. Mehr lesen...

 
Volunteering Volunteering

Gemeinnützige Einsätze weltweit. Mehr lesen...

 
World Learner World Learner

Lerne das Wissen deines Gastlandes. Mehr lesen...

 
Aktivreisen Aktivreisen

Der alternative Urlaub. Mehr lesen...

 
Academix Academix

Studienarbeiten, interkulturelles Lernen. Mehr lesen...

 
Work&Travel Work&Travel

Work&Travel in China und Japan. Mehr lesen...

Abstimmung!

Findest du auf unserer Website, wonach du suchst?

Ja - 57%
Nein - 21.5%
Teilweise - 18.3%

Login Form